Anzeige 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 21 von 21

Thema: Brushless Beratung

  1. #16
    User
    Registriert seit
    22.10.2017
    Ort
    Seedorf
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nett, das gibt meine Funke aber nicht her :-)
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.191
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bin grad dabei meine Sea Commander auf brushless umzurüsten , wenn ich damit fertig bin kommen neu Meßfahrten mit den Ergebnissen
    Sebastian
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.191
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So , die Sea Commander fährt nun mit 2x Brushless , als Regler kommt je Motor (https://hobbyking.com/de_de/turnigy-...outrunner.html )ein 50 A HK Regler zum Einsatz ( https://hobbyking.com/de_de/hobbykin...c-4a-ubec.html ) , diese Auslegung ist gefühlt oversized , selbst an 4 s Lifee waren nach ca 10 min Dauervollstromfahrt Akku, Regler und Motoren noch eiskalt , als Schraube waren Graupner Hydroschrauben mit 42 mm Durchmesser und 1,6 er Steigung montiert . Strom und Geschwindigkeit konnte ich auf die Schnelle noch nicht erfassen , erfolgt aber spätestens wenn die gegenläufigen Schrauben geliefert und montiert sind .
    Such mal hier nach meinen Beiträgen zur Avanti 2 , da werde ich mal eine 50 er Schraube mit starker Steigung montieren .
    Sebastian
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Vietgest
    Beiträge
    2.379
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian St. Beitrag anzeigen
    Moin moin, ich überarbeite grad ne Pegasus von Graupner, die macht schon bei ca 60 Watt Leistungsaufnahme an 2 550 er Motoren ca 7 km/h
    Heute sind die neuen Akkus und Schrauben gekommen, will am Wochenende weitere Abstimmungsfahrten machen
    Deiner Pegasus traue ich Gleitfahrt zu. Wenn Du 60 Watt Leistungsaufnahme hast, sollten um 40W Wellenleistung zur Verfügung stehen. Dafür ist das eine sehr gute Geschwindigkeit.


    Zitat Zitat von Sebastian St. Beitrag anzeigen
    So , die Sea Commander fährt nun mit 2x Brushless , als Regler kommt je Motor (https://hobbyking.com/de_de/turnigy-...outrunner.html )ein 50 A HK Regler zum Einsatz ( https://hobbyking.com/de_de/hobbykin...c-4a-ubec.html ) , diese Auslegung ist gefühlt oversized .......
    Motor erst mal nicht. Ich hätte nach einem leichteren Regler gesucht mit etwa 25-30 A Dauerlast.

    ......... als Schraube waren Graupner Hydroschrauben mit 42 mm Durchmesser und 1,6 er Steigung montiert . .........
    Ich würde mich eher auf Schrauben für Unterwasserantrieb orientieren. Mit 390 U/V würde ich ihn zu den Langsamläufern zählen. Also eher in Richtung großer Durchmesser und große Steigung.
    Rennbootschrauben erfordern vermutlich Drehzahlen oberhalb 15 000 /min.

    Ich wünsche Dir viel Spass beim experimentieren.

    Ulli
    Like it!

  5. #20
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.191
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrich Burbat Beitrag anzeigen
    Deiner Pegasus traue ich Gleitfahrt zu. Wenn Du 60 Watt Leistungsaufnahme hast, sollten um 40W Wellenleistung zur Verfügung stehen. Dafür ist das eine sehr gute Geschwindigkeit.
    Also ich glaube kaum das man die Peagsus III von Graupner ins gleiten bringt .


    Zitat Zitat von Ulrich Burbat Beitrag anzeigen
    Ich hätte nach einem leichteren Regler gesucht mit etwa 25-30 A Dauerlast.
    Der von mir verwendete 50 A Regler hat genug Reserven , warum sollte man um ein paar Gramm zu sparen keinen Regler nehmen der für weitere Experimente geeignet ist

    Zitat Zitat von Ulrich Burbat Beitrag anzeigen
    .



    Ich würde mich eher auf Schrauben für Unterwasserantrieb orientieren. Mit 390 U/V würde ich ihn zu den Langsamläufern zählen. Also eher in Richtung großer Durchmesser und große Steigung.
    Rennbootschrauben erfordern vermutlich Drehzahlen oberhalb 15 000 /min.
    Sind bestellt , das größte was man mit 1,6 facher Steigung gegenläufig bekommt sind die 42 er Rennschrauben von Aeronaut , und die sind für " Langsamläufer " , konnte keine anderen in der Weltstadt Hamburg auf die Schnelle auftreiben .
    Oder kennst du einen Lieferanten der Rennschrauben mit max 47 mm Durchmesser , starker Steigung ( 1,6 x Durchmesser) mit M4 Gewinde auch gegenläufig hat ?

    Zitat Zitat von Ulrich Burbat Beitrag anzeigen
    Ich wünsche Dir viel Spass beim experimentieren.
    Danke
    Sebastian
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.191
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, hab nun auch weitere Daten, hab mittlerweile auf 6s Lifee umgestellt weil bei 4 s der Übergang von zur Gleitfahrt nur bei frisch geladen Akku noch einigermaßen zufrieden stellend war, damit erreicht die Sea Commander ca 22 km/h bei 19,6 V und 7 A Stromaufnahme ( beide Motoren), Verdrängung derzeit ca 5 kg .
    Mit welcher Spannung willst du arbeiten?
    Sebastian
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Beratung: 1. RaceCopter
    Von Ari84 im Forum Multicopter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 23:36
  2. Ladegerät Beratung
    Von 2f4u im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 22:37
  3. Bitte um Beratung
    Von -SilverSurfer- im Forum Nurflügel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 00:03
  4. Shockflyer Beratung
    Von David P. im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 14:22
  5. Beratung Gesucht!
    Von Luke_Duke im Forum Elektroflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 21:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •