Anzeige Anzeige
www.schuebeler-jets.de   www.ejets.at
Seite 10 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 161

Thema: Starfighter forever - eine neue F-104 entsteht

  1. #136
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.200
    Daumen erhalten
    368
    Daumen vergeben
    220
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Michael,
    sehr cooles Design - wird man auch in der Luft gut sehen können, was gerade bei einem Staffi sicher von Vorteil ist !
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  2. #137
    User
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    644
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Top

    gefällt mir auch sehr gut das Design!

    100 Punkte!
    Like it!

  3. #138
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    791
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein bisschen bin ich weitergekommen. Jetzt ist die Lackierung beendet. Ich bin zwar überhaupt nicht zufrieden, wie's geworden ist, aber ich hab einfach keine Lust mehr, nochmal alles abzuschleifen.

    Ich weiß nicht, was schiefgegeangen ist, aber an einigen Stellen hat der Klarlack trotz 36h Zwischentrocknung den Basislack wieder "hochgezogen" und eine richtige Elefantenhaut gebildet. Komischerweise diesmal nicht an den Stellen, wo der Basislack schon Probleme gamacht hat. Die sind jetzt ok.
    Lacksystem ist das, was ich schon immer verwendet habe: Basislack und anschliessend 2K-Klarlack (beides von MIPA). Hat in der Vergangenheit immer prima funktioniert, nur dieses Mal überhaupt nicht
    Im Grau sieht man's.
    Name:  IMG_20191121_165743.jpg
Hits: 1036
Größe:  17,6 KB

    Egal - ich habe wie gesagt keine Lust, alles nochmal zu machen. Beim nächsten wird's anders gemacht.

    Sonst habe ich nur die Haubenverglasung eingesetzt. Auch so ein Sch...geschäft, was ich nie sauber hinkriegen werde. Zum Glück geht 5 min Epoxy mit Spiritus wieder weg.

    Name:  IMG_20191121_165709.jpg
Hits: 1041
Größe:  23,7 KB

    Jetzt wird die Technik wieder eingefüllt. Beim Regler habe ich mich erstmal gegen den YGE 205 entschieden und mir hier in der Börse noch einen zweiten Kontronik Kosmik 200 geholt. Wahrscheinlich funktioniert der YGE mit der neuen Firmware jetzt ok, aber ich habe es noch nicht getestet und in der F-104 will ich einfach nicht riskieren, dass das Ding wegen irgendwelcher Übertemperaturwerte abschaltet. Zum segeln gibt's bessere Flieger als den Starfighter.

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  4. #139
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Zurueck in Hamburg :-)
    Beiträge
    586
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    123
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Haubenverklebung

    Hast Du schon einmal den hier ausprobiert:

    https://www.uhu.de/de/klebeanlass/he...ren/max-repair

    Gibt einen ähnliche/identischen Klebstoff auch von Pattex.
    Ist und bleibt klar, klebt gut, härtet langsam und leicht schrumpfend aber ohne irgendwelche Dämpfe wie bei dickflüssigen Sekundenkleber.

    Das mit dem Lack ist ja super ärgerlich. Besonders bei einem Lacksystem von einem Hersteller finde ich es überraschend.
    Sieht aber immer noch deutlich besser aus als meine beste Lackierung :-)
    Grüße aus Hamburg!
    Dirk
    www.balsastaub.de
    Like it!

  5. #140
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    791
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Fahrwerk ist drin...
    Name:  IMG_20191123_131910.jpg
Hits: 907
Größe:  67,6 KB

    ...und der Antrieb auch.
    Name:  IMG_20191123_143343.jpg
Hits: 909
Größe:  48,7 KB

    Melde: Rollout erfolgreich absolviert. Allerdings nur mit 6s, ganz provisorisch reingeschmissenen Kabeln und 2 Kanal RC (Motor und Bugfahrwerk ). Eingestellt ist auch noch gar nichts.
    Aber mein Federbeinkozept mit Knie und Blattfeder funktioniert 1a - zumindest an Kanaldeckeln und Asphaltkanten auf der Straße.

    Name:  IMG_20191123_160550.jpg
Hits: 903
Größe:  78,7 KB Name:  IMG_20191123_160701-001.jpg
Hits: 908
Größe:  63,4 KB
    Gewicht komplett (lt. Kofferwaage - also nicht ganz genau): 8,15 kg. Das ist im akzeptablen Rahmen.

    Jetzt ist noch viel Kleinkram zu machen: Komponenten endgültig fest einbauen, Kabel ordentlich verlegen, Akkubefestigung, und und und...

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  6. #141
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.200
    Daumen erhalten
    368
    Daumen vergeben
    220
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super Michael,
    dann geht es ja dem Bauende zu !
    Bei den Bildern ist mir aufgefallen, dass der Regler unmittelbar vor dem Impeller sitzt. Ist das so von dir gewollt oder täuscht hier die Perspektive etwas?
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  7. #142
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    791
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,

    ein bisschen täuscht es durch den Einlauftrichter. Es sind 13cm Abstand. Aber so richtig gefällt mir das noch nicht und ich überlege mir nochmal die ganze Anordnung von Grund auf. Der Regler ist halt ein Riesenklotz und kann eigentlich nur auf das Brettchen.
    Der Assist-Empfänger muss längs eingebaut werden, und an die Stecker will ich auch einfach drankommen, d.h. der muss auch aufs Brettchen.
    Fahrwerkssteuerung und der kleine Akku dafür haben auch noch keinen Platz.

    Schon blöd - so ein Riesenflieger und drinnen ist es trotzdem eng...

    LG
    Michael
    Like it!

  8. #143
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    791
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt habe ich den ganzen Krempel noch etwas nach vorne gesetzt und so nochmal 5cm mehr Abstand zum Impeller gewonnen. Trotzdem ist das ziemlich verbaut und strömungstechnisch alles andere als gut .
    Wenn der Strom nicht zu hoch ist, tausche ich den Regler vielleicht noch gegen einen deutlich kleineren Mezon 130. Hab aber noch nicht messen können, da mein Telemetriemodul noch nicht da ist

    Unter dem Empfänger liegt der Fahrwerkscontroller, der Fahrwerksakku ist auf der Unterseite des Brettchens.

    Name:  IMG_20191124_152420.jpg
Hits: 746
Größe:  32,7 KB Name:  IMG_20191124_152415.jpg
Hits: 744
Größe:  29,5 KB

    Im Lauf der kommenden Woche werde ich den Flieger auswiegen (ganz grob geschätzt brauche ich aber wenig oder kein Blei), alles Kabel und sonstige lose Sachen mit Kabelbindern festmachen, den Schubrohrwinkel final einstellen und die Anlage programmieren.
    Das Schubrohr muss ich irgendwie mit dem Kreuzlaser einstellen. Mal schauen, wie ich das mit der definierten Ausrichtung mache.

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  9. #144
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.454
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mach die Kabel gescheit fest. Auch die gelben direkt vor den Steckern sonst ziehts Dir das irgendwann auseinander.

    Der Flieger an sich sieht toll aus

    Edit: Ich sehe grad dass Du dass mit den Kabeln schon geschrieben hast. War nur verwirrt weil hinten schon Kabelbindskis dran waren
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  10. #145
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    791
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...ja, die Kabelbinder. Von denen hab ich grad einen so hohen Verbrauch, dass sie mich im Baumarkt in der Kabelbinderabteilung schon mit Vornamen begrüssen
    Ich denke immer "so passt das jetzt, das machen wir jetzt mit einem Kabelbinder fest", und dann fehlt genau 1 cm und ich kann das Ding wieder aufmachen.
    Muss mir irgendwann mal wiederverwendbare besorgen.

    LG
    Michael
    Like it!

  11. #146
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    276
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wie ich dich kenne, bekommst du das schon noch hin. Ist alles sehr super geworden. Gefällt mir. Da werd ich doch wohl mit meinem Staffi irgendwann (nach CASA) weitermachen müssen.

    LG
    Wolfgang
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  12. #147
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    791
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    4 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles ist eingebaut und ausgemessen. Der Schwerpunkt stimmt und das Schubrohr ist nach geeichtem Augenmaß auf 2° eingestellt.
    Strom liegt bei max. 127A.
    Schub dürfte nach Gefühl ruhig etwas mehr sein - habs aber bisher nicht gemessen.

    Also: keine Ausreden mehr...


    LG
    Michael
    Like it!

  13. #148
    User Avatar von Luongo
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Herzogenaurach
    Beiträge
    378
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Glückwunsch zum erfolgreichen Erstflug!

    Das sieht alles sehr gut aus, auf dem Video. So wünscht man sich das! Die gewählte Lackierung finde ich auch sehr schön!
    Die Geschwindigkeit, in der Du die Projekte durchziehst, ist sowieso beeindruckend...
    Weiter so, wir lesen da alle gerne mit :-)

    Gruß,
    Andi
    Like it!

  14. #149
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.200
    Daumen erhalten
    368
    Daumen vergeben
    220
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch Michael!
    Ein wunderschöner Starfighter, fliegt gut; da darfst du richtig Freude damit haben und auch stolz sein!
    Es ist immer wieder schön, wenn ein Projekt zu so einen erfolgreichen Abschluss gebracht wurde. Ich freu mich mit dir !
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    05.03.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    864
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Michael, sehr schön geworden, gratuliere!
    Und was für eine Baugeschwindigkeit, davon kann ich grad nur Träumen
    Gruss Martin
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Eine neue Stampe entsteht
    Von Georg Funk im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 21:58
  2. Eine neue Seitenruderform entsteht
    Von fliegerpez im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 19:17
  3. Eine neue BASIC entsteht....
    Von Ralph Tacke im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 12:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •