Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Motorzug

  1. #1
    User
    Registriert seit
    25.10.2002
    Ort
    Kapellerfeld
    Beiträge
    523
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Motorzug

    Hallo
    Benötigt ein großer Elektromotor im Flieger Motorzug un Sturz ?
    lg
    Fritz
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    07.08.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    1.128
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Hallo Fritz

    Ja , genauso wie ein Verbrenner .
    (ist halt meine Meinung und Erfahrung)
    Wobei ich der Meinung bin das der Motorzug nicht sooooo wichtig ist .
    Gruß
    Werner
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.052
    Daumen erhalten
    75
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus

    Motorzug brauchts immer, sonst geht nichts.
    Seitenzug dann je nach Modell.
    Motorsturz auch je nach Modell, kann auch sein dass der Motor ein paar Grad nach oben zeigen muss.

    Gruss Franz
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.885
    Daumen erhalten
    284
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Franz Schmid Beitrag anzeigen
    ... Motorzug brauchts immer, sonst geht nichts. ...
    Und beim Druckluftschraubenantrieb? Wenn da der Motor zieht geht erst recht nichts.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    628
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Und beim Druckluftschraubenantrieb? Wenn da der Motor zieht geht erst recht nichts.
    Klar, nur halt Rückwärts :P
    Gruß Stefan

    Ich hab auch ein Flugzeug!
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    22.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fritz,

    Was soll es denn werden wo ein so großer Motor rein soll ?

    Lg.
    Manfred,
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.052
    Daumen erhalten
    75
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    servus
    @ Jürgen.
    Ist dann halt ein "Retro-Modell"

    Gruss Franz
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    689
    Daumen erhalten
    125
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mal ernsthaft: Wenn man ein exakt eingestelltes Modell haben will, dann sollten Sturz und Zug stimmen. Kunstflugmodelle zum Beispiel.

    Wenn einem alles egal ist und man mit verzogenen Flächen und ungetrimmten Rudern durch die Gegend gurkt ("kann man doch aussteuern", sagt eiskalt dazu mein Sohn), dann sind Zug und Sturz auch schnuppe.

    Wenn's nur darum geht, mit einem E-Segler mal kurz auf Höhe zu kommen, dann ist das ganze auch nicht so kritisch.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Und wenn Fragen präzise gestellt werden würden, und nicht nur irgendwie lax und halb, dann könnte man sogar ernsthafte und fundierte Antworten geben.
    --- Kessler-Modellbau.de --- Balsa für die Seele ---
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    25.10.2002
    Ort
    Kapellerfeld
    Beiträge
    523
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Böse ???

    Hab den Fehler gemacht, so eine Fertigfliegerkunstfluggurke zukaufen, die einen Motorspant mit einem Seitenzug eingeharzt hat, dass einem angst und bang wird. Damit ich mit den Propeller mittig werde muss ich fast die Seitenwand für die linken Schrauben ausnehmen. Fertigscheiß halt, wo schon in der Bedienungsanleitung steht, man soll alles nachkleben.
    Fürchte der wird nicht allzulang leben.
    happy landings
    Fritz
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.052
    Daumen erhalten
    75
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus

    Die Dinger halten besser als ihr Ruf.
    Man muss halt ein paar Sachen nacharbeiten.
    Wichtig ist die Krafteinlenkung bei Fahrwerk und Motor.
    Da hab ich schon die irrsten Sachen gefunden.
    Auch Steckungsrohre auf Festigkeit und Passung pfüfen und natürlich wie diese geführt sind.
    Ruderanlenkung ist auch so eine Sache, also Hebel und wieder Krafteinleitung prüfen.
    Dann auch noch alle Winkel überprüfen.
    Fläche ca plus 1° Höhenleitwerk auch plus 1° oder minimal weniger.
    Winkligkeit zum Rumpf muss ebenfalls stimmen.
    Flächenspitze zum Leitwerk auf beideb Seiten gleich usw.

    Seitenzug und Motorsturz muss dann erflogen werden.
    Der richtige Schwerpunkt auch.
    Muss man aber bei allen Modellen machen, also ein eigenes Kapitel.

    Gruss Franz
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Programmierung futaba fx-20 für Ausgleich Motorzug
    Von abacus im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 12:20
  2. Motorzug bei 2-mot
    Von fly-bert im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 06:25
  3. Motorzug und Sturz, passt das?
    Von Ingo der Tompe im Forum Nurflügel
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 18:50
  4. Motorzug ???
    Von Rüdi-K im Forum Elektroflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 00:10
  5. Beretta21: Wieviel Motorsturz + Motorzug?
    Von dreischarpflug im Forum F3 Speed - Speedcup
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 22:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •