Hallo zusammen,

aktuell fliege ich Gas auf dem rechten Knüppel (Vollgas unten) und Butterfly auf einem 3 Stufen-Schalter (Oben: Aus, Mitte: Klappen 50%, Unten: Klappen 100%). Da ich mittlerweile öfters am Hang fliege, ist mir das zu ungenau und zu umständlich, da ich immer recht schnell sein muss, um die Finger wieder am Schalter zu haben, um die Klappen einzufahren. In dieser Zeit fehlt mir dann die linke Hand am Höhenruder, was auch nicht so dolle ist.

Ich hatte überlegt, einfach beides zu tauschen, habe aber Bedenken, dass ich im Notfall statt Vollgas das Butterfly reinschiebe, was auch eher ungünstig wäre. Ein weiterer Gedanke war, Leerlauf in die Mitte des Knüppels zu legen, Vollgas weiterhin nach unten und Butterfly nach oben. Hier bräuchte ich dann aber einen gewissen Spielraum, zwischen eingefahrenen Klappen und Motoranlauf.

Habt ihr eine andere Idee oder Tipps zur zweiten Überlegung? Die Fernsteuerung ist eine Taranis X9D plus. Diese hat seitliche Slider, aber das wäre genau so umständlich für mich.


Viele Grüße
Matthias

PS: Falls das Thema hier falsch ist, darf das gerne verschoben werden.