Anzeige 
RC-Network Hangflugführer
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Meteor

  1. #1
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Meteor

    Hallo !

    Mein Meteor steht kurz vor dem Erstflug. Der Bau hat mir wieder viel Freude bereitet.

    Ein paar Daten:

    Spanneite : ca. 1000 mm
    Rumpflänge : ca. 630 mm
    Gewicht : ca. 450g
    Motor : webra Mach1 2,5 ccm

    Gruss Thomas
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  2. #2
    Moderator Fesselflug
    Registriert seit
    23.01.2019
    Ort
    Raum Bamberg
    Beiträge
    62
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas,

    das sind wirklich schöne Bilder! Der Meteor ist dir klasse gelungen!
    Sieht man dich vielleicht auch mal fliegen - vielleicht beim Lassogeier? Ich würde mich freuen.

    Liebe Grüsse
    Martin
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lassogeier / Meteor

    Hallo, Fesselflug betreibe ich so nebenher . So sind meine Flugkünste begrenzt. Start ,Landung, Halbkreis und Looping - das war es dann !
    Gerne möchte ich am Luftzirkus teilnehmen. Mir ist nicht ganz klar in welchem Rahmen ich mich dort als Anfänger bewege.

    Aber ich melde mich an !

    Gruss Thomas
    Like it!

  4. #4
    Moderator Fesselflug
    Registriert seit
    23.01.2019
    Ort
    Raum Bamberg
    Beiträge
    62
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Luftzirkus

    Hallo Thomas,

    keine Angst vor diesem Fesselflug-Event! Mein Vorschlag: melde dich für den Fortgeschrittenen-Wettbewerb an. Dann lernst du uns kennen, fliegst mit uns und kannst dich entspannt an die Sache herantasten. Ob du dann den Wettbewerb bestreitest oder nicht, bleibt dir überlassen. Aber wenn du bereits Loopings fliegen kannst, bist du eh schon auf dem Weg zum Kunstflug. Wichtiger ist, dass du ein Gefühl für die Motorabstimmung bekommst und ein Gefühl wie sich dein Modell so verhält. Es ist in jedem Falle lehrreich und Spaß macht es auch. Und das ist das wichtigste überhaupt!
    Bei dem Spektakel kannst du dann auch weitere Klassen bewundern, es ist einfach irre!
    Frag wen du willst, alle werden dir begeistert vom Lassogeier Luftzirkus erzählen und es dir wärmstens ans Herz legen.

    Ich würde mich freuen und die anderen auch!

    Liebe Grüsse
    Martin

    PS
    Was ich geschrieben habe, gilt für alle Neulinge!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Luftzirkus

    Super ! Ich freue mich !

    Gruss
    Thomas
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leinenlänge Oldtime- Stunt 1

    Hallo !

    Welche Leinenlänge wird in der Klasse Oldtime- Stunt 1 benutzt ?

    Gruss

    Thomas
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    868
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    105
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thomas,

    in den englischsprachigen Regeln heißt es 52 1/2 bis 70 feet. Also 16m-21.33m.
    In den deutschen Regeln habe ich nichts darüber gefunden. Du kannst dir also die richtige Länge selbst aussuchen.
    Für den Meteor halte ich 17-18m für angemessen. Fliegt der Ulli nicht so einen?
    Je nach Windverhältnissen und Erfahrung kürzer oder länger. Letztlich musst du das optimale Setup für dich selbst herausfinden.

    Na, dann bis beim Axel
    Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leinenlänge Oldtime- Stunt 1

    Hallo und Danke für die Info!

    Ja , so habe ich es auch immer gemacht " nach Windverhältnissen und Erfahrung" . Die Umsetzung war mit dem alten " Meistergriff" auch kein Problem ( lange / kurze Leine nach Bedarf). Ich weiss, nur das Wort "Meistergriff" löst bei vielen hier im Forum eine Angina Pectoris aus.

    In der Gewichtsklasse OTS mit 2,5 ccm, 450g gab es in der Praxis nie ein Problem. Ich habe keine grosse Erfahrung, aber ein Start bei mässigem, böigem Wind und 16 m Leinenlänge ist dann wohl nicht möglich.

    Wie macht Ihr das mit den Leine ? Habt Ihr unterschiedliche Längen zur Hand ? Ein Griff , drei Rollen mit 12, 14, 16 m Länge?

    Gruss Thomas
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    868
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    105
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ...halb so wild.

    Der alte Meister B hat Vor- und Nachteile:
    Die Verstellbarkeit (aber bitte niemals im Flug) und die Ordnung (alles zusammen in einem Stück) helfen.
    Alles andere ist eher den Nachteilen zuzuordnen. Für den Geradeausflug des Anfängers ist er o.k., für den Kunstflug völlig ungeeignet.
    Ich setze selbst noch einen beim Limes Teamracing ein.

    Beim Erstflug solltest du nur sehr wenig Wind haben, bist du mit dem Modell besser vertraut, geht auch mehr. Wichtig: immer mit Rückenwind starten.

    Zitat Zitat von Dülmen Beitrag anzeigen
    Wie macht Ihr das mit den Leine ? Habt Ihr unterschiedliche Längen zur Hand ? Ein Griff , drei Rollen mit 12, 14, 16 m Länge?
    Mit den Jahren sammeln sich immer mehr Leinen an. Ich fliege meistens mit 20m, habe aber auch eine 21m, eine 19,5m, 18m, 17m usw.. Einige davon dann noch in 2 Stärken. Kommt eine neue mit 20m dazu, wird eine ältere gekürzt. Dann hat man für verschiedene Modelle für jeden Wind und alle Plätze immer das Richtige parat.

    12m ist eher etwas für COX-Modelle. 14m mit einem Meteor mit 2,5er Diesel kann schnell zu Schwindel führen.

    Du kannst ruhig verschiedene Griffe ausprobieren(kaufen, bauen oder ausleihen). Irgendwann hast du "Deinen" gefunden. Damit fliegst du dann alles.

    Bis bald Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leinenlänge

    Danke !!!

    Gruss

    Thomas
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.427
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    59
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo !

    Ich bin mal einen Meteor mit einem Jena 2,5ccm Membranerdiesel an 8x6 Prop geflogen, das war mit der 16m Leine schon recht flott. Sollte also mit dem Mach eins bei Wind auch gut gehen.
    man kann sicher bis 17m bei wenig wind - ich flieg aber lieber konstante Länge, dann bekommt man ein besseres gefühl für die Figuren und Abfanghöhen. Speed dann lieber ber Prop, Venturi oder beim Diesel die Kompri einstellen. Beim Mach eins kommt hinzu, dass das teil Schüttelt wie sonstwas - so einen filigranen Meteor kann das schon stark beanspruchen, deshalb lieber etwas weniger drehzahl und kürzere Leine (also 16m).
    Wenn man die volle Leistung abruft sollten 16,5mx0,3mm gut gehen
    Ein leider schon verstorbener Vereinskollege hatte damals aus seinem Meteor den Mach eins zum fliegen ausgebaut und durch einen OS15 FP ersetzt wegen der Vibrationen.

    Viele Grüße,
    Sebastian
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Gloster Meteor Mk.4
    Von ivanlanger im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.01.2019, 12:16
  2. Fesselkunstflugmodell METEOR
    Von andor78 im Forum Fesselflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 20:11
  3. Gloster Meteor
    Von H.-Christian Effelsberg im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 06:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •