Anzeige Anzeige
Hobbydirekt
  www.krill-model.com
Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 76 bis 89 von 89

Thema: Neue, leichtere CFK-Luftschraube XOAR ?

  1. #76
    User
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    31535 Neustadt
    Beiträge
    297
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Propeller 28x11

    Hallo Leute,
    weiß jemand wo man noch die
    Falcon 28x11 2-Blatt Carbon zur
    Zeit kaufen kann ? Ist wohl im
    Moment nicht zu bekommen !?

    Ist jetzt zwar keine XOAR aber
    stelle die Frage hier trotzdem mal.

    Oder wenn Falcon nicht erhältlich
    dann muß es eben XOAR sein. Soll
    auf einen GP123.
    Gruß
    Ulrich
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag DLE111 XOAR gegen Falcon 28x11

    Zitat Zitat von Rekeil Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    weiß jemand wo man noch die
    Falcon 28x11 2-Blatt Carbon zur
    Zeit kaufen kann ? Ist wohl im
    Moment nicht zu bekommen !?

    Ist jetzt zwar keine XOAR aber
    stelle die Frage hier trotzdem mal.

    Oder wenn Falcon nicht erhältlich
    dann muß es eben XOAR sein. Soll
    auf einen GP123.
    Gruß
    Ulrich
    auf einem DLE111

    Falcon 28x11 5700 U/min 76,6dba
    XOAR 28x11 5750 U/min 76,1dba

    also 50 U/min mehr und 0,5dba leiser
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
    www.gruppstore.de
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    162
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard XOAR 28x11

    Ich fliege die XOAR 28x11 am GP123 V2 (EF Slick 105, Zimmermann-Dämpfer, 1:40). Guter Grip aus langsamen Figuren heraus und astreine Gasannahme. Der GP hat noch keine 30 L durch - dennoch habe ich vor einigen Tagen gemessen: 6420 U/min (hoffe, ich hab mich nicht verguckt). Ich bin sehr zufrieden. Allerdings wird sie bei Vollgas im dynamischen Flug sehr laut.
    Besten Gruß
    ralf
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    715
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich

    Zitat Zitat von grupp Beitrag anzeigen
    auf einem DLE111

    Falcon 28x11 5700 U/min 76,6dba
    XOAR 28x11 5750 U/min 76,1dba

    also 50 U/min mehr und 0,5dba leiser
    Das sind aber keine Drehzahlen die die Realität widerspiegeln.
    Mein DLE 111 dreht eine 28x11 Falcon mit gut 6300 U/min an MTW TD80K Dämpfern.
    Die Kollegen fliegen den Prop alle auf ein GP123 mit noch höheren Drehzahlen. Einer ist jetzt wegen Defekt der Falcon auf Xoar umgestiegen und alle finden die Xoar in den genannten Drehzahlbereichen deutlich Lauter als die Falcon.
    Allerdings muss ich hier auch sagen, dass keine belastbaren Messergebnisse vorliegen. Subjektiv ist die Xoar da aber klar Lauter!
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan79 Beitrag anzeigen
    Das sind aber keine Drehzahlen die die Realität widerspiegeln.
    Mein DLE 111 dreht eine 28x11 Falcon mit gut 6300 U/min an MTW TD80K Dämpfern.
    Die Kollegen fliegen den Prop alle auf ein GP123 mit noch höheren Drehzahlen. Einer ist jetzt wegen Defekt der Falcon auf Xoar umgestiegen und alle finden die Xoar in den genannten Drehzahlbereichen deutlich Lauter als die Falcon.
    Allerdings muss ich hier auch sagen, dass keine belastbaren Messergebnisse vorliegen. Subjektiv ist die Xoar da aber klar Lauter!
    Doch das sind Tatsachen:

    Der Motor ist in der Leistung reduziert und das gleich für alle getesteten Luftschrauben.
    Hier geht es nicht um das was ein Motor an Leistung kann, sondern um die Performce der Luftschraube,
    Lärm...

    Das meistens in höheren Drehzahlen geflogen wird, ist mir auch klar. Deine 6300 U/min ist normal,
    aber es geht auch noch besser, das war hier aber nicht die Diskussion.
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
    www.gruppstore.de
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Rheurdt
    Beiträge
    395
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    das verstehe ich nicht so wirklich was sie da schreiben ?!

    Ein wichtiger Parameter ist auch die max. Leistung sprich Drehzahl mit einem
    Propeller ...

    aber das erklären Sie sicher nochmal.
    6300 U/min beim DLE 111 ( ohne Reso ) mit einer Falcon 28/11 ist nicht
    normal... das ist sehr gut.

    Das nur mal nebenbei erwähnt...
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    306
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Xoar

    Hallo Frank

    Ich verstehe den Denkansatz schon. Um einen Prop real zu testen braucht man die gleiche Drehzahl.
    Egal welcher Motor hier spielt natürlich auch die Dämpferanlage Krümmerlänge etc. eine große Rolle.

    Man drosselt den Motor zum Beispiel auf 6000 Umdrehungen und vergleicht dann die verschiedenen Propeller.
    Wie Walter Grupp schon geschrieben hat geht es ja nicht darum was der Motor kann....
    Und eins ist mir dabei jetzt auch klar ein leichterer Propeller bekommt durch weniger Masse in der Luft mehr Beschleunigung oder ?
    Oder anders gesagt mehr Drehzahl.

    Gemessen wird aber am Boden korrigiert mich wenn ich da falsch liege.
    Bei uns am Platz fliegen einige nun Xoar neben der besseren Gasannahme sind alle Motoren 0.5 bis 1 db leiser .

    Wenn das Wetter besser ist wird nochmal vermessen Motoren sind 3W DLE und ZG mal sehen.

    LG lefdutti
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    21.12.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    52
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ich denke ihr habt alle Recht! Herr Grupp hatte den Bezug Lärm bei Drehzahl und nicht was maximal möglich ist. Stefan hatte den Ansatz mehr Drehzahl = mehr Schub was grundsätzlich auch nicht verkehrt ist. Allerdings ist der Schub auch von der Blattform abhängig, gleiches gilt m.E. auch für die Drehzahl. Nur weil die Luftschraube leichter ist muss sie nicht zwangsläufig höher drehen, die Aerodynamik wird hier auch ihren Teil leisten. Grundsätzlich ist es natürlich von Vorteil wenn die Masse die beschleunigt werden muss geringer ist (vom Leerlauf mal abgesehen). In Sachen Lärm ist das auch so eine Sache mit der Subjektivität. Es kann auch sein das einem die Luftschraube lauter vorkommt obwohl sie gemessen leiser ist weil sie mit einer für uns unangenehmeren Frequenz schwingt.

    Für mich ist das unterm Strich auch gar nicht so wichtig wer jetzt 50 U/min mehr dreht oder 10 gr leichter ist. Die Schraube muss sich gut anfühlen und mit dem Motor harmonieren. Da wird jeder seinen eigenen Liebling haben. Verarbeitet sind Mejzlik, Falcon, Xoar etc. alle gut. Ich finde es nur nicht i.O. wenn man Gewichten wirbt die zumindest in meinem Fall nicht zutreffen (Bei anderen Größen hat es gepasst). Es sollte einfach fair bleiben gegenüber allen anderen Herstellern.


    Gruß
    Benni
    Like it!

  9. #84
    User Avatar von tomtom
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    MTK
    Beiträge
    2.432
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Salve,
    von Xoar gibt es ja auch Holz Propeller.
    Haben die die gleiche Geometrie wie die CFK?

    Wie groß ist der Unterschied beim fliegen zwischen Holz und CFK?

    Bei 33€ zu 74€ für eine 24x10 ist das schon eine Überlegung wert, zumal ein Prop ja ein "Verschleißteil" ist und bei einer Bodenberührung Holz eher nach gibt und so eine evtl. teure Motorreparatur vermeidet.

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    743
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Thomas

    Unterschiede kann ich dir nicht schreiben, aber ich fliege seit ein paar Jahren eine Xoar 17x8 auf einem E-Kunstflugmodell. Bin damit sehr zufrieden und überlege auch, eine CFK gleicher Grösse zu kaufen. Allerdings hält mich bisher der doppelte Preis davon ab.
    Als Verschleissteil sehe ich Props dieser Dimensionen nicht... wenn der Prop bricht ist irgendwas gewaltig schiefgegangen und ebensolcher sicher der geringste Schaden der zu beklagen ist :-)
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    743
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin...
    Aktuell hat Grupp Falcon CFK E-Props reduziert.
    Überlege meine Xoar Holz 17x8 gegen eine CFK zu tauschen...
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.236
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für den Tipp!

    Habe auch gleich einen Prop bestellt.
    Like it!

  13. #88
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    743
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast du die 17x8 gekauft?
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.236
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nein, ich habe die 28x13 Elektro gekauft.
    Like it!

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •