Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.schuebeler-jets.de
Seite 7 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 120

Thema: F19Aurora in Full CFK 163gr Schiebefest

  1. #91
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Moin Sascha,

    danke für deine Erläuterung. Ich habe das Zeug sogar noch im Keller. Haben Trockenbauer mal eine ganze Rolle liegen lassen beim Neubau der Karosseriewerkstatt vor 20Jahren wo ich noch geschraubt habe. Das klebt in der Tat wie der Teufel. Ich würde es aber als letzte Möglichkeit sehen, dass muss doch anders zu lösen sein.

    Ich im Video mal genauer hingeschaut und diesen Puffer im Netzt gefunden, bei MHM Modellbau. Wie oder besser gesagt wird dieser Puffer in das System eingeschleust, ich habe ja keinen Steckplatz mehr frei. Der ist dann wohl auch für HV.

    Name:  Image 1.png
Hits: 791
Größe:  62,4 KB

    Quelle MHM Modellbau

    BG
    Heiko
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    12.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    361
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...mal ein grundsätzliche Frage zum "Summen" der Servos.... gibt es bei anderen Servos ja auch...
    Wird das Servo durch das ständige "Ansteuern" eigentlich mittelfristig beschädigt ? - oder kann man es einfach so lassen, wenn es nicht stört ?
    Danke schon mal..

    Gruß KH
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    805
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Buffer

    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Moin Sascha,

    danke für deine Erläuterung. Ich habe das Zeug sogar noch im Keller. Haben Trockenbauer mal eine ganze Rolle liegen lassen beim Neubau der Karosseriewerkstatt vor 20Jahren wo ich noch geschraubt habe. Das klebt in der Tat wie der Teufel. Ich würde es aber als letzte Möglichkeit sehen, dass muss doch anders zu lösen sein.

    Ich im Video mal genauer hingeschaut und diesen Puffer im Netzt gefunden, bei MHM Modellbau. Wie oder besser gesagt wird dieser Puffer in das System eingeschleust, ich habe ja keinen Steckplatz mehr frei. Der ist dann wohl auch für HV.

    Name:  Image 1.png
Hits: 791
Größe:  62,4 KB

    Quelle MHM Modellbau

    BG
    Heiko
    Moin Heiko,

    diese Buffer kenne ich von den Helis als Speicherkondensator, um die Empfängerspannung bei hohen Servobelastungen zu gewährleisten. War z.B. bei Spectrum Anlagen lebensnotwendig ! (eigene Erfahrung ) Bei der Aurora brauchst Du das sicher nicht.

    Aber ne ganz ander Frage: hast Du den Assist Empfänger mit Kreisel aktiviert? Es könnte sein, dass Du in der Konfiguration nicht auf "Digitalservos" gestellt hast und sich der Mittenimpuls sowie die Servofrequenz falsch eingestellt hat. Diese Einstellungen sind bei Helikreiseln beispielsweise zwingend notwendig. Ansonsten laufen die Servos entweder garnicht oder flattern wie die Sau.

    Gruß
    Peter
    Like it!

  4. #94
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas Ebert
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    EDTG
    Beiträge
    2.251
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    189
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heiko,
    Du kannst den R2 Buffer grundsätzlich parallel zu jedem Servoanschluss betreiben, zB über V-Kabel. Aber: Du musst ihn so einbauen, dass Du an den Taster kommst, sonst kannst Du den Empfänger nicht abschalten. Das Teil ist darauf ausgelegt, Heliservos bis zu 1 Minute am laufen zu halten, zB um bei BEC Ausfall noch Autorotieren zu können. Wenn Du nur den Akku abziehst, und nicht an den Knüppeln rührst, kann es noch länger dauern bis aus ist.
    Erlaubt dein Regler denn eine parallele Empfängerversorgung? Da gibt es ganz nette Komplikationen wenn nicht.
    Gruß, Thomas
    Schwarmintelligenz lässt sich berechnen: 1/IQ(Ges) = 1/IQ(1) + 1/IQ(2) + ... + 1/IQ(n)
    Jeder Blick auf das aktuelle Weltgeschehen bestätigt die Formel
    Like it!

  5. #95
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Hallo,
    also meine Mechanische Lösung hätte funktioniert, das habe ich getestet. Gefallen hat es mir aber nicht. Daher gehen die Servos nach einem Telefonat mit Hack wieder zurück. Ob Sie sie dann komplett tauschen ist noch offen. Der Mitarbeiter hat sich echt Mühe gegeben mit mir, also super Support und der Rest wird sich zeigen. Was mache ich jetzt? Habe mir dann die Hacker DITEX EL0512W bestellt aber nicht ohne vorher zu fragen ob es die ohne zittern tun. Abmessungen sind fast die gleichen nur die Höhe ist ein wenig weniger. Passen aber zu 100% in meine eingeklebten und gefrästen Servorahmen.

    Der Kreiselempfänger REX6A Assist funktioniert jetzt. Die Funke habe ich aktualisiert. Der REX6A Assist Empfänger wird jetzt Sauber erkannt. Ich habe dann mit Peter die Konfiguration durchlaufen und am Ende abgespeichert. Nur leider hatte ich keinerlei Assist Reaktionen auf Quer oder Höhe. Den Schalter habe ich entsprechend zugeordnet also einem Namen gegeben und dann einem Kanal zugeordnet. Nun sollte man auch wissen in welcher Stellung er auf "Dämpfung" , "Training" oder "Deaktiviert" des 3 Stufenschalters steht. Bei mir stand er natürlich auf aus und so konnte nichts gehen. Dann die Flugmodi richtig nach meinen Wünschen am Schalter zugeteilt und fertig ist. Dann habe ich noch Roll und Nick die beiden Drehschalter in der Mitte der Jeti zur Feinjustierung der Empfindlichkeit zugeteilt.

    @Thomas: Danke für deine Informationen habe aber, nachdem ich ein bisschen gelesen habe diese Lösung aus genau deinem genannten und anderen Gründen verworfen. Ich hoffe die anderen SlimWing Servos von Hacker machen es besser.

    BG
    Heiko
    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    23.06.2006
    Ort
    Dänemark
    Beiträge
    1.470
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Heiko
    schauen ja auch mit von hier oben!
    Tollen arbeit!

    frage der Savox 11kg Stellkraft
    und der Ditex hat 6kg Stellkraft meine ich,
    ist diesem 6kg genug?
    Gruß Arvid EDF DK
    Meiner videos!
    opdate 06-09-2018
    EDF Metings opdate 17-02-2019
    Like it!

  7. #97
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Ja das ist genug

    Hi Arvid,

    meine alten standard Savöx Servos in der havarierten Aurora hatten auch nur 5KG und waren ein Low Profil. Also sollten 6KG sicher reichen. Das Ruderhorn habe ich auch ein Wenig weiter von Scharnierachse weg installiert, was zur Folge hat, dass die Hebelkräfte für den Servo geringer sind. die 6KG sind an 7,4V gemessen. Ich habe aber 8,4V im Einsatz was laut aussage des netten Herrn von Hacker die KG noch ein Wenig erhöht, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Danke aber deiner Nachfrage

    BG
    Heiko
    Like it!

  8. #98
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.459
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Das Ruderhorn habe ich auch ein Wenig weiter von Scharnierachse weg installiert, was zur Folge hat, dass die Hebelkräfte für den Servo geringer sind.
    Das Ruderhorn am Ruder länger machen wäre hier die bessere Lösung gewesen. Weiter weg gibt zwar auch einen längeren Hebelarm, differenziert aber zusätzlich und belastet das Scharnier mehr.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  9. #99
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi Chris,

    Das Ruderhorn ist hier lang genug und ich habe noch zwei Löcher nach oben. 5X15mm Scharniere sollten auf einer Länge von 23cm ausreichend sein. Richtig ist es natürlich was Du sagst. Servos sollten gleich kommen so UPS, bin gespannt und werde berichten. Habe eben beim suchen von was anderem die kleine Alu form zu vergießen den Grünen Steckern. Hatte es noch nicht getestet aber jetzt eben schnell die Heißklebepistole an geschmissen und die Form mit WD40 eingesprüht und abgetupft. Eigentlich für 2 einzelne Kabel gedacht. Habe das Kabel auch nur reinsteckt und nicht verlötet. Das Kabel würde sich nur mit roher Gewalt entfernen lassen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	photo5298732472432962333.jpg 
Hits:	7 
Größe:	132,1 KB 
ID:	2202694

    Sieht gut aus....

    BG
    Heiko
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    3.210
    Daumen erhalten
    109
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier ging die Sache glücklich aus, Bild zur eleganten Ruderspaltdämpfung siehe 3 Seite des Freds: http://www.rc-network.de/forum/showt...sich-auf/page3
    Like it!

  11. #101
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi,

    das hatte ich auch im Netz gefunden nur leider habe ich keinen Spalt wo ich das hinkleben könnte . Die Ditex Servos sind heute angekommen und auch schon eingebaut. Und siehe da Ruhe ist. Nun sollte es am Wochenende endlich klappen wenn das Wetter mitspielt und meine Erkältung endlich Geschichte ist.

    BG
    Heiko
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    796
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Von den Ditex Servos bin ich auch begeistert. Das klappt sicher. Ich halt Dir die Daumen1
    LG
    Michael
    Like it!

  13. #103
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi zusammen,

    ich habe dann die alten Servos nochmals rausgeholt, sie hatten den heftigen Absturz unbeschadet überstanden. Da ich aber die Servos jetzt in die Fläche gesetzt habe mussten ja bekanntlich andere her.

    • Die SH-1250MG haben bei 6.4 Volt 4,8KG Strellkraft
    • Die jetzt verwendeten Ditex EL0512W haben bei 7,2V 6KG Stellkraft


    Also alles im grünen Bereich. Verwendet werden 8.4 Volt.

    BG
    Heiko
    Like it!

  14. #104
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    3 Nicht erlaubt!

    Hinweis Das wäre geschafft der Maiden ist Geschichte

    Hallo zusammen,

    der Maiden ist Geschichte und die F19Aurora-Tron wieder unversehrt in meinem Keller. Es war eigentlich relativ unspektakulär. Was allerdings neu war, war ja jetzt mit Elektron Fahrwerk, Kreisel und am Ende 1,4KG leichter. Abfluggewicht jetzt 7,2KG. Der EJETS120PRO mit dem jetzt offenen System lies keinerlei Wünsche offen im Gegenteil einiges an mehr Druck am Boden und in der Luft. Vorher war es ja 120ECO. Der Jeti Mezon 130OPTO machte was er sollte nur meine Telemetrie funktionierte nicht. Ich gehe davon aus, dass ich irgendwie das Kabel für die Telemetrie vorne am ESC oder hinten am Empfänger abgezogen habe. Ich hatte es ja mehrere Male aus und eingebaut, weil mir das mit dem Kabelbaum wie er verlegt war nicht gefiel. Der Wecker stand auf 4 Minuten eingestellt und sprach mit mir. Nach 3 Minuten hatte ich dann die Landung eingeleitet. Alles ohne Probleme.

    Das Gewicht macht natürlich den Unterschied. Der Kreisel, meine erstes Modell mit Kreisel, fliegt jetzt wie auf Schienen. es war ja nicht wirklich Windstill heute. Beim fliegen hatte ich durch den Kreisel aber eher das Gefühl, dass es so wäre. Aus meiner Sicht hat alles gepasst. Dann noch 4 X die kleine F22 und 3 Mal die FlyCat geflogen und der Tag war rund.

    Jetzt noch kleine Restarbeiten machen und die Telemetrie wieder zum Leben erwecken, ist bestimmt nur der Stecker. Mal ne ganze Doofe frage, ist es egal mit welcher Leitung man am Ende den Stromkreis der 12S Lipos schließt? Ich habe nämlich den Blitzschutz Stecker an die Plusleitung gelötet und wunderte mich heute das es gefunkt hatte. Hatte wie immer Masse zuletzt geschlossen. Kann es sein, dass der Jeti sowas nicht verträgt?



    Leider ist das Video nicht so gut geworden viel entlang der Bahn und leider viel Wind.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	photo5305454560107670393.jpg 
Hits:	5 
Größe:	433,5 KB 
ID:	2204046

    BG
    Heiko
    Like it!

  15. #105
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.200
    Daumen erhalten
    370
    Daumen vergeben
    220
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Heiko,
    erst mal einen herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Maiden - ein außergewöhnliches Model, toll!
    Zu deiner Frage hinsichtlich Lipoanschluss: wenn du den Blitzschutz an der Plusleitung verlötet hast, dann ist auch diese Verbindung als letztes zu verbinden. Aber wie du schon geschrieben hast; normalerweise schließt man die Minusleitung zuletzt, so gesehen sollte der Blitzschutz auch an der Minusleitung angebracht werden.
    Nun noch viel Spaß und schöne Flüge mit deiner F19 Aurora!
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Krumpp Starfighter in Sichtcarbon 163gr Schiebefest
    Von Ghostrider im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 01.12.2019, 19:13
  2. Suche CFK Gittergewebe, schiebefest
    Von Gast_36796 im Forum GFK, CFK, AFK & sonstige Kunststoffe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 13:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •