Mit der Drone Racing Series (DRS) hat der DMFV eine eigene Rennserie für Drohnenrennen ins Leben gerufen. Der Grundstein dafür wurde 2017 gelegt. Das Thema selbst ist rund drei Jahre älter. In dieser Zeit wurden bereits Events ausgerichtet, die aber in keinem Zusammenhang zueinander standen. Daher traten Jörg Bumba, Udo Michel und Christopher Rohe an den DMFV heran, um in einer Kooperation eine erste koordinierte Liga in Deutschland auszurichten. Ein einheitliches Regelwerk, Qualifikations- und Finalevents wurden ausgearbeitet und durchgeführt.

Nach einer Pause 2018 startet in diesem Jahr die zweite Saison. Die ersten beiden Events in Bahlingen und in Hannover fanden bereits statt. 2019 werden Regelwerk und Streckenverlauf der MultiGP angegliedert, damit die deutsche Community einen internationalen Vergleich zu den besten Piloten der Welt ziehen kann.

Die weiteren Veranstaltungen sind:

Qualifikation 3: 20. Juli 2019, MFC Salzwedel
Qualifikation 4: 28. Juli 2019, FPV Vögel Dortmund (unter Vorbehalt)
Finale: 30. August 2019, MFC Bad Langensalza

Internet: https://drs.dmfv.aero