Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 30 von 33 ErsteErste ... 2021222324252627282930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 436 bis 450 von 495

Thema: Die junge Generation denkt anders

  1. #436
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.374
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Weißt Du dass das Rassismus in Reinkultur ist?
    Gewöhn dich dran, das ist die neue "Diskussionskultur" in Deutschland: Statt sich Argumenten zu bedienen, wird von einigen versucht, den Gegner moralisch verächtlich zu machen.
    Like it!

  2. #437
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.258
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Holla… Leute, immer langsam, sonst kommt gleich Hans und zieht den Stecker.

    Also, das mit den alten weißen Männern ist schlichtweg Bullshit. Erfunden von einem geistigen Hohlkörper. Der nur deswegen vorhanden ist, weil Ohren nicht schweben können.
    So was nimmt man nicht persönlich. Ich sowieso nicht, wegen dem emotionalen Lotuseffekt den ich mir habe wachsen lassen müssen.
    Denn ich weiß ganz genau: Es gibt auch alte schwarze Männer.
    Und gelbe, und rote… ja sogar grüne: Und einer von denen heißt Joschka Fischer.

    So, sollte mal wieder ein Junger FfF Hüpfer auf die alten weißen Männer schimpfen, dem kann man sagen, er solle mal erst vor der eigenen Haustüre fegen.
    Denn grün ist nicht automatisch gut, gesund und schon gar nicht Umweltfreundlich.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  3. #438
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    280
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaube ich hab ins Tofu und Soja Nest gespuckt, heftige Reaktionen bis zum armseligen weißen Mann.............
    Wenn man aber leichtgläubig alles nachplappert was andere für gesund halten hat man sich sicher keine großen Gedanken darüber gemacht wie das Zeugs erzeugt wird.
    Alle denken das geht wie bei Demeter, wird aber nicht hinhauen wenn alle umsteigen..
    Hier auf dem Land hat's weit weniger Tofu Jünger als in den Städten, das verhält sich so wie die Masse der Grün Wähler...........noch nie einen Spaten in der Hand gehabt....
    @ Franz: bin noch mit Landwirtschaft aufgewachsen (gibt's hier immer noch viel) und ich glaube Du kannst mir darüber gar nicht weismachen was ich nicht schon weis....

    Ausserdem das Rindfleisch das ich kaufe, kauf ich bei meinem direkten Nachbarn, dessen Angus Rinder das ganze Jahr draussen sind, vielleicht solltest du das mal probieren.
    Die Massentierhaltung ist die Antwort auf unser Konsumverhalten, wenn aber Alle plötzlich Grünfutter wollen und im Winter draußen nichts wächst bleibt eben nur das Treibhaus, genau das Zeug will ich nicht essen, das ist wie mit Tomaten im Winter..........

    @Thomas, nur in Namibia hab ich adäquates Fleisch gegessen, herrlich.............
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  4. #439
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    325
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    229
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Franz, kannst du das hier bitte eben noch schnell beantworten?
    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4822796

    Oder bist du auch einer von denen, die "im Worte wandlungswillig, im Verhalten aber erstarrt" sind, so ähnlich wie es Plasberg gestern ausdrückte?
    bis auf streaming mache ich alles. und war gut mit dem urlaubsflieger unterwegs.
    ich weiß nicht was Plasberg sagte.
    die Probleme, die wir bekommen, entstehen wegen unglaublicher Verschwendung. das schreibe ich schon die ganze zeit und immerwieder.
    selber versuche ich schon immer so zu leben.
    mit keinem wort oder Gedanken habe ich jemanden verboten schnitzel zu essen. aber wenn ich essen gehe, und auf dem teller ist soviel schweinsbraten, dass diese menge kein normaler mensch essen kann, und das wird als normal betrachtet, dann denke ich mir, es läuft was verkehrt. ich weiß jetzt nicht die zahlen, aber die Lebensmittel, die einfach im totalen überfluß weggeworfen werden sind enorm. gleichzeitig nimmt die Qualität, speziel von fleisch unglaublich ab. oder im winter Erdbeeren, die sowieso nach nicht schmecken, usw
    ähnlich bei den autos und überall. das hat mit Wohlstand nichts mehr zu tun, das ist irrwitziger Luxus und sollten wir mal überdenken.

    günter, dein letzter post, da stimme ich mit dir überein.

    und zu alten, weißen mann. hat natürlich nichts mit der hautfarbe zu tun.
    mit diesem schlag menschen, der da gemeint ist, habe ich mich ein halbes leben lang rumgeärgert. das sind die, nach meiner Meinung, die ein leben lang aufgebaut(war nach dem krieg so schwer auch wieder nicht, weil alles kaputt war(ist jetzt ein bischen boshaft)), wirklich vieles und gutes geleistet haben, und dann im alter, wenn es ansteht an die jungen zu übergeben, jede Änderung, Weiterführung ihres Lebenswerkes, neues das sie nicht überblicken, dass sie merken, dass ihre Leistung nachläßt, usw dann alles mit allen mitteln verteufeln und verhindern wollen. wenn du die dann aus deinem betrieb nicht rauswirfst, dann geht die ganze lebensleistung die letzten Lebensjahre wieder vor die Hunde.
    nicht jeder alte mann mit weißen haaren ist ein alter, weißer mann. kenne auch andere. und nicht jeder ist alt und hat weiße haare.

    und wenn hier noch einmal ökofuzi, gründämlich oder ähnliches von sich gibt, den texte ich entsprechend zu. zwinkersmily
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  5. #440
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    und wenn hier noch einmal ökofuzi, gründämlich oder ähnliches von sich gibt, den texte ich entsprechend zu. zwinkersmily
    Der "alte weiße Mann", so wie er verwendet wird (gut, jetzt wissen wir von Dir nicht) meint ganz bewusst den alten, reichen, satten, weißen Mann im Westen,
    der bestimmt wo es lang geht weil er mit seiner erlangter Macht auf dem Rücken der Schwachen den entsprechenden Einfluss hat.
    Den Besitzstandwahrer, nicht bereit zu .......
    damit ist noch etwas mehr gemeint.

    Jedenfalls würde ich einen großen! Unterschied erkennen zwischen diesem rassistischen Begriff
    und einer politischen Verunglimpfung wie "gründämlich" oder "Ökofuzzi".
    Denn das nimmt keinen Bezug auf einen bestimmten Menschentyp sondern auf dessen Geisteshaltung.
    Manchmal verschwimmen die Begriffe etwas (denke da an A.Hofreiter)
    aber man muß da schon sehr sehr vorsichtig sein und nicht gedankenlos Kampfbegriffe verwenden,
    die die angebliche Vorherrschaft eines Typus Mensch definiert.

    Deswegen reagiere ich da so empfindlich, auch wenn ich weder optisch, noch geistig, noch finanziell und machtpolitisch so ein "alter weißer Mann" bin.

    Mir fehlt auch der Respekt vor dem, was unsere Oma und Opa nach dem Krieg geleistet haben und mir fehlt der Respekt vor denen,
    die ihren Kindern eine Welt bereitet haben in der sie Freiheiten und Möglichkeiten geniesen,
    die nie eine Generation vorher hatte!

    Wann hat es das je vorher gegeben.....
    nach dem Abi legt man ein Bummeljahr ein "um sich zu orientieren",
    dann gehts ohne rechten Plan zum studieren.
    Meist kommt ja auch was gutes dabei raus, doch möglich wurde das, weil andere den Weg bereitet haben.
    Eben die tatsächlichen "Alten", die ihre Kinder rund um die Uhr betreuen....die Helikoptereltern, jederzeit und immer da für ihre Kiddies,
    die mit ihrem Leben nicht fertig werden.

    Und diejenigen, die sich nicht von der Leitung ihrer Firma trennen können,
    die setzen dann halt ihr Lebenswerk in den Sand,
    eröffnet Möglichkeiten für andere die es besser machen.
    Zunächst aber einmal müssen es andere besser machen und nicht nur rumtönen

    Besserwissen und Bessermachen sind 2 Paar Stifel...manchmal passen sie trotzdem
    Like it!

  6. #441
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.374
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    []

    [ ]Computer
    [ ]Duschen, täglich
    [ ]Fernseher
    [ ]Fleischkonsum
    [ ]Kaffeemaschine
    [ ]Kinder
    [ ]Kraftfahrzeug
    [ ]Kunststoff
    [ ]Kühlschrank
    [ ]Mikrowelle
    [ ]Smartphone
    [ ]Streaming
    [ ]Urlaubsreisen mit fossilen Treibstoffen
    [ ]Wasser, fließend
    [ ]Wohnraumheizung mit fossilen Brennstoffen

    []
    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    bis auf streaming mache ich alles. und war gut mit dem urlaubsflieger unterwegs.
    []
    die Probleme, die wir bekommen, entstehen wegen unglaublicher Verschwendung. das schreibe ich schon die ganze zeit und immerwieder.
    []
    So, und jetzt, lieber Franz, erkenne bitte die Doppelmoral. Du mit deinem Lebenswandel bist genau einer dieser unglaublichen Verschwender, die du kritisiert. Das, was wir im Westen als "normal" betachten, ist unglaubliche Verschwendung. Und keiner verspürt den geringsten Drang, seinen Lebensstandard zu reduzieren und auf "Normalitäten" zu verzichten.
    Wenn alle ökologischen Besserwisser es denn wenigstens selbst besser machen würden, hätte ich ja noch Respekt, aber wenn stets nur (nicht mal konstruktiv) kritisiert und gefordert, aber kein bisschen verzichtet wird dort wo es auch nur ansatzweise anfangen würde, ein kleines bisschen weh zu tun, kann ich solche Leute nicht ernst nehmen.
    Sag du mir doch: Warum sollte ich einen Verschwender ernst nehmen, der die Verschwendung kritisiert?
    Like it!

  7. #442
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.493
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    und zu alten, weißen mann. hat natürlich nichts mit der hautfarbe zu tun.
    mit diesem schlag menschen, der da gemeint ist, habe ich mich ein halbes leben lang rumgeärgert.
    Siehst du, ich teile Menschen in Gemüsesorten ein, z.b. die "Grüne Melonen"-Typen: Im Geiste aussen dünne Grünschicht und innen Rot, meist Soziologie oder Genderkram studiert, oft abgebrochen, tragen wenig bis nichts zur Wirtschaftleistung bei aber grosse Klappe und anderen Vorschriften machen wie sie ihr Leben zu leben haben. Der Neid trieft aus ihren Gedanken, der Wunsch an Angleichung aller treibt sie voran. Jeder Hebel dafür ist ihnen recht. (Klima insbesondere diese Tage). Nichts törnt sie mehr ab als der Gedanke an Meritokratie, dass eigene Leistung auch belohnt werden sollte. Das sie damit nur Angleichung auf niedrigstem Level erzielen ist ihnen recht, denn da tummeln sie sich eh.
    Like it!

  8. #443
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    325
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    229
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    julez, du bist schon sehr extrem.
    was willst du erreichen? dass jeder sein maul hält wenn er nicht deine maxime lebt?
    alles oder nichts? dazwischen alles krampf?
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  9. #444
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.493
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    was willst du erreichen? dass jeder sein maul hält wenn er nicht deine maxime lebt?
    Du hast einen Spiegel zuhause?
    Like it!

  10. #445
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Der Schweizer kauft sich frei

    Like it!

  11. #446
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.645
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich einen Verschwender ernst nehmen, der die Verschwendung kritisiert?
    Wasser predigen und Wein saufen. Du machst es doch genau so mit deinen eigenen Wiedersprüchen...

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Allein der Standby-Verbrauch der nicht genutzten Elektrogeräten in den USA beträgt mehr als das 3-Fache des Enerieverbrauchs von Kryprowährungen.
    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon beobachte ich den Trend, seine eigenen Sauereien damit zu rechtfertigen, dass jemand anders noch mehr rumsaut.
    Deine Liste enthält überwiegend Grundbedürfnisse welche zum Existenzminimum zählen. Eine von den wirklichen Schweinereien...,du weisst schon Kryptowährungen, führst du aber selber nicht auf da es dich selber betrifft.
    einBLOG letzter Update Mai 2019
    Like it!

  12. #447
    User
    Registriert seit
    15.07.2019
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    0
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Junger Modellflug ist anders

    Ich durchbreche mal die etwas abgedriftete Diskussion und gebe meine 2 Cents zum ursprünglichen Threadthema:
    "Was können wir für unser Hobby daraus lernen? Müssen auch wir in unseren Vereinen umdenken?"

    Wer des Englischen mächtig ist, dem kann ich an dieser Stelle nur wärmstens den Youtubekanal Flite Test ans Herz legen.
    Das ist Modellflug von jungen Leuten für junge Leute. Und 1,2 Millionen Abonnenten sind mal ne Hausnummer für so ein vom Mainstream weit entferntes Hobby.

    Der Kanal ist ein Paradebeispiel dafür, wie Modellflug für Junge Menschen attraktiv und interessant gemacht werden kann. Das Ergebnis ist ein extrem abwechslungsreicher Mix aus allen Sparten, die der Modellflug so zu bieten hat.
    Vor allem hebt sich der Kanal aber durch seine hohe Experimentierfreudigkeit mit außergewöhnlichen Dingen ab. Da wird ein Kajak schon mal mit Tragflächen zum Wasserflugzeug umgebaut oder ein 1,5m großes Panzermodell zum Fliegen gebracht.
    Das sind Dinge, die ich im "deutschen" Modellflug doch manchmal vermisse, diese McGyver-Mentalität des einfach mal just for fun Ausprobierens und Herumexperimentierens. Damit bekommt man viel eher junge Menschen ins Hobby als mit originalgetreuen Replikaten die man ein paar mal hin und her fliegen lässt. Für uns Modeller ist das ein Heidenspaß, aber für Außenstehende fehlt da einfach der Wow-Effekt.

    Gezeichnet, ein 25 Jahre junger Mensch.
    Like it!

  13. #448
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.374
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    []
    was willst du erreichen? dass jeder sein maul hält wenn er nicht deine maxime lebt?
    []
    Wenn jeder sein Maul hielte, der anders handelt als er redet, wäre schon viel gewonnen. Das gehört für mich zur Integrität.

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen
    Wasser predigen und Wein saufen. Du machst es doch genau so mit deinen eigenen Wiedersprüchen...
    []
    Deine Liste enthält überwiegend Grundbedürfnisse welche zum Existenzminimum zählen. Eine von den wirklichen Schweinereien...,du weisst schon Kryptowährungen, führst du aber selber nicht auf da es dich selber betrifft.
    Erstens: Kryptowährungen sind kein realer Bestandteil meines Lebens, obschon ich die Thematik interessant finde.

    Zweitens: Keine Punkte auf meiner Liste gehören zum Existenzminimum, da die meisten Menschen auf dieser Erde sie nicht haben und trotzdem überleben. Für die meisten Menschen ist jeder einzelne Punkt unerreichbarer Luxus, für uns als privilegierte Minderheit dagegen "Normalität".
    Auf einen großen Teil davon zu verzichten würde kein Problem sein, aber keiner tut es, weil das Leben dann etwas weniger bequem wäre.

    Drittens: Ich habe keine Widersprüche. Ich weiß, dass ich mit dem westlichen Lebensstandard eine Umweltsau bin, versuche aber nicht krampfhaft, mich mit bestem Doppeldenk selbst zu belügen, dass es nicht so wäre.
    Like it!

  14. #449
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.090
    Daumen erhalten
    169
    Daumen vergeben
    208
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Grüße, Normalbürger Uwe
    Like it!

  15. #450
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.446
    Daumen erhalten
    222
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    ...
    Auf einen großen Teil davon zu verzichten würde kein Problem sein, aber keiner tut es, weil das Leben dann etwas weniger bequem wäre.
    ...
    Ich hätte zwar 8 Treffer von 15 Punkten, bin aber nicht der Meinung, daß ich auf etwas verzichte. Andererseits bin ich immer noch genügend Umweltsau und hätte noch viel Potential zum Verbessern. Da wird es dann für einen Mitteleuropäer aber langsam schwierig.

    Im Übrigen würde wohl manchem ein Innehalten und etwas Druchschnaufen guttun. Geht Mondfinsternis gucken.

    Servus
    Hans
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Neue Litium-Ionen Generation für die Empfängerstromversorgung
    Von Pano im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 14:51
  2. Antworten: 811
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 13:53
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 20:35
  4. IRate - die nächste Lipoly-Generation?
    Von Claus Eckert im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.12.2003, 11:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •