Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 98

Thema: Welches 3D Cad Programm wird benutzt

  1. #61
    User
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    505
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ay3.14 Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,

    ich verwende FreeCAD. Kann ich nur empfehlen.
    Ist kostenlos aber nicht umsonst.
    Zeit muss man bei allen CADs verwenden, und so wird aus 3D schnell mal 4D.

    Albert
    Ich fand den workflow vom FreeCAD auch nicht schlecht. Der DXF-Export war aber leider ein Krampf, daher flog es wieder von meiner Uselist.
    Hat sich da mittlerweile was "sinnvolles" getan?
    Gruß Stefan

    Ich hab auch ein Flugzeug!
    Like it!

  2. #62
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    2.157
    Daumen erhalten
    108
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von van3st Beitrag anzeigen
    Hat sich da mittlerweile was "sinnvolles" getan?
    Müsste man mal testen..

    Einer der Vorteile von FreeCad ist das es jederzeit aktiv weiterentwickelt wird und man dort sogar über das Forum Einfluss nehmen kann.
    Mit der neuen 0.18.3 z.B ist vor allem beim parametrischen Ansatz viel passiert...

    ... und sie kommen dabei den Großen langsam näher.
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi: Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, SuperAir, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Und Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    544
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    14
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    habe gerade mal in der 0.18 er Version einen dxf Export gemacht. Wenn man die Zeichnung im Scetcher markiert und den Export macht funktioniert es. Man kann die Datei in Fusion und in ESTLCAM öffnen. Das Zeichenobjekt muss aber markiert sein, also gelb umrandet. Sollte so aus jedem Arbeitsbereich funktionieren.

    Gruß

    Ben
    Geht nicht...gibt es nicht, laufendes Projekt: Pitts Challenger 37% ( bin schon bei über 50% )
    Am Fliegen: Whirly 8, Katana e, Strong Thermik. Bald...?
    Like it!

  4. #64
    User
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    505
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    40
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles klar, Danke, dann schau ich da mal wieder rein.
    Gruß Stefan

    Ich hab auch ein Flugzeug!
    Like it!

  5. #65
    User Avatar von Telesto567
    Registriert seit
    18.08.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard CompuFoil3D

    Zitat Zitat von BOcnc Beitrag anzeigen
    Flügel mache ich mit CompuFoil3D oder Wing designer(gib es nicht mehr) Die Rippen importiere ich dann als DXF.
    Ich glaube man kann sich auch ein Skript schreiben um DAT zu laden. Habe mich damit nicht beschäftigt.
    Hallo Werner,
    vielen Dank für die Info, das Programm muss ich mir mal merken.
    Grüße Martin
    Die Menschen glauben gerne, was sie wünschen.
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    870
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    dabei würde mich interessieren, welches der Programme auch einfach für Renderings, also die 3D-Darstellung genutzt werden kann. Oder verwendet jemand ein spezielles Programm dafür?

    LG,
    Harald
    ( Box-Fly 40S, Piper J3, Hawk T1, Fokker EIII Semi-scale, Calmato Sports, 1/2A Hornet-E)
    Like it!

  7. #67
    User Avatar von Telesto567
    Registriert seit
    18.08.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Rendering

    @Antares,Hallo Harald
    Renderingsfunktionen gibt es bei Fusion 360, und auch bei Soldworks ab Professional und Premium.
    Im Internet gibt es viele Beispiele für Gerenderte Objekte mit F360, einfach in der Suchmaschine "Fusion360 Gallery" aufrufen
    da gibt es einiges zu sehen.
    Ob andere Programme diese Funktion haben weiss ich nicht.
    Grüße Martin
    Die Menschen glauben gerne, was sie wünschen.
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Burgwedel
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Hallo,

    dabei würde mich interessieren, welches der Programme auch einfach für Renderings, also die 3D-Darstellung genutzt werden kann. Oder verwendet jemand ein spezielles Programm dafür?

    LG,
    Harald
    Hallo,
    die meisten professionellen CAD-Systeme haben auch eine mehr oder weniger gute Rendering-Funktion.
    Es ist aber ganz klar nicht der Fokus dieser Programme.
    Für richtig gute Ergebnisse steigt man dann gerne auf ein Spezialprogramm (z. B. Blender) um.
    Nach dem Motto "one Job one Tool"

    Romanll
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    01.09.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kennt einer dieses kostenlose CAD-Programm?
    https://www.rs-online.com/designspar...s-and-benefits

    Habe damit mein Gartenhäuschen geplant.
    War aber recht umständlich.
    Verglichen mit SolidWorks, welches ich auf der Arbeit nutze.
    Like it!

  10. #70
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    400
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von code Beitrag anzeigen
    Kennt einer dieses kostenlose CAD-Programm?
    https://www.rs-online.com/designspar...s-and-benefits
    Es handelt sich dabei um eine abgespeckte Variante von SpaceClaim.

    Zitat Zitat von code Beitrag anzeigen
    Habe damit mein Gartenhäuschen geplant.
    War aber recht umständlich.
    Verglichen mit SolidWorks, welches ich auf der Arbeit nutze.
    Alles was man nicht kennt ist erst einmal grundsätzlich umständlich....

    Außerdem hinkt der Vergleich da Du zwei, im Ansatz total unterschiedliche Systeme vergleichst:
    SpaceClaim ist ein Push/Pull-Modeller (ähnlich Sketchup) und SolidWorks ist ein History- und Feature-Basierter Modeller. Auch preislich liegen da Welten zwischen.

    Aber für ein 'Freeware'-Modellier schon recht gut.
    Gruß, Tunc


    Suche: -- Verkaufe: -
    Like it!

  11. #71
    User
    Registriert seit
    01.09.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Außerdem hinkt der Vergleich da Du zwei, im Ansatz total unterschiedliche Systeme vergleichst:
    SpaceClaim ist ein Push/Pull-Modeller (ähnlich Sketchup) und SolidWorks ist ein History- und Feature-Basierter Modeller. Auch preislich liegen da Welten zwischen.
    Ja klar - ich fühle mich jedoch bei Feature-Modeller wohler

    Noch ein Fundstück:

    T-FLEX CAD
    Gibt es auch kostenlos als Studentenversion

    http://www.tflex.com/resources/tflexcadst/download/

    Limits:
    http://www.tflex.com/resources/tflex...imitations.php
    Like it!

  12. #72
    User
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    533
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi

    SpaceClaim ist ein sogenannter DirectModeler, selbiger Ansatz wie Creo Express

    Grüsse
    Gero
    Like it!

  13. #73
    User
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo zusammen,

    vor drei, vier Jahren war ich auch auf der Suche nach einem CAD Programm, mit dem ich Flugzeuge konstruieren kann. Zwischenzeitlich hat ja Fusion 360 Berühmtheit erlangt, welches für Fortgeschrittene natürlich erste Wahl ist, insbesondere wenn man eine Fräse nutzt und das CAM dazu benötigt. Allerdings ist der Lernaufwand z.T. nicht zu verachten. Damals ist mir Fusion noch nicht über den Weg gelaufen. Ziel war seinerzeit für mich, einfache Handhabung, 3D fähig sowie die Möglichkeit, Bilder in den Hintergrund zu legen und skalieren zu können zum Abzeichnen.

    Über TurboCad (m.E. nicht zu empfehlen) bin ich damals auf ein Programm gestoßen, welches insbesondere für Anfänger eine echte Alternative ist und welches ich auf jeden Fall hier mal aufführen möchte: Moment Of Inspiration oder MoI 3D.

    Das Programm ist ein sogenannter 3D Nurbs Modeller. Das klingt komisch, ist mir aber auch egal, weil ich benutze das eigentlich durchgehend für alles, was ich zeichne und fräse. Das Programm wurde von einem/dem? Entwickler von Rhino 3D entwickelt soweit ich weiß, der sich dann selbstständig gemacht hat. D.h. die Funktionen sind ähnlich, wenn auch nicht so umfangreich.

    Vorteile: Man kann super schnell 2D skizzen machen, oder eben auch 3D Modelle, entweder direkt oder aus Skizzen. Der Kern liegt in der Einfachheit. Man zeichnet einfach drauf los, ohne Eben anzulegen oder sonstige Dinge machen zu müssen. Export ist vielfältig möglich. Zum Fräsen (ich benutze Estlcam und EdingCNC für die Steuerung) geht dann einfach DXF natürlich. 3D Freiformen kein Thema, Bilder einfach nachmalen, Genauigkeit der Zeichnungen 1/100, Skalierbarkeit problemlos (3D Ansicht einscannen, in den Hintergrund legen, 1:1 nachmalen, ob 10m oder 10mm ist egal, und dann auf Modellgröße hoch-runterskalieren), ein-Ausblenden von Teilen, Ableiten von 2D aus 3D, man kann aus einem geöffneten Programm Dinge direkt in ein weiteres kopieren (inkl. richtiger Koordinaten) usw.. Die Fangfunktionen sind auch easy und einfach, und auch getrennt aktivierbar (Raster, Ecken, Mitten usw.).

    Natürlich gibt es durch die Einfachheit auch Einschränkungen: es ist aufwändiger, die einzelnen Komponenten einer Konstruktion zu separieren, keine parametrischen Modelle, keine Bemaßungen direkt im Programm (wie Z.b. bei Fusion), Kostet ca. 300€ in Deutschland,

    Unterschiedliche Bauteile werden durch unterschiedliche "Stile" gekennzeichnet. Z.B. kann man die Flächen einen Stil "Fläche" in roter Farbe zuordnen, und dem Rumpf den Stil "Rumpf" in Orange. Beide Stile sind separat ein und ausblendbar. Das ist zum einen einfach, anderseits ist es natürlich etwas anderes, als in einem CAD Programm. Wie gesagt, für Anfänger und Leute, die es einfach haben wollen, ist das echt eine Alternative. einfach mal anschauen, es gibt auch eindrucksvolle Videos auf Youtube, wie z.B. jemand anhand von 3-Seitenansichten eine P38 Lightning 3D-modelliert.

    Als Beispiel, was möglich ist, hier mal der von mir in MoI 3D konstruierte und aus diesen Daten gefräste und gebaute Zweckschlepper. Ein Bild eines bekannten kastenförmigen Schleppmodells in den Hintergrund geladen und dann selber konstruiert. Die Tragflächenkerne wurde allerdings von einem Freund per Styro CNC geschnitten. Das hatte sich so ergeben. Die Styroschneidschablone in Moi zu machen, wäre aber auch problemlos möglich. Das HLW und SLW ist eine Rippenkonstruktion.
    Name:  Zweckschlepper_CAD.JPG
Hits: 399
Größe:  53,5 KB

    Die Deko habe ebenfalls mit dem Programm gemacht. Es gibt zig Schriftarten, die man als 3D oder 2D Modell oder Linien einfügen kann. Hier ein Screenshot vom Dekosatz, den ich dann per DXF export auf der Fräse mittels Schleppmesser ausgeplottet habe.

    Name:  DEKO_SATZ_780.jpg
Hits: 399
Größe:  118,3 KB

    Wie gesagt, einfach eine weitere Anregung. Man kann das Programm auch 30 Tage testen.

    Gruß

    Lars
    Like it!

  14. #74
    User Avatar von marathonbiker
    Registriert seit
    15.06.2015
    Ort
    -Don
    Beiträge
    119
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard moi3D

    Gibt es das Programm auch mit deutscher Menüführung?

    Gruß Michael
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Haselünne
    Beiträge
    319
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von marathonbiker Beitrag anzeigen
    Gibt es das Programm auch mit deutscher Menüführung?

    Gruß Michael
    Ja

    Gruß
    Waldemar
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Welches 3D CAD Programm
    Von chris2f4u im Forum CAD & CNC
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 18:20
  2. Welches CAD CAM Programm für G-Code generierung
    Von Markus_Golec im Forum CAD & CNC
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 15:39
  3. Welches 3D CAD-Programm?
    Von Sef im Forum CAD & CNC
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 19:55
  4. Welches CAD-Programm
    Von gopper1128 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 07:53
  5. Welches CAD-Design-Programm ?
    Von ombre im Forum CAD & CNC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2003, 22:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •