Anzeige Anzeige
Rückert Modell-GFK-Technik   HEPF-MODELLBAU
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Nimbus carrera

  1. #1
    User
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Dichtelbach
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nimbus carrera

    Hallo!

    Möchte meine Nimbus Carrera / 3m mit Aufsatzmotor Webra 1,5 ccm umrüsten auf E-Brushless. Sollte ein gemütliches Steigverhalten haben. Welchen Motor würde dem 1,5 ccm entsprechen bzw. welchen Motor würdet ihr mir empfehlen. Das Gewicht der Nimbus beträgt komplett mit einem 3S-2200 ca. 2830 g. Besitze noch einen D-Power AL 3548-4 Motor. Ist aber wohl übermotorisiert.

    Danke im voraus für eure Antworten.

    Gruß
    Klemens
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Raum Dachau
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klemens,

    Ja, der gute, alte Nimbus...
    war vor über 40 Jahren mein erstes Modell; erst mit Gummi, und dann mit dem Motoraufsatz und dem empfohlenen OS mit 2,5 ccm.

    #Der von Dir genannte Derkum 3548-4 ist doch o.k. was Leistung und Gewicht an 3 Zellen betrifft.
    Ansonsten halt dann das Format 3542 - wichtig für Dich ist halt, dass die empfohlenen Luftschrauben noch auf den Aufsatz passen ohne den Rumpf anzufräsen.
    Hab keine Ahnung mehr, was damals auf meinem Aufsatz für ne LS vorgesehen war, aber mehr als 9" waren's bestimmt nicht.

    Viel Spass mit dem E-Nimbus !

    Liebe Grüsse
    Jürgen
    Klingt komisch, ist auch so !
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.834
    Daumen erhalten
    67
    Daumen vergeben
    78
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    bei uns hat auch einer eine Multiplex Alpha umgerüstet. Mein Eindruck war, das bei einem Aufsatz die Motorleistung nicht wesentlich größer sein sollte, als mit dem ursprünglichen 1,5ccm - also ca. 100W. Es entsteht sonst ein ziemliches Nickmoment nach vorne, wenn der Antrieb eingeschaltet wird. Das kann man zwar mit Mischern ausgleichen - war aber nicht so sein Geschmack.

    VG
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Dichtelbach
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nimbus Carrera

    Hallo Steve!
    Danke für deine Antwort.
    Hab mich die letzten Tage bei Vereinskollegen nochmal schlau gemacht. Die momentane Leistung liegt im Verhältnis Eigengewicht und Schubkraft bei 1:1
    Die Faustformel sagte ein Kollege wäre beim Segler mit Motoraufsatz bei 1:4
    Beim ersten Startversuch kippte der Segler direkt nach vorne (Halbgas!) und haute mit der Nase auf den Boden.
    Denke ein Motor mit 1200 g Schubkraft wäre die bessere Wahl.

    Gruß
    Klemens
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •