Letztes Jahr auf einem Flugtag in Schönbrunn im schönen Bayern sah ich eine Fokker E.III mit einer Spannweite von 2,6m fliegen. Sofort war ich sehr begeistert und mein nächstes Projekt war geboren.

Ich möchte hier mit ein paar Bildern über den Bau berichten.

Schon lange hatte ich den Wusch ein Flugzeug mal von Anfang bis Ende selber zu zeichnen, zu fräsen und zu bauen. Und hoffentlich auch zu fliegen.

Ich habe mir viele Bilder, Zeichnungen, Vorlagen und andere Konstruktionen angesehen und habe mich dann aufgemacht um eine Konstruktion zu erstellen.


Die geplanten Daten:

Maßstab 1:4
Spannweite 2,38
Antrieb elektrisch ( ja ich weiß, aber ich fliege eben nur elektrisch )
Für den Klang ein Soundmodul
Ein geplantes Gewicht von ca. 6 – 6,5 kg

Das Ergebnis sah dann so aus:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Focker EIII.jpg 
Hits:	20 
Größe:	1,16 MB 
ID:	2174023

Natürlich freue ich mich jetzt über eure Kommentare und Tipps.

Andy