Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 47

Thema: 70 Jahre Luftbrücke

  1. #1
    User
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    257
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Böse 70 Jahre Luftbrücke

    Servus

    Der Eine oder Andere hat es evtl mitbekommen, da machen sich mehrere Maschinen DC3 auf den weg von
    Amerika nach Deutschland um so ein großartiges Event zu bereichern.

    Und was machen die Deutschen sie verweigern den Abwurf der Süßigkeiten und verweigern die Landung in Berlin
    Was läuft denn eigentlich bei uns im Land falsch.
    Zu blöd einen funktionsfähigen zu bauen aber beim nein sagen immer ganz vorne dabei !!!!!

    Eigentlich kann man sich nur noch schämen

    lefdutti
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.064
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich grade eben...

    ...sah man noch in den ZDF-Nachrichten einen Berliner OBM (SPD), wie er sich "schön sachlich" bei der anderen Geschichte von 1953 (Aufstand) an der Kranzniederlegung neben einem Seehofer in Szene setzte - eine Landeerlaubnis in Tegel zu erteilen war ihm wohl zu heikel, da hat er lieber gekniffen...
    -----------------------------------------------
    http://www.rc-network.de/forum/showt...-06-17-06-2019
    -----------------------------------------------
    na wenixtens durfte ich EINE der 20 DC-3er gestern LIVE hoch an unserm Himmel bewundern - war wohl ein Nachzügler, der schnell mal über die Alpen abkürzte - & DAS war rein optisch auch schon mal was!

    Andy
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.064
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch den einen "Platz"...

    ...kenn´ich sogar - der liegt grad mal 40-50 Automin. nördlich von Burgwedel:

    https://www.youtube.com/watch?v=TeHYmZQt2eE
    -------------------------------------------------------------------------
    schon eigenartig, das scheint hier wohl kaum ´ne S.u zu intressieren:

    https://www.youtube.com/watch?v=hvidTzf1B4k
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    150
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wobei es ja doch anscheinend um die Landung auf dem alten Tempelhof-Flugafen im Stadtbereich ging.
    Ich denke mir Tegel war/wäre kein Problem...

    Stefan
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In Berlin regieren genau die Sozialisten,
    die damals die Berliner aushungern wollten.
    Was wundert das also

    Das ist der Klassenfeind aus dem imperialistischen Westen
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.230
    Daumen erhalten
    324
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ohne Worte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	50 Jahre Luftbrücke 1998.jpg 
Hits:	7 
Größe:	441,1 KB 
ID:	2145940
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  7. #7
    Moderator
    RCN Sailing Cup
    Café Klatsch
    Private Seiten
    Media
    RC-Simulatoren
    Heli
    Avatar von Konrad Kunik
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Kronshagen
    Beiträge
    13.580
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen runter Absolutes Entsetzen über soviel politisches Unvermögen

    Moin zusammen,

    ich bin einfach nur entsetzt über soviel politisches Unvermögen dieser Rot-rot-grünen "Landesregierung".
    Ein siebzigster Jahrestag eines solchen Ereignisses zur Wahrung der Menschenwürde und Nationen übergreifende Hilfeleistung für die Bürger des eingeschlossenen Berlins kann man gar nicht schlimmer in die Ecke zum Müll verfrachten wie diese "Regierung".
    Ich bin die ersten neun Jahre meines Lebens in West-Berlin groß geworden und bin erst nach Ende der Blockade nach Schleswig-Holstein gezogen. Ich habe dort also den kompletten Krieg einschließlich Ausbombung mit gemacht. Ich musste mit meinen Eltern hungern und mit dem Vorlieb nehmen, was die Alliierten der Bevölkerung zukommen ließen - und die Qualität wechselte von Monat zu Monat. Seit der Blockade sind Fluggeräusche bei mir positiv belegt, denn ich wusste genau, jeder dieser Flieger im Landeanflug brachte auch für mich etwas mit...

    Und... Ich habe damals meinen ersten Flug mit einer DC-3 von Gatow nach Lübeck machen dürfen!!! Bei den Rückflügen wurden Passagiere mitgenommen - mit 10 Mark war man dabei. Die Passagiere wurde an die Entladeplätze gestellt und konnten sich den Betrieb anschauen. Parkte die entsprechende Maschine vor der Gruppe, so wurde z.B. die lose Kohle/Koks aus der Tür auf den Laster geschippt, kurz ausgefegt und die Stoffsitze von der Wand geklappt - fertig zum Einsteigen.

    Und nun kommen zum 70ten Jahrestag dieser Hilfeleistung eine Anzahl dieser Flugzeuge unter großem persönlichen und finanziellen Aufwand zur Ehre der damaligen Leistungen und Opfern zu uns geflogen, und diese "Nachfolger" der damaligen Leistungsträger - OB Müller ist Jahrgang 1964 - bekommen eine Landeerlaubnis nicht geregelt. Diese Unfähigkeit von Rot-rot-grün ist eine Schande für Berlin und für unser Land!

    Ich schäme mich für dieses Unvermögen!
    Grüße von
    Konrad Kunik
    Mein Verein
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von SUCHER
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    Europa
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend
    Das war ein grossartiger Tag in Faßberg! Etwa 97000 Besucher und eine perfekte Organisation.Jede Menge DC 3.A400 und noch viele andere.Dabei war das eigentlich kein "richtiger" Flugtag,sondern eine Vorstellung der gesamten Bundeswehr.
    Zum Abschluss des Tages wurden einige Veteranen von der Ministerin geehrt.Gegen 1630Uhr sollten dann drei Maschinen in Richtung Berlin starten.Der Flug wurde aber wegen der schlechten Wetterbedingungen abgesagt und so wurden nur etliche Runden über den Platz gedreht.
    Gruss Günter
    P.s. Aus welcher Quelle kommt denn diese Entrüstung über das Landeverbot in Berlin?
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied Avatar von Henry Kirsch
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.480
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    148
    Daumen vergeben
    232
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Konrad für Deinen Beitrag.
    Ich hatte gestern Tränen vor Wut in den Augen, als die Maschinen Neukölln überflogen.
    Der Berliner Senat ist eine Schande für diese Stadt!
    "Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist,
    dass man nie weiß, ob sie wahr sind".

    Leonardo da Vinci
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von SUCHER
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    Europa
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend
    Auf die Schnelle drei Fotos.Die anderen muss ich erst bearbeiten.
    Gruss GünterKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020362(2).JPG 
Hits:	2 
Größe:	470,0 KB 
ID:	2145946Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020357(2).JPG 
Hits:	2 
Größe:	311,4 KB 
ID:	2145947Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020284(1).jpg 
Hits:	2 
Größe:	259,6 KB 
ID:	2145948
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SUCHER Beitrag anzeigen
    Guten Abend
    Das war ein grossartiger Tag in Faßberg! Etwa 97000 Besucher und eine perfekte Organisation.Jede Menge DC 3.A400 und noch viele andere.Dabei war das eigentlich kein "richtiger" Flugtag,sondern eine Vorstellung der gesamten Bundeswehr.
    Zum Abschluss des Tages wurden einige Veteranen von der Ministerin geehrt.Gegen 1630Uhr sollten dann drei Maschinen in Richtung Berlin starten.Der Flug wurde aber wegen der schlechten Wetterbedingungen abgesagt und so wurden nur etliche Runden über den Platz gedreht.
    Gruss Günter
    P.s. Aus welcher Quelle kommt denn diese Entrüstung über das Landeverbot in Berlin?
    https://www.bz-berlin.de/berlin/land...ner-politik-ab

    Die waren über Berlin, dürften aber weder landen, noch Süßigkeiten abwerfen

    " Schaut auf diese Stadt....."
    OMG
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.130
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den Herrn Gail Halvorsen, Luftbruecken-pilot und erster "Rosinenbomber", so niedergeschlagen zu sehen hat mich nun auch traurig gemacht.

    Wer weiss wieviele von den Helden von damals beim 75. Jubilaeum noch unter uns weilen? Sehr schade dass der Amtschimmel da nicht etwas feinfuehliger sein konnte.

    Viele Gruesse:
    Reto
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    coburg
    Beiträge
    3.951
    Daumen erhalten
    248
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    da müßte ich mir glatt mal meine videoaufnahmen von 1998 ansehn von den feierlichkeiten/großer zapfenstreich in tempelhof... als osa im rahmen der san sicherstellung konnte ich recht exponiert filmen, und eine großartige stimmung einfangen, zu der das unmögliche verhalten der berliner behörden mit verweigerung der landegenehmigung in einem krassen widerspruch steht...

    https://www.youtube.com/watch?v=hg9OH1VPhHY
    -ich erhebe nicht den anspruch einverständnis des geneigten lesers mit meinem oben geschriebenen erzeugen zu wollen;-) Suche dringend ne Eisele R90!!!
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.516
    Daumen erhalten
    245
    Daumen vergeben
    99
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    In Faßberg waren die Rosinenbomber herzlich willkommen. Sowohl am "Spotter-Day" am 13. Juni, als auch am "Tag der Bundeswehr" am 15. Juni gab es viel zu sehen und alles war bestens organisiert. Ich war an beiden Tagen da. Einfach fantastisch was da geboten wurde!

    Aufgrund des sich verschlechternden Wetters blieben die DC-3 eine Nacht länger als geplant in Faßberg und flogen erst am Sonntag gegen 14:30 ab.

    Jürgen
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.064
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Ich war an beiden Tagen da

    Jürgen
    nun, als Oberst a.D. quasi ein Pflichttermin für dich

    Fotos?

    Andy
    Like it!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 70 Jahre Luftbrücke Berlin 10.06. - 17.06.2019
    Von guckux im Forum Treffen & Termine
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.06.2019, 13:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •