Anzeige Anzeige
www.schuebeler-jets.de   www.fantastic-jets.com
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nächster Schritt - Impeller-Jet für den fortgeschrittenen Einsteiger

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Geesthacht
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nächster Schritt - Impeller-Jet für den fortgeschrittenen Einsteiger

    Hallo zusammen,

    Dank der tollen Tipps vom Einsteiger-Thread (siehe http://www.rc-network.de/forum/showt...-Impeller-Jet/) komme ich mit meiner Vampire von Durafly super klar und würde gerne den nächsten Schritt gehen. Denn leider hat der Vampi einen Nachteil: bei unserer Rasenpiste kommt er aufgrund der recht kleinen Räder beim Start nicht wirklich in Gang, und habe bereits zum 3. Mal das Bugrad eingeharzt (und diesmal mit längeren Schrauben versehen).

    Nichts desto trotz würde ich jetzt gerne die nächste Stufe einläuten, am liebsten mit einer Nummer größer, damit das Fahrwerk (lege ich Wert drauf) mit dem Rasen klar kommt und würde mich daher über Tipps freuen. Dieser Jet kann gerne in der Luft nun etwas zügiger unterwegs sein, sollte aber auch besonders für die Landung bei langsamen Geschwindigkeiten noch einigermaßen gut zu handhaben sein. Weitere Wunschvorstellungen: möglichst original Vorbild, relativ zügige Montage-Zeit (will ihn ja möglichst in diesem Sommer ja gleich fliegen) und möglichst komplett mit Antrieb und Servos.

    Auf dem Schirm habe ich die Freewing Venom (wäre mein Favorit) oder die Dynam Me-262 (Empfehlung von einem Kameraden, da er die selbst fliegt). Letztgenannte ist aber nicht so mein Geschmack und wäre nur als Alternative denkbar, da diese wohl ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

    Was meint Ihr?

    Viele Grüße
    Martin
    So... jetzt geht nochmal jeder auf's Klo, dann fliegen wir los...
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    714
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,die ME vergiss man,die braucht schon einen kurzen Rasen.Eine die gut und auch vone einem etwas längeren rasen geht ist die Avanti S von Freewing.Ist auch zügig unterwegs.

    mfg Roland
    Like it!

  3. #3
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.990
    Daumen erhalten
    308
    Daumen vergeben
    192
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MadEff Beitrag anzeigen
    ... Auf dem Schirm habe ich die Freewing Venom (wäre mein Favorit)
    Servus Martin,
    bei der Venom kannst du bedenkenlos zugreifen. Sie ist absolut rasentauglich. Ein schönes Modell mit guten Flugeignschaften; der tolle Sound ist bei der Venom ja schon legendär . Sensationell sind auch die Flugzeiten. Ich fliege mit 6S/6000er Lipos zw. 7 und 8 Minuten bei 30% Restkapazität.
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Impeller für Fortgeschrittene

    Moin Martin,

    aus eigener Erfahrung rate ich eindeutig zur Venom von Freewing!
    War sogar mein erster Impellerjet, Start -auch von nicht erst gestern gemähter - Graspiste ohne Probleme, der 90er Impeller hat genügend power. Fliege damit seit 1 Jahr (und ca. 50 Starts) und bin immer noch begeistert von dem Jet!
    Gruß

    Klaus
    ...alles ist ganz einfach - aber das Einfache ist meist sehr schwierig!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Geesthacht
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!
    Danke erst einmal für die Tipps. Das klingt doch sehr eindeutig, denn bei der Venom stimmt demnach einfach alles. Meine Tendenz geht weiterhin in diese Richtung..

    Gestern kam ich zufällig noch bei Horizon vorbei und da stand eine A10 (Ich denke, das war die von FMS) im Schaufenster. Die wird wahrscheinlich ähnlich fliegen, gehe ich von aus? Die gefällt mir auch, ist aber wohl preislich noch teurer als die Venom.

    Viele Grüße
    Martin
    So... jetzt geht nochmal jeder auf's Klo, dann fliegen wir los...
    Like it!

  6. #6
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.286
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Venom. Ich bin zwar wahrlich kein Freund von Schaumfliegern aber das Ding fliegt einfach klasse und startet problemlos auch von nicht ganz so gut gepflegten Rasenpisten.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Geesthacht
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Okay, ich denke, das Bild ist klar:

    3x Venom (zzgl. meiner Tendenz)
    1x Avanti S

    Vielen Dank für Eure Tipps...

    Viele Grüße
    Martin
    So... jetzt geht nochmal jeder auf's Klo, dann fliegen wir los...
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    3.054
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessant, wie da die Tips variieren, ein vergleichbarer Fred unlängst ging klar in Richtung Vipers, Avanti etc, weniger Venom.

    Was man bei der Venom noch sagen sollte: sie springt leicht und oft beim Landen. Lösen kann man das durch perfektes Landen (ich arbeite da noch dran...) und wohl mit weicheren Federn in den Fahrwerksbeinen (woher und welche "Härten" nehmen?). Habe aber gelesen, dass Avanti etc. auch springen.

    Die Venom ist ein toller Jet mit einem super EDF-Sound - klarer Tip, kann man kaufen.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    1.727
    Daumen erhalten
    110
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich kann die Freewing L 39 empfehlen. Sie hat ein super Rasentaugliches Fahrwerk!!!
    Beim landen hat sie auch keine Tendenz zum springen. Die Venom ist auch super, die fliege ich auch, sie möchte aber gerne bei der Landung etwas hüpfen.

    Gruß Friedhelm
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Impeller-Jet für Einsteiger
    Von Khorne im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 18:21
  2. Kaufberatung: ARF-Impeller für Jet-Einsteiger
    Von Börnest im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 21:08
  3. nächster schritt nach EGE
    Von Fabian W. im Forum Elektroflug
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 13:25
  4. Welcher Jet ist für den Einsteiger der Beste ??
    Von Martin Seehafer im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 19:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •