Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 3 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 169

Thema: CO2-Steuer...

  1. #31
    User Avatar von H.Brunke
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    400
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    So ist es. Für mich ist das die politische Aussage: Wir tun doch was. Was aber letztlich bedeutet: Operative Hektik ersetzt geistige Windstille.
    Auf deutsch: Man weiß einfach nicht mehr weiter.

    In dem Fall kann eine Steuererhöhung oder Einführen einer neuen Steuer nie verkehrt sein
    Like it!

  2. #32
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    6.990
    Daumen erhalten
    102
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    So ist es. Für mich ist das die politische Aussage: Wir tun doch was. Was aber letztlich bedeutet: Operative Hektik ersetzt geistige Windstille.
    Auf deutsch: Man weiß einfach nicht mehr weiter.
    Es sind sich offenbar viele Experten einig, dass die bisherigen Maßnahmen (EEG-Umlage etc.) nicht oder nicht genügend gewirkt haben. Daher empfehlen sie die Abschaffung der alten und Einführung neuer Maßnahmen wie die CO2 Steuer.

    Zu sagen, lass mal alles wie es ist, denn ob die CO2-Steuer so wirkt wie gewünscht ist nicht sicher, wäre für mich wie bei einem Kranken mit Lungenentzündung, bei dem die bisherigen Medikamente nicht wirken zu sagen, Medikamente wechseln lassen wir, denn ob die Neuen wirken wissen wir auch nicht sicher. Noch stirbt er ja nicht sofort und Nebenwirkung sind erträglich.

    Hans
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    701
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wer darauf vertraut, dass eine CO2-Steuer für die Umwelt verwendet wird,
    glaubt auch die bisherige Sektsteuer fließt dem Verein der anonymen Alkoholiker zu.
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hans,
    versteh mich nicht falsch.....
    aber der Steuerwahnsinn hat System hierzulande.

    Ich habe im Grunde nichts gegen eine Besteuerung von Energie.
    Doch dann müsste vorher die vorhandenen, offenen und versteckten Steuern erst einmal ausgemistet werden!

    Medikamente wechseln lassen wir, denn ob die Neuen wirken wissen wir auch nicht sicher. Noch stirbt er ja nicht sofort und Nebenwirkung sind erträglich.
    Erst einmal den Körper entgiften und dann schauen welches Medikament wirklich hilft und nicht ein Plazebo ist.
    Die Situation jetzt:
    Wir nehmen jede Menge wirkunkslose Medikamente die Nebenwirkungen haben (einen extrem teuren Strom z.B.)
    und fragen den Arzt oder Apotheke welche wir naoch nehmen könnten um endlich gesund zu werden
    Der Arzt und Apotheker reibt sich die Hände
    Like it!

  5. #35
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.849
    Daumen erhalten
    529
    Daumen vergeben
    1.095
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ellipse4 Beitrag anzeigen
    Die sollen doch zuerst mal aufhören Umfahrungsstrassen und weitere neue Strassen zu bauen damit das Günland erhalten bleibt wo ja CO 2 freundlich ist.

    Genau das hat man in Stuttgart gemacht !
    3 Umgehungsstraßen außerhalb des Tales wegen der Landschaft und irgendwelchen Fledermäusen nicht gebaut.
    Das Ergebnis darf sich jeder gerne unter der Woche täglich auf der B10 antun.
    Natürlich hast du Recht wenn du sagst Neu muß nicht immer sein.
    Aber kürzere Wege heißt auch weniger Schadstoffausstoß. .. CO2
    Wobei man dann die alten ungebrauchten Straßen dann entweder Renaturieren
    oder für Freizeitsportler, Radler, Skater, Wanderer, ... umgestalten kann.


    *********************************


    Wenn Flugtickets innerdeutsch teurer wie Bahntickets werden finde ich das vollkommen ok!
    Damit könnte man die Bahn mal wieder verstaatlichen und somit pünktlich machen

    Auch darf die Seefahrt gerne innerhalb der deutschen Grenzen mehr zur Kasse gebeten werden.
    ( Toller Filmbeitrag ) da deren Schadstoffausstoß doch recht gewaltig ist.
    Schaut mal was die ach so tollen Kreuzfahrten bei Aida und Co kosten.
    Da darf es doch gerne ein bisschen mehr sein, oder nicht ?


    Des weiteren müssen wir uns mal selber an die Nase fassen!
    Dieses irre Kaufrauschverhalten, ich brauche, ich muss haben ... vom großen Auto angefangen,
    über alle 2Jahre das neue I-Phone, den super Thermomix, oder den jährlichen Urlaub auf dem Malediven ... oder in Sri Lanka..
    (allein die jährlich neu gebauten >800 Jets sprechen Bände über die Emissionen.)
    Leute, kaufen und protzen macht nicht glücklich, das führt nur zu noch mehr und noch mehr ..
    Bewusst mit allem umgehen senkt automatisch die Umweltbelastung und damit den Geldbeutel.
    Wir haben es doch selber in der Hand wieviel CO2 Steuer wir bezahlen wollen.


    Daß natürlich in den letzten 40 Jahren der Nahverkehr im ländlichen regelrecht kaputt gemacht wurde
    ist uns allen klar und es wird noch Jahre benötigen bis es wieder möglich sein wird mit Bus / Bahn zügig
    und günstig zur Arbeit zu gelangen. Aber das wäre eine von vielen kleinen Lösungen.
    Und es würde auch dem Einzelhandel auch so manchen Gewinn bringen




    Gruß
    Andreas
    Geändert von Andreas Maier (16.07.2019 um 12:18 Uhr)
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und es würde auch dem Handel auch so manchen Gewinn bringen
    Also damit wäre ich sehr vorsichtig.
    Einmal waren die Leute neugierig wie das nun in Madrid aussieht wenn dort keine Autos mehr fahren.
    Das belebt, ebbt aber ab.
    Dann ist Madrid auch eine wahnsinnig coole Metropole.

    Zufälligerweise habe ich "Beziehungen" zu einem Geschäft in Madrid.
    Die haben natürlich auch was davon gemerkt:
    deren Geschäft ging schlechter.....sie sind halt nicht so arg im Zentrum

    Ich war zuletzt in Memmingen und Künzelsau bei Interessenten für meine Arbeit.
    In beiden Städten kann man quer durch die Stadt fahren und auch kurz parken.

    Ich habe meinen Augen nicht getraut WAS da los war,
    gewohnt bin ich FuZos, wo sich vieles rumtreibt, aber immer weniger Kunden

    Und Madrid....mit seiner linken Regierung.....gibt eine Studie in Auftrag?
    Was da wohl bei rauskommt

    Jetzt regieren andere, mal sehen was bei deren Studie rauskommt
    Like it!

  7. #37
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    6.990
    Daumen erhalten
    102
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Hans,
    versteh mich nicht falsch.....
    aber der Steuerwahnsinn hat System hierzulande.

    Ich habe im Grunde nichts gegen eine Besteuerung von Energie.
    Doch dann müsste vorher die vorhandenen, offenen und versteckten Steuern erst einmal ausgemistet werden!
    Da sind wir uns 100% einig.

    Aber die Parteien könne da oft nicht büber ihren ideologische Schatten springen und haben eine riesige Angst, dass bei Umgestalltung nachher Geld in der Kasse fehlt. Daher wird immer versucht eine Umgestaltung uns als Steuersenkung zu verkaufen, insgeheim wird aber so gerechnet, dass mehr Steuern rauskommen solllen. So wird der Steuersatz gesenkt und groß rausposaunt, aber die Bemessungsgrundlage erhöht und allenfalls im Nebensatz erwähnt.

    Hans
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    701
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    Aber die Parteien können da oft nicht über ihren ideologische Schatten springen und haben eine riesige Angst, dass ...
    .. die Grünen noch mehr Zustimmung aus der Bevölkerung erhalten.
    Momentan treibt doch diese Partei alle anderen sehr erfolgreich vor sich her.
    Plötzlich sind sich alle einig, wir brauchen Klimaschutz.
    Und wer anderer Meinung ist, kommt an den medialen Pranger.
    Wie sagte ein kluger Mann:
    Alle 30 Minuten verliebt sich ein Journalist in die Grünen.
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also momentan sehe ich die Politik nur noch getrieben von Aktivisten!
    Selbst den Grünen geht das zu schnell und zu weit weil sie wissen,
    daß sie eines Tages an der Realität gemessen werden.

    Jenseits von Parlamentarismus, Recht und Gesetz,
    sogar jenseits der Demokratie....
    versuchen Aktivisten der Politik eine Richtung zu diktieren.

    Weil die Moral....und das Gefühl "was zu tun müssen" .....über allem steht.
    Wortwörtlich!
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.258
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Maier Beitrag anzeigen
    Dieses irre Kaufrauschverhalten, ich brauche, ich muss haben ...
    Das gibt dem Wirtschaftswachstum aber den Genickschuß. Die Menschheit kann nicht mal so schnell Kinder produzieren wie Handys vom Fließband fallen und du meinst man solle damit aufhören.
    Wovon sollen das ins gigantische gewucherte System denn existieren? Außer mit noch mehr und noch vieeel mehr?
    Soll der Ex Fischer auf den Malediven etwa sein Luxushotel aufgeben und wieder fischen gehen? Und diese Kreuzfahrer? Was macht man mit den dann unnützen Riesen Pötten? Verschrotten? Zu Wohnanlagen umbauen? Und die Besatzungen? Arbeitslos?

    Die Industrie produziert auf Teufel komm raus, immer schneller immer billiger. Darauf ist alles, aber auch wirklich alles getrimmt und eingestellt. Weil die gesamte Welt meint das Wachstum der Heilige Graal wäre.
    Und weil man das System nicht ohne gravierende Folgen einfach so abstellen kann, geht sich die CO2 Blase noch weiter aufblasen. Wie all der Dreck den der Mensch produziert, gegen dem CO2 ein Witz ist. Ohne das irgend jemand und irgendwas das verhindern könnte.
    Heute soll für CO2 extra Steuern bezahlt werden, morgen für Plastik, Öl und übermorgen für Lithium und olle Auto Akkus. Aber am System ändert das net moi fokkol.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    701
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Selbst den Grünen geht das zu schnell ...
    ...sogar jenseits der Demokratie....
    So ganz kann ich mich deiner Meinung nicht anschließen.
    Ein freundlicher Kollege hat mir kürzlich einen link gesandt.
    Darin ist Robert Habeck im Gespräch mit Richard David Precht; findet man sicher im Netz.
    RH stellt da explizit unsere Demokratie in Frage und fabuliert über das chinesische System !
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.374
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist konsequent, denn in einer Demokratie lassen sich die Leute nicht zum Verzicht auf einen hohen Lebensstandard, der nun mal CO2 produziert, bewegen. Wer Gegenbeispiele kennt, bitte.
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    So ganz kann ich mich deiner Meinung nicht anschließen.
    Ein freundlicher Kollege hat mir kürzlich einen link gesandt.
    Darin ist Robert Habeck im Gespräch mit Richard David Precht; findet man sicher im Netz.
    RH stellt da explizit unsere Demokratie in Frage und fabuliert über das chinesische System !
    Im geschriebenen Zusammenhang meine ich die sog. "Aktivisten".
    Sie sehen sich über dem Gesetz stehend weil moralisch im Recht

    Wenn ich das so lese.....Religion
    Sieht sich über irdischem Gesetz......moralisch im Recht.....

    Den Ausschnitt den Du meinst habe ich sogar schon verlinkt.
    Harbeck wünscht sich sicher nicht das chin. System,
    aber er sieht auch anekennend auf seine Vorteile
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    780
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    Zu sagen, lass mal alles wie es ist, denn ob die CO2-Steuer so wirkt wie gewünscht ist nicht sicher, wäre für mich wie bei einem Kranken mit Lungenentzündung, bei dem die bisherigen Medikamente nicht wirken zu sagen, Medikamente wechseln lassen wir, denn ob die Neuen wirken wissen wir auch nicht sicher. Noch stirbt er ja nicht sofort und Nebenwirkung sind erträglich.
    Ok Hans,
    dann wollen wir mal kucken wo die CO² Steuer, so wie vorgeschlagen, wie wirkt.

    Wenn Du auf nem Flughafen durch die Zollkontrolle durch bist, dann kannste im duty free shop einkaufen gehen. Ist an jedem Internationalen Flughafen so durch die einfach Begründung das alles hinter der Zollschranke Internationales Territorium ist.
    Dazu zählt auch das Vorfeld, die Runway, Taxiway usw. und deswegen ist das Ding u.A. auch komplett Eingezäunt. ( natürlich auch aus Sicherheitsgründen )

    Also die Fliegerchen werden im duty free Bereich getankt und da gibt es nun mal keine Deutsche Mineralöl, Ökö, Mehrwert oder sonstige Steuer.

    Die Kreuzfahrer sowie die gesammte Internationale Seefahrt machen das übrigens genauso ( Freihafen ) wobei gestern ein Bericht kam in dem erwähnt wurde, dass die Aida Reederei auf alle Gewinne in Italien immerhin 4,8 % Steuer pauschal bezahlt.

    Zumindest in den Bereichen ist eine Lenkungswirkung der geplanten CO² Steuer nicht vorhanden und wird auch nie vorhanden sein, weil dass alles auf UN Abkommen bassiert.

    Wie man könnte wenn man wöllte hatte ich skizziert.
    Welche Motivation dazu bestehen könnte so handeln zu wollen könnte man orakeln, aber dass spar ich mir mal.



    Gruß Horst
    Like it!

  15. #45
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.446
    Daumen erhalten
    222
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Maier Beitrag anzeigen
    ...
    Des weiteren müssen wir uns mal selber an die Nase fassen!
    Dieses irre Kaufrauschverhalten, ich brauche, ich muss haben ... vom großen Auto angefangen,
    über alle 2Jahre das neue I-Phone, den super Thermomix, oder den jährlichen Urlaub auf dem Malediven ... oder in Sri Lanka..
    ...
    ... sprach der Fotograf und packte seine drei Koffer mit Kameras und Objektiven ...

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    ...
    Alle 30 Minuten verliebt sich ein Journalist in die Grünen.
    Das ist doch lobenswert, getreu dem 68er-Motto: Make love, not war!

    Servus
    Hans
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Steuer gegen Armut?
    Von j-o-j-o im Forum Café Klatsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 20:33
  2. Steuer CD
    Von Ralph R. im Forum Café Klatsch
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 16:14
  3. MC24 Steuer poti gesucht
    Von Heli35 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 07:50
  4. Frau am Steuer...
    Von Jan im Forum Café Klatsch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 18:54
  5. Frau am Steuer
    Von Stephan Ludwig im Forum Café Klatsch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2002, 10:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •