Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   gruppstore.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Motorhersteller DLE

  1. #1
    User
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    147
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorhersteller DLE

    Hi,

    ich will keine Diskussion auslösen ich kenn das Dilemma. Ich hol mir ne Schleppmaschine und will den einbauen.

    Man hört aber auch vieles gutes somit: das einzige was ich wissen will, weil ich vor lauter hin her nicht mehr weiß was vorne und hinten ist, ist...

    ob der DLEEEEE 222 V3 der "richtige" ist oder der DLAAAAAAA 232 ??? einer davon ist gut und der andere nicht

    und wo bekommt man den dann her? Ich finde viele Seiten aber wie ich finde nichts seriöses... gibts da keinen klaren Hersteller?!

    Danke
    LG
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    RLP
    Beiträge
    247
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bezugsquellen:

    DLA vertreibt z.B. MTM Maiboom
    https://www.mtm-maibom.de/shop/motoren/dla-232/

    DLE vertreibt z.B. Khuri Modellbau
    http://www.dl-motoren.de/artikeldetails.php?aid=208

    Erfahrungen kann ich aber keine beisteuern
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    147
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja aber man sagt ja einer davon ist gut und das andere ist schrott. Welcher der beiden war das?!
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    01.03.2006
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    666
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Der DLE hat ein geteiltes Kurbelwellengehäuse, somit kann die Kurbelwelle "am Stück" montiert werden, hat wohl mehr Festigkeit

    User Atze 1964 hat Erfahrung mit beiden Motoren.

    Gruß Florian
    Like it!

  5. #5
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    1 Nicht erlaubt!

    Aufpassen!

    Zitat Zitat von Mc-24 Beitrag anzeigen
    Ja aber man sagt ja einer davon ist gut und das andere ist schrott. Welcher der beiden war das?!
    jeder "man" der sowas behauptet, ist selber schrott...

    hatte vor Jahren mal kurz einen DLA - super!

    Aktuell benutze ich einen DLE 56 sogar mi´m E-Starter - ebenfalls super
    und wer´s nicht glaubt, ich fliege diese Motoren u.a. am Grödner Joch auf privater Alm - exakt 2.000 m hoch

    Habe vor Jahren auch mal einen "experten" angetroffen, der mir meinen DLE schlecht & madig machte - der wurde sogar richtig grantig - als ich meine Katana dann in den azurblauen Himmel schraubte, war nach der Landung von dem Typ nix mehr zu sehn

    Mein Tip: nicht lange auf "man" hören, den Gewünschten zulegen, SELBER testen, Spaß haben!

    Andy
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Niederbüren CH
    Beiträge
    377
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Man kann nicht sagen dass einer der beiden Motorenhersteller der "richtige" ist. Aber DLE war der erste und ist der etabliertere.
    Den DLE222 gibts mittlerweile in der Version 3. Bei der Version 1 gab's noch Probleme mit der zu schwachen Kurbelwelle.
    Ähnliche Probleme hatte auch DA mit dem DA200. Man sieht, auch beim "richtigen" Hersteller kann es mal schief laufen.

    Gruss Lukas
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    299
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard DLE

    Servus

    Problemlos und guter Service ist Grupp Modellbau dort würde ich ihn kaufen .
    LG
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    147
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja Grupp habe ich auch schon gehört. Dann wirds der DLE 222 V3 - Merci!
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.878
    Daumen erhalten
    262
    Daumen vergeben
    482
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pazzopilota Beitrag anzeigen
    Aktuell benutze ich einen DLE 56
    Also entweder meinst du nen DLE 55 oder nen DLA 56
    Mfg Karl
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Coesfeld (PLZ. 48653)
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 4 Zylinder

    Hallo,

    ich hatte in meiner Pitts am Anfang so 2017 den Dla 232. Bei diesem hat sich alle 20-30 Flüge die Kurbelwelle verdreht.
    Das habe ich 4 mal mitgemacht.
    Danach habe ich den Dle 222 V3 eingebaut und nun 3 Jahre und 450 Flüge inkl. 3D Flüge Ruhe gehabt. Motor habe ich über Grupp bezogen.
    Der Dle als 4 Zlyinder hat viel größere Pleuellager am Zapfen als der DLA. Hier hat sich auch immer am vorderen Pleuelzapfen die Welle verdreht. Ich denke Dla hat noch versucht aus 2 Dla 116 Kurbelwellen einen 4 Zylinder zusammen zustellen. Das geht aber nicht. Und diese Lernphase hat Dle mit V1, V2 schon hinter sich.
    Meines Wissens ist der Dla 232 auch nicht mehr überarbeitet worden, woraus ich schließe, das Dla das Thema 232 4-Zylinder aufgeben hat. Damit ist nicht gesagt das zB. der 140 ccm 4 Zylinder auch nicht geht. Dieser scheint das nächste Level genommen zu haben.

    Gruß Gerd
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Northwoodhornets
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    Krems/Donau
    Beiträge
    1.925
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pazzopilota Beitrag anzeigen
    und wer´s nicht glaubt, ich fliege diese Motoren u.a. am Grödner Joch auf privater Alm - exakt 2.000 m hoch..
    Muss man da wirklich Verbrennerfliegen???

    Ich hab fast nur DLE Motore im Einsatz. Vom 20er bis zum 120er. Diese laufen extrem zuverlässig, auch im Schleppbetrieb. Einzig an einem DLE 55 prellt es den Auspuff immer locker
    Gruß Chris.
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von flywithpascal
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    Aargau, Schweiz
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von lefdutti Beitrag anzeigen
    Servus

    Problemlos und guter Service ist Grupp Modellbau dort würde ich ihn kaufen .
    LG
    Hole meine DLEs auch dort und bin bisher immer happy gewesen.
    Einzig die Kerzen tausche ich jeweils gegen Markenkerzen.

    LG
    Pascal
    Grüsse, Pascal

    Besuche meine Website auf www.flywithpascal.com
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.835
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe damals die ersten DLA 232 getestet. Laufverhalten war sehr gut, besser als der DLE aufgrund der besseren Walbro-Vergaser. Aber die Standfestigkeit war nicht gegeben. Den 232 habe ich dann nicht ins Programm aufgenommen (wie oben ersichtlich, auch aus guten Gründen).

    Mein DLA 236 M1 für den EMHW Eagle habe ich dann aus DLA-Teilen+DLE Kurbelwelle selber gebaut.

    gruß
    Mark
    Modell Technik Maibom: www.mtm-maibom.de
    Verbrennungsmotoren und Zubehör
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    56368
    Beiträge
    757
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    na dann...
    mach ich das mal hier wieder weg....
    Geändert von Horst Kirschning (16.08.2019 um 00:47 Uhr)
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Aiterhofen
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Horst... hast du den Ausgangsthread gelesen? MC24 fragt was besser ist... DLE oder DLA.

    Also ist die Antwort von Mark zielführend und deine nicht!
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •