Anzeige 
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: OLC-Hilfestellung HoTT Viewer2

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #16
    User Avatar von Messknecht
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hannes,

    Entschuldigung, "teuer" bedeutet, wenn viel ausgeführt werden muss, um zu einem Ergebnis zu kommen. Der HV sendet eine Anfrage dazu an den Sender die Telemetrie unabhängig ist.

    Sensoren und alle Anfragen gehen an den Sender. Je nach Sensor oder Anfrage bekomme man eine mehr oder weniger große Antwort als Byte-Array. Im Fall der Schalterpositionsabfrage bekommt man ein etwa 3 mal so großes Byte-Array zurück, wie für eine Sensorabfrage. Man muss also der Reihe die Anfragen an den Sender absetzen, auf die Antwort warten und verarbeiten. Kommt es hierbei zum Timeout, keine Antwort auf die Anfrage in einer vorgegebenen Zeit vom Sender, geht die Anfragesequenz nach einem Wiederholversuch weiter. Habe ich GPS, ESC, Empfänger im Modell muss man 5 Anfragen an den Sender richten, und das immer im Kreis herum. Spare ich die Schalterabfragen sind es nur 3 Anfragen, die für die Telemetrie-Daten. Die 5 Anfragen dauern so 0,5 bis 1 Sekunde, je nach Antwortverhalten des Senders.

    Die reine Telemetrie, die der Sender vollkommen unabhängig empfängt, enthält alle 10ms Daten für den Empfänger, alle 50ms Daten für einen Sensor. Mit einem angeschlossenen Sensor, GPS, kommt man also auf eine Datenrate von 20Hz, bei 2 Sensoren, GPS+ESC, 10Hz, u.s.w. Ob in dieser Zeit wirklich beim GPS neue Positionsdaten anliegen ist eine weitere Frage, bei der Druckkapsel wird es wohl so sein.

    Du siehst, der HV arbeitet gegen den Sender und konsumiert vorhandene Telemetriedaten und Kontrollelemente die der Sender irgendwie bereitstellt. Das ist nur in sofern Telemtrieabhängig, dass nur Daten von vorhandenen Sensoren ausgelesen werden können. Startet man die Datenaufnahme des HV führt er so etwas, wie einen Sensor-Scan durch. Das Ergebnis davon wird kurz eingeblendet.

    Schalte ich, Deinem Vorschlag entsprechend, über ein Touch-Event auf den Bildschirm die Ansagen aus und ein, brauche ich für die Tonsteuerung der OLC-Ansagen keine Schalterposition abfragen und kann die aufwendigen Abfragen sparen. Das nennt sich Abfrageoptimierung - ein, für das Auslassen dieser Anfragen (siehe erster Eintrag in diesem Thread, Allgemeine Einstellungen, Punkt 5).
    Geändert von Messknecht (11.07.2019 um 16:09 Uhr) Grund: Umlaute waren nach den Senden verunglückt
    viele Grüße, Winfried
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MZ 24 Hott Hilfestellung
    Von hubendubl im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 14:15
  2. Hilfestellung 2D in 3D darstellen
    Von FlyPitts27 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 13:01
  3. Hilfestellung
    Von Nice im Forum Reno Racing
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 18:59
  4. 3D Manöver Hilfestellung
    Von GitteMaus im Forum Elektroflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 18:41
  5. Hilfestellung Rennboot
    Von Bastianw im Forum motorgetriebene Schiffsmodelle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 13:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •