Anzeige Anzeige
 
Hobbydirekt
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Butterfly- und Gasbelegung tauschen E-Segler

  1. #31
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.374
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von madmao Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da es um eine Taranis geht, erlaub ich mir das zu verlinken:

    https://rcsettings.com/index.php/vie...tric-glider-v2

    2 Flugphasen, Normal und Start/Landung.

    In Normal Die Wölbklappen und Querruder auf dem Gasknüppel für Stufenlos Thermik/Strecke/Speed
    In Start/Landung auf dem Gasknüppel Vorne - Mitte Gas und Mitte - Hinten Wölbklappe.

    Grüsse

    Florian
    Genau, das Ding ist auf meinem Mist gewachsen.

    Ich mach das folgendermaßen:

    Generell unterschieden wird zwischen den Flugmodi "Start/Landung" und "Flug". Dies geschieht über einen Kippschalter.

    Im Flugmodus habe ich auf dem Gasknüppel 3 Flugphasen:
    Normal in der Mitte
    Speed vorne
    Thermik hinten
    Beides lässt sich stufenlos einblenden, also z. B. auch 80% Speed oder 30% Thermik, wenn der Knüppel nicht in den Endpositionen ist. Ist der Ausschlag größer 40%, wirkt die Betätigung der Trimmhebel flugphasenspezifisch auf die Trimmung.

    So kann ich intuitiv schneller oder langsamer fliegen.

    Im Start/Landemodus (Piepser alle 5sec warnen, dass dieser Modus gewählt ist) habe ich auf dem Gasknüppel 3 Flugphasen:
    Normal in der Mitte zwischen -40% und +40%
    Motorflug bei über +40% bis +100%, hier lässt sich der Motor stufenlos regeln. Ansage der Restkapazität alle 5sec. In diesem Bereich wirkt auch die Höhenrudertrimmung wieder nur auf die Kraftflugphase.
    Butterfly bei unter -40% bis -100%. In diesem Bereich wirkt auch die Höhenrudertrimmung wieder nur auf die Bremsflugphase.

    Die Butterflystellung wird je nach Querrudersteuerung linear ausgeblendet, also je mehr Quer, desto weniger Butterfly. So kann ich alle Klappen mit Vollausschlag zum Bremsen verwenden, und habe trotzdem noch vollen Querruderausschlag zur Verfügung.

    Auch hier kann ich intuitiv langsamer oder schneller fliegen, oder schnell Gas geben, wenn ich die Landung abbrechen muss. Kein Rumgehampel mit irgendwelchen Schaltern die man womöglich suchen muss, keine versehentlich aktivierten oder aktiviert vergessenen Flugphasen, alles intuitiv und akustisch abgesichert.

    Das macht schon richtig Spaß so.

    Dank meiner sehr großen Propeller bremsen diese gut. So lasse ich beim Landeanflug diesen langsam mitlaufen, und das Flugzeug fliegt nicht "komisch" wegen Butterfly. Vor der Landung wechsele ich dann auf Butterfly, welches ich dann kurz vor dem Aufsetzen wieder rausnehme.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zustimmung

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Es gibt eben auch Modellflieger, die es genau so wollen. Beispiele wurden ja bereits genannt.

    ....... Die fliegts Du dann eher wie ein Motormodell und erst bei der Landung legst Du dann die Klappen auf den Gasknüppel und steuerst präzise den Gleitwinkel. In diesem Punkt sind wir uns sicher einig.
    für diesen, oder ähnliche Fälle (z.B. mein Jetbrett) sicher sehr sinnvoll. Leider hat dieses keine Bremsklappen, sonst würde ich es
    so mal testen. Bei der Formulierung ".... wie ein Motormodell" würde ich eher sagen:
    "Ein als Segler getarntes Motormodell"
    aber das ist Definitionssache.
    Wobei der Threadstarter ja wohl einen "normalen" E-Segler hat, und schon die Erfahrung gemacht (gelernt) hat, warum es nicht
    sinnvoll ist, die Bremsfunktion bei einem SEGLER auf einen Schalter zu legen.

    Gruß

    Anton
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 12:22
  2. E-Segler Butterfly mit K1 Steuern ( MC 22 )
    Von Hobbyflieger im Forum Segelflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 23:11
  3. MC 20 4m E Segler Butterfly Programmieren
    Von Wuschi im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 20:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •