Anzeige Anzeige
gruppstore.de  
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 52

Thema: Wie hoch seit ihr schon geflogen?

  1. #31
    User
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    456
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Pano Beitrag anzeigen
    736 Meter mit einem CX5 (F3K-Modell mit 1,5 Meter Spannweite), direkt unter einer Wolke, d.h. kein Wind, kein Versatz, das Modell stieg direkt über mir nach oben.
    Die Sichtbarkeit war mit dem Kontrast sehr gut, gesteuert nach Gefühl. An dem Tag hat einfach alles zusammengepasst, musste nur im Bart bleiben.

    Viele Grüße,

    Pano

    Anhang 2156128


    736m mit einem 1,5m Modell!
    😳
    Respekt
    Like it!

  2. #32
    User Avatar von -mhr-
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    414
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo in die Runde,

    mein "High"-Light war der 780m Flug mit der Grüner Libelle "A380". Gut, die hat 2,6m SPW, aber ist ein 2-Achser!! An dem Tag waren die Wolken entweder dick und schwarz-grau oder der Himmel schön blau. Unter den Wolken ging es gut nach oben und der Flieger war im Schwarz/Weiß-Kontrast sehr gut zu sehen. Mir war klar, das ich Sichtprobleme bekomme, wenn ich in der Höhe unter das "Blau" komme!

    Im Diagram bei ca. 1100s zu sehen, bin ich mit Muffensausen raus und Richtung "blau" geflogen. Ich habe es erwartet, die Libelle war nicht mehr zu sehen! In Gedanken bin ich einfach weiter geflogen, so als wenn sie noch da wäre. Ab ~1200s habe ich es immer wieder Pfeifen hören. Auf ca. 260m hatte ich wieder Sichtkontakt und konnte problemlos, ohne Schaden, Landen. Gemessen wurde mit dem SM GPS-Logger. Die Rohdaten wurden mit Excel graphisch umgesetzt. Der gesamte Flug dauerte ~ 1 Stunde.

    Was kann wer noch in welcher Höhe erkennen, hängt von so vielen Faktoren ab! Meine Augen haben glücklicherweise ein extrem gutes Auflösungsvermögen. Auf der Sehtesttafel mit den kleinsten Buchstaben muss ich erst bei der untersten Zeile manchmal passen. Gleichwohl gibt es Tage, da sehe ich die Elvira UL schon bei 300m kaum noch. Das liegt aber nicht an den Augen, sondern an der Sichtdurchlässigkeit der Luft und anderen Faktoren.
    Angehängte Dateien
    Gruss Martin
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    456
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist interessant, dann ist wohl auch mit guten Augen bei 780m im "Blau" schließlich kein Erkennen des Fliegers mehr möglich, von genauem Steuern oder dem Erkennen der Fluglage ganz zu schweigen.
    Ich würde selber nie so hoch fliegen da ich mein Modell nicht solchen Risiken aussetzen würde, mein höchster Flug war bisher auch "nur" 266m, was aber für mich schon sehr nah an der Grenze ist. Ich denke das 300m für so einen kleinen Segler für mich das Limit sind. Ich möchte schon noch sicher steuern können.
    Auch herrscht in diesen Höhen oft sehr starke Thermik und mein Segler hat nur 800 Gramm. Wenn es da mit 3m Steigen hochgeht obwohl die Bremsen schon voll draussen sind wird es mir dann schon mulmig.
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    02.11.2015
    Ort
    Trier
    Beiträge
    39
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    5 Nicht erlaubt!

    Standard Kopfschütteln

    Wenn Ihr noch weiter in diesen Superlativen diskutiert, dann bringt Ihr uns um die letzten Freiheiten in diesem schönen Hobby.

    Eine super Frage !

    Wo ist der eingreifende CPL Moderator ?
    >> Uns kann nur noch ein Algorithmus retten ! <<
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Robinhood
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Beiträge
    947
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SKY Beitrag anzeigen
    736m mit einem 1,5m Modell!
    😳
    Respekt
    Der Mensch ist noch jung 😎! Aber Scherz beiseite, das ist schon krass...
    Gruß Robin
    Servorahmen (mit Gegenlager) für KST X10, DS589MG, BLS589MG, KST X08H (ohne Gegenlager), Graupner DES658MG und kompatible Größen: 3D-Druckdaten siehe Druckdatenbank hier in RCN
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    07.08.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    1.056
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Irgendwie , wenn ich da so lese , bin ich froh in Österreich zu wohnen.
    Da stellt sich diese ,wie hochgeflogen Frage nämlich nicht .
    Laut Gesetz ist bei uns bei 150 Meter über Grund Schluss !
    Außer man hat eine teure Sondergenehmigung beantragt und auch bekommen.
    Gruß
    Werner
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.155
    Daumen erhalten
    174
    Daumen vergeben
    201
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von wernerhetzel Beitrag anzeigen
    Irgendwie , wenn ich da so lese , bin ich froh in Österreich zu wohnen.
    Da stellt sich diese ,wie hochgeflogen Frage nämlich nicht .
    Laut Gesetz ist bei uns bei 150 Meter über Grund Schluss !
    Außer man hat eine teure Sondergenehmigung beantragt und auch bekommen.
    Gruß
    Werner
    Naja, in Österreich wird halt auch viel geschätzt...und schätzen kann fehlen.
    Haben denn die bekannten Hangfluggebiete die entsprechenden teuren Sondergenehmigungen?
    Bislang habe ich noch auf keinem Fluggelände etwas von der Höhenbeschränkung (mir wohlbekannt) gelesen.

    Im Glashaus wäre ich vorsichtiger.
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    456
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Herbert Klaus Beitrag anzeigen
    Wenn Ihr noch weiter in diesen Superlativen diskutiert, dann bringt Ihr uns um die letzten Freiheiten in diesem schönen Hobby.

    Eine super Frage !

    Wo ist der eingreifende CPL Moderator ?


    Warum muss denn immer eine höhere Macht eingreifen?
    Und wenn sie es nicht von sich aus tut dann wird darum gerufen!?
    Kann man denn nicht ein wenig diskutieren?

    (§1 Abs. 2 Nr. 9 LuftVG) Der Kontrollierte Luftraum beginnt normalerweise erst in einer Höhe von über 700m.



    Außerdem habe ich nicht gedacht dass Leute mit so kleinen Seglern 780 m hoch fliegen!
    Darum bezog sich meine Frage auch nur auf Segler mit 2 Meter Spannweite.
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    334
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    SKY, das stimmt so nicht !
    Der kontrollierte Luftraum beginnt nicht "normalerweise bei 700 m" :

    Luftraum G (unkontrolliert), die Obergrenze des Luftraums G wird stets über Grund definiert, und zwar gestaffelt von 1000 ft über 1700 ft und 2500 ft über Grund in zunehmender Entfernung zu einer Kontrollzone oder einer Radio Mandatory Zone (RMZ).

    Also je nachdem wo du stehst, darfst du im unkontrollierten Luftraum ca. 300, 550 oder 750m hoch fliegen...unter Beachtung der Sichtflug-und Ausweichregeln

    Joh
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.155
    Daumen erhalten
    174
    Daumen vergeben
    201
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Johannes W. Beitrag anzeigen
    750m hoch fliegen
    Und diese Zahl ist wirklich korrekt?
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von Chrissy
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Neukirchen/Knüll
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    67
    Daumen vergeben
    73
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Greiner Beitrag anzeigen
    Und diese Zahl ist wirklich korrekt?
    Nein, korrekt wäre 762
    Gruß Christian
    Mfc-Riebelsdorf.de

    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    steiermark
    Beiträge
    183
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von wernerhetzel Beitrag anzeigen
    Irgendwie , wenn ich da so lese , bin ich froh in Österreich zu wohnen.
    Da stellt sich diese ,wie hochgeflogen Frage nämlich nicht .
    Laut Gesetz ist bei uns bei 150 Meter über Grund Schluss !
    Außer man hat eine teure Sondergenehmigung beantragt und auch bekommen.
    Gruß
    Werner

    Weißt du zufällig wie hoch man mit dieser Sondergenehmigung darf?
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    334
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin: Ich habe geschrieben "ca. " ich denke das ist klar.

    Rechne halt die Fuß in Meter um dann hast du es "korrekt"

    Joh
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    06.01.2004
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    273
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von tomi6
    Registriert seit
    31.08.2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    170
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    116
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von chrisk25 Beitrag anzeigen
    Weißt du zufällig wie hoch man mit dieser Sondergenehmigung darf?
    In Österreich liegen die Sondergenehmigungen an gemeldeten Plätzen, meist bei 300 bzw. 500m, je nach Ansuchen und Genehmigung. In diese Höhen dürfen dann aber auch nur Modelle unter bestimmten Kriterien fliegen.

    Weiters sind hier auch Auflagen bei Betrieb einzuhalten.


    https://www.glocknerhof.at/tl_files/...troControl.pdf

    Lg Bernhard
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo darf wie hoch geflogen werden?
    Von Eckart Müller im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 06.05.2018, 21:32
  2. Wie seit ihr mit eueren Sharon 4200 von Valenta zufrieden!?!
    Von AndiG85 im Forum F3B, F3F, F3J-Modelle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 20:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •