Anzeige Anzeige
www.tannenalm.at  
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 50 von 50

Thema: Toy von CCM-Models

  1. #46
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe z.B. jeweils 150g Ballast in die Randboegen beim K2m gefüllt, damit er ruhiger im Kreis liegt....

    Aber ich glaube nicht....das der Toy als super schnelles DS Modell konzepiert wurde....sondern als leichter leistungsstarker 2m Allrounder......
    Like it!

  2. #47
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.668
    Daumen erhalten
    856
    Daumen vergeben
    354
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Supo RS Beitrag anzeigen
    Aber ich glaube nicht....das der Toy als super schnelles DS Modell konzepiert wurde....sondern als leichter leistungsstarker 2m Allrounder......
    Jepp, und die Ruderausschläge waren auf Thermik- und Ablasserflug an Flachhängen eingestellt, nicht auf DS an dem sehr turbulenten Harakiri-Flat-Top-DS-Spot.
    Nach dem ersten Flug der wirklich zappelig war hat Michael erst mal eine Fluphase mit kleineren Ruderausschlägen fürs DS programmiert, aber er fliegt dort nur 1-2 x im Jahr, deshalb wäre das alles erst der Anfang der Einstellarbeit auf solche Flugbedingungen wenn der Toy das ständig machen müsste.

    Da Michael mehr in der F3J- und F5J-Szene zuhause ist wird es wohl nicht dazu kommen seinen Toy auf den wilden Hang- und DS-Flug am Fels fertig einzustellen, am Modell liegt das aber nicht, der Flieger hat das durch seine Wendigkeit ganz gut gemeistert. Mit 2 kg bei 2 m Spannweite würde das ruhiger aussehen, aber dann wäre es vorbei mit der Wendigkeit.

    Gruß,

    Uwe.

    P.S.: ich habe mit meiner doppelt so schweren Needle DSL mindestens 5 Flugtage gebraucht um sie auf diesen Hang abzustimmen und bin immer noch nicht ganz fertig damit, die ist dort auch noch zappelig......zum Glück
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  3. #48
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.877
    Daumen erhalten
    121
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweH Beitrag anzeigen
    ....hmmmm, wie schnell wird denn Dein Pino beim runter jagen, vielleicht ist er nur so leise weil irgendwas bremst
    Das mit dem kaum Hörbar war ja eine Aussage vom Fiepsi der das als großen Vorteil gegenüber der meist verwendeten Dichtlippen darstellte, ich sehe beim Spaltband keinen für "Normale Piloten" erfliegbaren Vorteil wobei der Toy in deinem Video einen guten Eindruck gemacht hat
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    12.12.2016
    Ort
    Gais
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Weitere Erfahrungen...

    Gibt es noch mehr die das Modell bereits geflogen sind?

    Gruss Jonallie
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    31.01.2005
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.435
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Noch ein Toy

    Hallo,

    seit einigen Wochen bin ich Eigentümer eines "Toy". Der Name ist ein Fehlgriff, weil es kein Spielzeug, sondern ein auf 2m Spannweite verkleinertes F3F/B Flugzeug ist. Die Fertigungsqualität ist gut bis sehr gut. Das Gewicht finde ich genau passend für den von mir angenommenen Einsatz. Einerseits soll der Toy als Zweitmodell neben dem Scale Großsegler im Rucksack auf den Hang und mit in den Urlaub. Da nimmt er nicht viel Platz weg. Andererseits möchte ich auf dem Flugplatz in der Ebene, z.B. in einer Schlepperpause mit dem Gummiseil starten und Thermik suchen.

    Ein Kaufargument war daher das Angebot von zwei Flügelverbindern mit 5 Grad und 10 Grad V- Form.

    Die Flügelklappen sind in Vollkern Bauweise erstellt. Das macht sie sehr torsionssteif und robust und trägt vermutlich zu dem niedrigen Gewicht bei. Ich nehme an, dass es auch die Fertigung beschleunigt. Der Preis dafür ist die hier schon umfangreich diskutierte Spaltabdeckung mit Band. Ich denke, dass kein Leistungsverlust damit verbunden ist. Einerseits erzeugt auch eine Dichtlippe eine Kante auf der Oberseite, die für den Schnellflug zuständige Unterseite ist bei beiden Bauweisen identisch. Andererseits ist die Strömung an dieser Stelle ohnehin turbulent.

    Zum Rumpf fällt mir auf: Die, einschließlich Bowdenzug und Kugelpfanne fertig eingebaute VLW Anlenkung ist perfekt gelöst, die Länge der Hebel ist ideal, wenn man am Servo innen einhängt. natürlich ist eine Abdeckung dabei, die sehr gut passt (nicht auf dem Foto).

    Hinter dem Servobrett sieht man die Einschlagmutter für den Stift zum Gummiseilstart. Einen Hochstarthaken habe ich nicht eingebaut. Erfahrungsgemäß kommt man mit dem Bungee genau so gut oder besser auf Höhe.


    Der Rumpf ist flachoval, was aerodynamisch vielleicht nicht ideal ist, aber den Einbau der Fernsteuerkomponenten sehr erleichtert. Ich habe die Servos so plaziert, dass ich sowohl den Empfänger, als auch den 2S/800 Lipo Akku ohne weiteres ausbauen kann. Nicht gut finde ich, dass der 2.4 freundliche Kevlarrumpf eine CFK Haube hat. Jetzt muss ich prüfen, wie ich die Antennen ohne Abschattung unterbringen kann.

    Ausgewogen mit 34g Trimmgewicht wiegt mein Toy 835g. Geflogen wird demnächst, dann berichte ich weiter.

    leergewichte Toy Darius Mahmoudi (Gramm)
    Rumpf 139

    Verbinder 32

    VLW 21

    Flügel rechts 213

    Flügel Links 214

    gesamt 619

    4 KST X08 Plus auf VLW und Queruder, 2 KST X10 Mini auf Wölb, Anlenkung konventionell über Kreuz.
    Empfänger Futaba 7008
    Akku 2S/800 Lipo

    Flugfertig 834
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. MXS-R von RC-Toy
    Von eges im Forum Elektroflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:55
  2. Yak 55 von RC-Toy
    Von eges im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 09:39
  3. EasyGlider Tuning- Set von RC-Toy
    Von Sänd im Forum Elektroflug
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 14:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •