Anzeige Anzeige
  flying-circus.de
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: DO24 von RC-Europe, Maßstab 1:10

  1. #1
    User
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Au am Rhein
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    27
    2 Nicht erlaubt!

    Standard DO24 von RC-Europe, Maßstab 1:10

    Baubericht Dornier DO24

    Hallo,
    würde hier gerne einen Baubericht zur Dornier DO24 einstellen. Hoffe es gibt ein paar interessierte Mitleser.

    Nachdem ich schon lange mit einem Modell der DO24 liebäugelte habe ich mir nun den Bausatz der DO24K im Maßstab 1:10 bei RC-europe gekauft. Es handelt sich um einen Lasergeschnittenen Bausatz.
    Konstruiert wurde das Modell von Bart Lammerse, auch als Flying Dutchman Planes bekannt.
    Hier ein paar Daten zum Modell:

    Maßstab: 1:10
    Spannweite: 2,70m
    Rumpflänge: 2,20m
    Gewicht: wird sich zeigen
    Antrieb: 3x Elektro (noch keine Entscheidung getroffen)

    Das Modell ist komplett aus Holz gebaut. Die Spanten und Rippen bestehen überwiegend aus Pappelsperrholz und Balsa. Es wurde sehr auf Gewichtsersparniss geachtet.

    Ich habe den Bausatz online vorbestellt und konnte Ihn auf der ProWing entgegen nehmen. Leider konnten die Pläne nicht mehr mitgeliefert werden (Papier war leer), welche dann aber per Post nachgeschickt wurden.
    Ebenso wurde mir die 3D-Druckdatei für die Motoratrappen und diverse Lufthutzen zugeschickt.

    Beim Auspacken der Holzteile ist etwas Vorsicht geboten, diese lösen sich sehr schnell von den Platten ab. Ist aber nur vonVorteil beim heraustrennen:-)
    Nachdem ich alle Bauteile begutachtet habe kann ichsagen die Qualiät des Materials ist einwandfrei. Habe dann zunächst einmal den Rumpfhalter zusammengesteckt und dann verleimt.

    Das Höhen-und Seitenleitwerk
    Den Bau habe ich mit dem Höhenleitwerk begonnen. Zunächst mal alle erforderlichen Teile aus den Rahmen trennen und zusammen stecken. Hier zeigte sich das die Rippen sehr schwer oder garnicht auf den Holm passen. Hier ist also nachfeilen bzw. mit dem Balsamesser die Ausschnitte vergrößern angesagt.

    Die Rippen sind sehr filligran und brechen daher bei etwas mehr druck sehr schnell, was mir auch mehrfach passiert ist.

    Nachdem alles nachgearbeitet war habe ich das Leitwerk komplett zusammengesteckt. Hier hat dann alles soweit gepasst und konnte verleimt werden.

    Bilder dazu reiche ich die Tage nach.

    Bis bald
    Grüße
    Patrick
    Mein Hangar:
    EMHW Bellanca XL mit DA85, DG1000 von Möller, ASK18 Roke, Alpina 3001, EMHW Ultimate 2,15m mit DLE111, Piper Pa18 Hangar9 1:4, Duo Discus XT 1:3,3
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es gibt auf jeden fall sehr interessierte Mitleser.

    Nigel Roche
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.176
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genau!

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Au am Rhein
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wunderbar:-)

    Dann wird hier Stück für Stück der Baubericht entstehen.

    Viele Grüße
    Mein Hangar:
    EMHW Bellanca XL mit DA85, DG1000 von Möller, ASK18 Roke, Alpina 3001, EMHW Ultimate 2,15m mit DLE111, Piper Pa18 Hangar9 1:4, Duo Discus XT 1:3,3
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    27.12.2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.518
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bin auch dabei!

    Grüße, Bernd
    Like it!

  6. #6
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.243
    Daumen erhalten
    129
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das schau ich mir auch an
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Au am Rhein
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    27
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Höhenleitwwerk

    Hallo zusammen,

    Habe diese Woche die ersten Zubehörteile für die DO24 bekommen. Darunter wären die Servos für das Höhen-und Seitenruder sowie die Anlekungsteile.

    Über den Einbau der Servos muss ich mir noch Gedanken machen. Es ist zwar in den Frästeilen alles vorgesehen, jedoch würde das Seitenruderservo aktuell an der Oberseite ca. 2-3mm herausschauen. Entweder muss ich den Spant heraustrennen und etwas tiefer setzen. Alerdings würde man nachträglich so oder so nicht mehr an die Anlenkung kommen weil das Servo von oben unter der Beplankung verschwindet. Gefällt mir so nicht. Einen Deckel an der Oberseite möchte ich eigentlich vermeiden.

    Hier jetzt mal die ersten Bilder vom Höhenleitwerk und dem (vom Konstrukteur) vorgesehenen Servoeinbau


    Bis bald

    Grüße

    Patrick
    ´
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190614_211233.jpg 
Hits:	2 
Größe:	301,2 KB 
ID:	2144429   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190614_204642.jpg 
Hits:	5 
Größe:	258,3 KB 
ID:	2144430   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190614_204628.jpg 
Hits:	4 
Größe:	337,7 KB 
ID:	2144431  
    Mein Hangar:
    EMHW Bellanca XL mit DA85, DG1000 von Möller, ASK18 Roke, Alpina 3001, EMHW Ultimate 2,15m mit DLE111, Piper Pa18 Hangar9 1:4, Duo Discus XT 1:3,3
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    Oostvoorne
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo patrick

    Wie schön, dass Sie einen Baubericht über die Dornier Do24 erstellen. Ich werde es mit großem Interesse verfolgen.
    Das Seitenruderservo passt genau unter die Beplankung. Sie sollten das Servo wie in der Abbildung unten gezeigt montieren.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Bart








    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Do24 in Wien
    Von fw56 im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 19:57
  2. Kult von Sun Corner/ Act Europe
    Von CG-Willi im Forum Segelflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 12:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •