Anzeige Anzeige
 
Hobbydirekt
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Beleuchtung beim C-Falken?

  1. #1
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Soltau
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Beleuchtung beim C-Falken?

    Hallo,
    ich möchte meinen C-Falken von Wonneberger mit einem Beleutungssatz nachrüsten, finde aber leider trotz intensiver Suche keine Detailinformationen, wie die Lampen beim Original aussehen, hat er Landescheinwerfer? Wenn ja wo und wie?

    Bei uns stand jahrelang einer auf dem nächstgelegenen Segelflugplatz, aber der ist leider vor ein paar Jahren verkauft worden...

    Hat jemand genauere Informationen, am liebsten natürlich Fotos sämtlicher Leuchten / Scheinwerfer am C-Falken?

    Gruß,
    Andreas
    www.cumulusev.de Cumulus e.V. bei Facebook
    Suche B4 mit 5 bis 6 Meter Spannweite
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von eifeljeti
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.325
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was für ein C-Falke ?

    C2000 , oder ... oder oder .. Zentralrad mit Stützrädern, 2 Bein, 3 Bein ?

    Es gibt diverse "Umbauten". Insbesondere das ACL gabs auf dem Rumpf, unter dem Rumpf, auf dem SR ... als Strobe-BLitzer, aber auch als Blinkleuchte (Rumpfrücken) ..

    von einem 2 Bein kann ich Fotos machen ....

    im Kopf gekramt ..:
    Also die Pos-Lichter Randbogen li/re, plus weisses Licht unten im äusserten Zipfel der SR-Flosse waren nur erforderlich für Flüge nach Sonnenuntergang / vor Sonnenaufgang.
    Im Gegensatz dazu waren Flüge nach VFR-Tag (Lizenz) erlaubt bis SS+30 und SR-30 Minuten. (SunSet / SunRise) .
    Die entsprechenden Abstrahlwinkel ergeben sinnvolle Werte für das ÜBERHOLEN von LFZ, und die Erkennung dazu aus den Lichtsignalen. Siehe dazu LuftVO "überholen" von LFZ.
    Diese Lampen waren also nach Verwendung zu haben - oder halt nicht - häufig jedoch: ja.

    Die (mir bekannten) ältesten Pos.Lichter bestanden aus: (an den Randbögen).
    einem grünen order roten (links angebracht) rundem (Halbkugel) Glas, mit hintendran angeflanschten Stromlinienkörper aus Blech (Alu?) meist silbergrau lackiert.
    Der Stromlinienkörper überlappte etwas das Halbkugelglas und hielt es dadurch in seiner Position.
    Darinne befand sich primär eine 12v / ?? Watt Glühbirne. Diese war zunächst halbrund ! und an der rückwärtigen Seite abgeflacht. Häufig wurde aber auch eine normale, kugelförmige Birne eingesetzt.

    Im SL befand sich eine kugelförmige Glühbirne, Leistung unbekannt, unter einem klaren Glaskörper, der eine Querrille hatte und durch einen Metallbügel, welcher nach oben oder unten weggeklappt werden konnte,
    in einer Nut gehalten wurde.

    Modifikationen: Oft gesehen: eine Plexiglasscheibe, der Kontur der Randbogens folgend, mit ca. 5 cm Überhöhung über dem Randbogenprofil. Dadurch konnte man die POS-Lampe leuchten sehen vom Cockpit aus (optische Funktionsprüfung).

    ACL: war, so weit ich weiss nicht von Anfang an obligatorisch. Oben auf dem SR häufig als Strobe, mit 1x, 2x, oder 3x Beacon-BLitz, das HV-Steuergerät dazu sorgte häufiger für Störungen (knacken) im Bordfunkgerät.
    Es war ausserdem recht teuer. Deshalb wurde öfters auf ein "Blinklicht" auf dem Rumpfrücken, nähe des Tankstutzens, bevor der Rumpfrücken von Blechform auf Gitterrohrrahmen/Bespannung überging, gesetzt.
    Die Blinkfrequenz für diese Teile: ca. alle 3 Sekunden 1x, kaum sichtbar bei schwierigen Bedingungen.

    Landescheinwerfer: da kann ich nix zu sagen, vielleicht gabs das direkt mal an Werk ....

    Versuch doch mal Sammet / Egon Scheibe Flugzeugbau zu kontaktieren .. ich wette die helfen weiter ...
    Geändert von eifeljeti (12.08.2019 um 19:06 Uhr) Grund: im Kopf gekramt ..
    Gruss Rudi ! -Eifeljeti- aus den Highlands der Eifel.
    Du fliegst hoch,mit viel Strom, oder gar sehr schnell ? VERDACHT ;-) !
    Like it!

  3. #3
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Soltau
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Beleuchtung beim Falken (2-Bein)

    Hallo Rudi,
    oh, viele Infos! Vielen Dank dafür!!
    Da kann ich ja schon mal einiges raus nehmen.

    Ich habe diese Variante:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017_08_23_Erstflugtag_10_klein.jpg 
Hits:	8 
Größe:	482,9 KB 
ID:	2170328

    Anscheinend habe ich ja einige Freiheitsgrade... Spannend wäre noch die Frage nach den Landescheinwerfern
    Ein paar Fotos wären natürlich Klasse, aber nur, wenn es keine weiteren Umstände macht.

    Beste Grüße,
    Andreas
    www.cumulusev.de Cumulus e.V. bei Facebook
    Suche B4 mit 5 bis 6 Meter Spannweite
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Hans-Jürgen Fischer
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.596
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    490
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    normal keine Landescheinwerfer

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Anfragen nur per PN oder Mail, bitte keine telefonische Anfragen, oder Kontaktaufnahme
    Like it!

  5. #5
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Soltau
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard keine Landescheinwerfer beim C-Falken?

    was es sehr vereinfachen würde...

    Danke!
    www.cumulusev.de Cumulus e.V. bei Facebook
    Suche B4 mit 5 bis 6 Meter Spannweite
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von eifeljeti
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.325
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Naja, wenn du wirklich Makroskopische Aufnahmen brauchst, lass es wissen.
    Wird aber ein paar Tage dauern bis ich dem Falken an den Kragen kann ;-) .
    Außerdem hab ich keinen Schimmer, was der gerade so verbaut hat - ich fliege nicht mehr da.

    Eine ganz gute Aussicht auf die Dinge habe ich hier gefunden:
    https://www.planespotters.net/photo/...-sf-25-c-falke

    Zeigt den Randbogen mit urtümlicher Variante mit 12v Dauerfunsel, Blitz-Beacon auf dem SR, und hinten das weisse Licht in der Strömungstüte.

    Ob jetzt ACL/Beacon auf SR, oder rote Blinklampe hinter Cockpit häufiger war, oder sogar rotes Lampenglas auf dem SR mit was auch immer darunter leuchtete ... jeder Falke ist da Unicat !
    Gruss Rudi ! -Eifeljeti- aus den Highlands der Eifel.
    Du fliegst hoch,mit viel Strom, oder gar sehr schnell ? VERDACHT ;-) !
    Like it!

  7. #7
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Soltau
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    Vielen Dank Rudi, das reicht mir, brauchst keine weiteren Fotos machen. Jetzt habe ich genügend Infos und Bilder. Mein Falke wird dann demnächst auch ein Unikat…

    Viele Grüße,
    Andreas
    www.cumulusev.de Cumulus e.V. bei Facebook
    Suche B4 mit 5 bis 6 Meter Spannweite
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    17.12.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    983
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard C-Falke

    Nach meiner Recherche, standardbeleuchtung.

    Nav-Licht und ACL (weiss Blitz)/ Beacon (rot blinkend).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20160803_162514.jpg 
Hits:	2 
Größe:	526,3 KB 
ID:	2171622

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20160803_162559.jpg 
Hits:	3 
Größe:	454,4 KB 
ID:	2171623

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20160803_162618.jpg 
Hits:	3 
Größe:	441,1 KB 
ID:	2171624



    LG
    Lobert
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.02.2003
    Ort
    Soltau
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank!
    Gruß,
    Andreas
    www.cumulusev.de Cumulus e.V. bei Facebook
    Suche B4 mit 5 bis 6 Meter Spannweite
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Tag der Offenen Tür Bit-Falken .eV
    Von Daniel Jacobs im Forum Treffen & Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 11:23
  2. Jet Treffen bei den Bit Falken.eV
    Von Daniel Jacobs im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 12:19
  3. Schwerpunkt Falken (Graupner) ?
    Von Didges im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 20:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •