Anzeige Anzeige
HEPF-MODELLBAU   www.d-power-modellbau.com
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ecalc Berechnung zu Roxxy C 28-34 850 kv?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Mauern
    Beiträge
    571
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ecalc Berechnung zu Roxxy C 28-34 850 kv?

    Hallo,

    wer wäre so nett und würde mir einen Berechnung für obigen Motor machen?

    Hier mal die Daten dazu:

    - Bezeichnung: Roxxy BL Outrunner C28-34
    - Durchmesser: 28mm
    - Länge: 34mm
    - U/min/Volt: 850
    - Spannungsbereich: 7-15V
    - Laststrom 5Min/120°C (A); <17A
    - Laststrom (max. 60sec.): 22A
    - Dauerleistung (W) (5Min/120°C): 250W
    - Max. Leistung (max. 60sec.): 340W
    - Gewicht: 72g

    Betriebn an 3 S 2200 mAh SLS Qauntum, Regler YEP 40 A.

    Als KLS Aeronaut CC 11 x 7 mit 42 mm Mittelstück.

    Fluggewicht des Modells 1000 g.

    Der gewünschte Schub sollte bei ca. 1,5 kg sein und der Modellspeed so an die 100 km/h. Ist da die 11x7 die richtige oder braucht es eine andere? Evtl. 11x8 oder noch mehr Steigung, das ist die Frage.

    Danke an denjenigen der mir dies hier einstellt oder gleich am besten per mail an mich sendet, ruumeyer@t-online.de.!

    LG

    Roland
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    784
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Roland,

    dein Roxxy C 28-34 850 kv ist für deine gewünschte Modellspeed weniger geeignet.
    Mit einer ACC 11x8 komme ich bei einer nominellen Spannung von 11.4 Volt auf eine Pitch Speed von ca. 95 km/h. Die Werte
    hab ich mit meinem Programm gerechnet. Siehe meinen Blog Antriebsrechner.

    Name:  Roland.jpg
Hits: 144
Größe:  35,9 KB

    Für eine Modellspeed von 100 km/h brauchst Du eine Pitch Speed von mindestens 120 km/h. Du benötigst einen Motor
    mit einem höheren KV und einer größeren Dauerleistung.

    Gruß
    Micha
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Mauern
    Beiträge
    571
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Micha,

    erst mal vielen Dank für Deine Bemühungen!

    Das hab ich schon vermutet und dadruch von Dir bestätigt bekommen. Mit einer 11x8 würde dieser also
    so um die 80 km/h fliegen.
    Was man aber auf Deinem Diagramm nicht sieht, ist, der Schub in kg. Ist das bei Deinem Progtamm überhaupt
    möglich oder wird das anderswo noch angezeigt?

    Grüße

    Roland
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    784
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Roland,

    der Standschub (Static thrust [kg]) beträgt 1.3 kg.

    Gruß
    Micha
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Mauern
    Beiträge
    571
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Micha!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Microblade F3S Setup Berechnung mit ecalc
    Von hondac im Forum Elektroflug
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2018, 18:56
  2. ecalc speichern
    Von ahso im Forum Elektroflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2017, 11:11
  3. Frage zu eCalc
    Von Meyerflyer im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 15:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •