Anzeige Anzeige
Engel Modellbau & Technik  
Hobbydirekt
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Pitts S1 NX 528 im Maßstab 1 : 2

  1. #1
    User
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    LK Vechta
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Pitts S1 NX 528 im Maßstab 1 : 2

    Hallo,

    von Christian und Wolfgang mit der Pitts in Stahlrohr so angefixt. habe ich mich in ende des letzten Jahres dazu entschlossen auch eine Pitts in Stahlrohr zu Bauen.
    Ich habe lange Zeit damit verbracht wie ich die Helling für den Rumpfbau gestallten sollte, das Ergebnis war das ich Wolfgang angeschrieben habe und Ihn gefragt ob er
    mir damit helfen könnte. Was soll ich Sagen, Wolgang war so nett und hat mir mit der Helling unter die Arme gegriffen. Wolfgang, vielen Dank nochmals für die Hilfe!

    Und nun Steht sie da die Helling und ich kann mit dem Bau Beginnen! Edelstahlrohr habe ich auch schon bei Gerhard Reinsch "Toni Clark Practical Scale" abgeholt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	H1.jpg 
Hits:	25 
Größe:	723,4 KB 
ID:	2106370
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	H2.jpg 
Hits:	20 
Größe:	739,4 KB 
ID:	2106371

    Hier Zwei Bilder der Genialen Helling von Wolfgang Grether!

    Wenn Christian und Wolfgang nichts dagegen haben würde ich hier in Lockeren Abständen vom Bau berichten ich denke es Passt hier Rein! Sonst kann ich aber auch einen
    neuen Bericht aufmachen!

    Gruß
    Bernd
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    LK Vechta
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wie Ihr seht bin ich Umgezogen. Auf Anraten von Wolfgang, da es sonst zu Verwechselungen kommen könnte, da hat er recht habe ich nicht drüber nachgedacht!
    Christian und Wolfgangs Projekt ist im Maßstab 1:1,7 und meine Planung ist auf Maßstab 1:2.

    Ich habe das Projekt so in Planung das ich in Lockeren Abständen über den Status berichten werde. Ich habe keinen fix Termin bis wann das Projekt abgeschlossen
    sein soll. Ich mache so wie es meine Familie und mein Berufsleben zulässt! Also kann es auch mal sein das 1 oder 2 Wochen lang nichts passiert.
    Und nicht zu vergessen das ich meine anderen Flieger auch noch Fliegen möchte also seht es mir nach wenn ich nur Lückenhaft berichte!
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    LK Vechta
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Doch hier schon mal die ersten Ergebnisse!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7627.jpg 
Hits:	10 
Größe:	607,2 KB 
ID:	2106372Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7628.jpg 
Hits:	9 
Größe:	681,0 KB 
ID:	2106373Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7629.jpg 
Hits:	10 
Größe:	762,5 KB 
ID:	2106374Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7635.jpg 
Hits:	10 
Größe:	609,2 KB 
ID:	2106375Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7636.jpg 
Hits:	12 
Größe:	618,5 KB 
ID:	2106376

    Rumpfgerüst ist der Helling entnommen!
    Beschäftige zur Zeit gerade mit den ersten Details!

    GRuß
    Bernd

    und bitte um Entschuldigung aber ich bekomme die Bilder nicht gedreht!
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd,

    Du bist ja schnell. Hast Du die Rohre händisch abgelängt?

    Gruß Heiko
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    LK Vechta
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heiko,

    die Rohre habe ich mit der Dremel und Trennscheibe mit Übermaß auf Länge geschnitten. Danach mittels Bohrstangenhalter in den Multifix der Drehbank eingespannt
    und dann mit einem Schleifdorn welcher im Drehfutter aufgenommen wird die Rundung geschliffen. Vorteil dabei ich kann den Drehstahlaufnahme immer wieder in der
    Drehbank Positionieren und habe immer wieder den gleichen Winkel! Den Rest dann mit der Feile Entgraten und Gut Ist!


    Hier ein Bild auf welchen der Drehstahlhalter noch am Rohr Sitzt!Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00061_1.jpg 
Hits:	15 
Größe:	276,5 KB 
ID:	2109869



    Des Weiteren noch ein Paar Bilder vom Rohr zum Rumpfgerüst! Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00037_1.jpg 
Hits:	9 
Größe:	311,9 KB 
ID:	2109872Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00044_1.jpg 
Hits:	10 
Größe:	296,5 KB 
ID:	2109873Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00046_1.jpg 
Hits:	9 
Größe:	318,6 KB 
ID:	2109875Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00050_1.jpg 
Hits:	8 
Größe:	272,7 KB 
ID:	2109876Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00073_1.jpg 
Hits:	12 
Größe:	327,7 KB 
ID:	2109878

    Gruß
    Bernd
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    LK Vechta
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So nachdem am Anfang der Woche meine Pitts 12S ein wenig wartung benötigte, der Motor wollte nicht so wie ich es von Ihm erwartet
    habe, gab es bei der S1 nur geringe Fortschritte. Doch seht selbst!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00093-1.jpg 
Hits:	6 
Größe:	208,3 KB 
ID:	2114075
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00094-1.jpg 
Hits:	7 
Größe:	321,6 KB 
ID:	2114076
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00097-1.jpg 
Hits:	9 
Größe:	391,2 KB 
ID:	2114077
    Die Aufnahme für den Sporn ist fertig!
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    LK Vechta
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard es geht mal wieder ein wenig weiter!!

    Nach dem sich die Flugsaison nun zum Ende neigt und die Abende in der Werkstatt länger werden soll es nun wieder weiter gehen mit meiner Pitts in M 1:2!

    Aber auch im Sommer ist ein wenig passiert, ja ich gebe zu nicht wirklich viel aber immerhin, und das wenige hat einen höllischen Spaß gemacht!

    Ich habe mittlerweile die Control Column fertig hat einige anläufe gebraucht aber jetzt gefällt es mir, aber seht selbst!Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7630.jpg 
Hits:	4 
Größe:	702,1 KB 
ID:	2193304Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7633.jpg 
Hits:	1 
Größe:	802,7 KB 
ID:	2193305Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7637.jpg 
Hits:	4 
Größe:	590,3 KB 
ID:	2193306Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7638.jpg 
Hits:	3 
Größe:	644,1 KB 
ID:	2193307.

    Bernd
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Pitts

    Hallo Bernd

    Das schaut sehr sehr gut aus tolle Arbeit !!!!!
    Ich denke Du hast genug Photos solltest Du trotzdem Detailaufnahmen brauchen sag bescheid von welchem Detail bzw.
    welcher Bereich.

    LG
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •