Hallo zusammen,

wer steht nicht mitunter vor dem Problem einen RAL-Ton in CMYK umzudeuten.

Das hier hab ich als Hilfestellung gefunden:
http://www.riemerdruck.de/ral-umrechnung-cmyk.html

Ich hoffe das hilft euch auch weiter.

Gruß
Onki