Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Schrittmotor wird heiß....

  1. #1
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    297
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schrittmotor wird heiß....

    Hallo,

    Ich weiß das dieses Thema schon mehrfach diskutiert wurden ist.
    Der Schrittmotor meiner Z-Achse wird im Leerlauf extrem heiß so das man ihn fast nicht mehr anfassen kann.
    Die Schrittmotore die in der X und Y Achse verbaut wurden werden nur Handwarm im Leerlauf.
    Warum wird der Schrittmotor in der Z-Achse so heiß ????

    Christian von Estlcam sagt, ich solle mir keine Gedanken machen auch bei 80 Grad nicht.

    Meine Schrittmotore sind Leadshine DM 542EU.
    Eingestellt sind sie wie folgt :
    ( X und Y-Achse )

    S1= OFF
    S2= ON
    S3= OFF
    S4= OFF
    S5= OFF
    S6= OFF
    S7= ON
    S8= ON
    RMS-Wert ist 2,36A (( X und Y haben 1600 Schritte ))


    ( nur Z-Achse )

    S1= OFF
    S2= ON
    S3= OFF
    S4= ON
    S5= OFF
    S6= OFF
    S7= ON
    S8= ON
    RMS-Wert ist 2,36A (( Z hat 1600 Schritte ))

    Meine nächste Frage wäre jetzt, soll ich meine Z-Achse mit 1600 Schritte so eingestellt lassen
    oder lieber auf 800 Schritte gehen ?

    Meine Schrittmotore habe ich von rc-letmahte.de gekauft es sind die Typen :
    Biopolare Schrittmotore 2,5A

    Ich hatte schon die Frage ob es vielleicht nicht die richtigen sind ?

    Wäre nett wenn einer Antworten könnte.
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    10.10.2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    973
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "fast nicht mehr anfassen" ist voll in Ordnung - so lassen und das ist durchaus normal.
    Erst wenn er gefühlt "kocht" und "riecht" ist es zuviel...
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.05.2017
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    397
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von key2 Beitrag anzeigen
    "fast nicht mehr anfassen" ist voll in Ordnung - so lassen und das ist durchaus normal.
    Erst wenn er gefühlt "kocht" und "riecht" ist es zuviel...
    Falsch. Warum dann bei Z und nicht bei X und Y?

    Ich vermute die automatische Stromabsenkung ist bei der Z Achse nicht aktiviert.
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    767
    Daumen erhalten
    115
    Daumen vergeben
    97
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gravitation!

    Hallo ____

    die Schwerkraft zieht deinen Z-Antrieb herunter, der Motor muss dauernd dagegenhalten, deshalb wird er warm.
    Bei x und y fließt nur Strom, wenn sich etwas bewegen soll.

    Bei mir hat das sogar zu Zählfehlern geführt. Seit ich eine Gasfeder eingebaut habe, ist das Problem weg.

    Gruß Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Wattsi
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    989
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pylonrazor Beitrag anzeigen
    Hallo ____

    die Schwerkraft zieht deinen Z-Antrieb herunter, der Motor muss dauernd dagegenhalten, deshalb wird er warm.
    Bei x und y fließt nur Strom, wenn sich etwas bewegen soll.

    Bei mir hat das sogar zu Zählfehlern geführt. Seit ich eine Gasfeder eingebaut habe, ist das Problem weg.

    Gruß Andreas
    Das würde ja bedeuten, dass der Fräskopf heruntersinkt wenn die Fräse abgeschaltet wird
    Kann ich mir nicht vorstellen....da die Z-Achse über einen Gewindeantrieb bewegt wird und der sollte doch selbsthemmend sein, oder?
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    767
    Daumen erhalten
    115
    Daumen vergeben
    97
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Feststellbremse

    Meine Fräse hatte früher eine federbelastete Feststellbremse, die sich gelöst hat, wenn der Strom eingeschaltet wurde. Von da ab musste der Motor die Frässpindel tragen. Als dann mal die Bremse kaputt ging, ist die Z-Achse tatsächlich immer von selbst heruntergesunken, wenn sie stromlos war.

    Gruß Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    297
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn meine Z-Achse Stromlos ist, bleibt sie da stehen wo sie ist, es senkt sich nichts herunter.
    Ich werde mal die Stromabsenkung bei Z kontrollieren, wird ja in den Endstufen eingestellt oder ?

    Schon einmal vielen Dank für die vielen Infos.
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    297
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn meine Z-Achse Stromlos ist, bleibt sie da stehen wo sie ist, es senkt sich nichts herunter.
    Ich werde mal die Stromabsenkung bei Z kontrollieren, wird ja in den Endstufen eingestellt oder ?

    Dann müsste ja S4 anders eingestellt werden (Full oder Half) ??
    Schon einmal vielen Dank für die vielen Infos.
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Wattsi
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    989
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Unterschiedliche Temperatur in den Achsen
    Wenn der Motor einer achse die meiste Zeit steht, wird er vom maximal eingestellten Strom durchflossen = maximal heiß
    Wenn der Motor einer anderen Achse (mit der max. Geschwindigkeit) dreht, wird der max. Strom nicht erreicht, daher erreicht er auch nicht die max. Temperatur.
    Wie schon weiter oben erwähnt: solange man den M. noch längere Zeit anfassen kann, ist alles OK.

    Wolfgang
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    10.10.2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    973
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Teddito Beitrag anzeigen
    Falsch. Warum dann bei Z und nicht bei X und Y?

    Ich vermute die automatische Stromabsenkung ist bei der Z Achse nicht aktiviert.
    Du hast Dich selbst beantwortet.
    Meine Aussage bezgl. der Temperatur ist nicht falsch.
    Ich habe mich damit jetzt auch aus diesem Thread verabschiedet: Bye...
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    27.06.2011
    Ort
    Aargau, Schweiz
    Beiträge
    81
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein Schrittmotor zieht im Betrieb immer Strom, auch wenn er sich nicht bewegt. Da hat die Schwerkraft erstmal nicht viel Einfluss.
    Ich sehs wie die Vorredner. Bis 80 Grad ist es kein Problem. Falls deine Z-Achse nicht allzuschwer ist, kannst du den maximalen Strom für die Z-Achse senken. Eventuell bietet deine Steuerung auch die Option den Strom nur bei Stillstand zu senken. Bei Spindeln bis 5mm Steigung braucht es sehr wenig Haltekraft damit sie sich nicht selber senkt, oder Schrittverluste verursacht.

    Gruss Roger
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    19.05.2017
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    397
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es geht nicht darum ob man sich Sorgen machen muss. Natürlich muss man sich bei 50°C keine Sorgen machen.
    Allerdings gehts darum es richtig zu machen. Und wenn Z Heiß wird im Stillstand, X Y bei Stillstand nicht, dann hat das etwas mit den Einstellungen zu tun, oder es ist eben etwas (Teil)defekt.
    Ich hatte genau dieses Problem in den ersten Tagen bei meiner HSC Fräse. Und das Problem konnte ich mit den Einstellungen lösen ( Stromabsenkung).
    Ich wünsche dir eine gute Reise:-)

    Meine Z Achse sinkt bei 5er Steigung auch nach unten. Aber meine Z Achse wiegt auch gute 40Kg. Die darf das.
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Matze7779
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    810
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    11
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum streitet ihr euch jetzt eigentlich anstatt zu helfen?
    Detlef hat sich doch vorbildlich die Mühe gemacht die Einstellungen der Endstufen zu posten!

    Stromabsenkung im Stillstand (DIP S4) ist bei X/Y eingeschaltet und bei der Z-Achse ausgeschaltet.
    Bei Z auch einschalten und das "Problem" sollte weg sein.
    Gruß
    Matze
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    177
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    47
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Detlef,

    mir unverständlich, warum Du nicht alle drei Endstufen identisch eingestellt hast.

    @matze7779 hat recht - bei Deiner Z-Achse fehlt die Stromabsenkung, deshalb bekommt sie auch im Stillstand immer "voll Power".
    Zum besseren Verständnis noch ein screenshot; im rot eingekreisten Bereich steht die Erklärung für Stromabsenkung: nämlich nur halbe Power.

    Gruß Michael
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	13 
Größe:	202,1 KB 
ID:	2155911  
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    737
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    340
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Detlef1 Beitrag anzeigen
    ...
    Der Schrittmotor meiner Z-Achse wird im Leerlauf extrem heiß so das man ihn fast nicht mehr anfassen kann.
    ...
    Ist eigentlich kein Problem!

    Denn "fast nicht mehr anfassen" bedeutet das die Temperatur noch unter der gefühlten Schmerzgrenze von ca. 55° C ist. Das schadet dem Motor nicht.

    Eventuell kann man hier Strom sparen, wie es Matze und Michael schon angedeutet haben.

    Albert
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor wird heiß
    Von Kestrel im Forum Elektroflug
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 16:37
  2. Regler wird heiß ???
    Von pepper im Forum Elektroflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 12:44
  3. ESC wird zu heiß :-(
    Von Ranchu im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 08:13
  4. Motor wird heiß
    Von leodruecker im Forum Elektroflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 13:45
  5. Heckservo wird heiß
    Von banni im Forum Elektrohelis
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •