Anzeige Anzeige
 
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 56789101112131415
Ergebnis 211 bis 222 von 222

Thema: Wiedereinstieg sorgt für reichlich Frust

  1. #211
    User Avatar von FAG_1975
    Registriert seit
    12.08.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    148
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Techmaster Beitrag anzeigen
    schau mal nach 3M Blenderm Tape.
    Das scheint das Gleiche zu sein, wie das von Ripmax - aber nur 9mm breit.
    VG
    Karsten
    Like it!

  2. #212
    User
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    -nähe Wasserkuppe
    Beiträge
    2.578
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    127
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rkopka Beitrag anzeigen


    Du hast höchstens Regler von 8A bis 380A. Oder du hast keine Ahnung, was du da tust.

    RK
    Danke für die Berichtigung , aber ich weiß schon was ich tue.
    Gruß,Herbert
    Konfuzius sagt :
    Zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Like it!

  3. #213
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    184
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schon mal über Fliesscharniere nachgedacht welche mit Zacki Elapor verklebt werden .
    Besser geht fast nicht.

    Gruß Lutz
    Like it!

  4. #214
    User
    Registriert seit
    01.02.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    36
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe bei meinem Playmobiest (http://www.rc-network.de/forum/showt...il-Playmobiest) auch die Scharniere aus flexiblem Kunststoff verbaut. Funktioniert sogar mit den ganz kleinen Linearservos sehr gut. Man darf die Streifen halt nicht zu breit machen.
    Like it!

  5. #215
    User Avatar von Glückspilz
    Registriert seit
    04.08.2019
    Ort
    Herford
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Barti60 Beitrag anzeigen
    Schon mal über Fliesscharniere nachgedacht welche mit Zacki Elapor verklebt werden .
    Besser geht fast nicht.

    Gruß Lutz
    Hallo Lutz,
    die Scharniere sollen ja eigentlich in einen Spalt eingeschoben werden und dafür ist das Ganze zu filigran. Aufkleben ginge vielleicht, Aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, das die Flaps über die ganze Länge eigenstabil genug für Vlies-Scharniere sind. Wenn, dann müsste man schon sehr viele davon aufkleben. Ich habe mir auch schon überlegt, das egal ob mit Scharnierband oder Vlies das Ruder insgesamt nicht formstabil genug dafür ist. Fehlte mir gerade noch das während des Fluges die QR anfangen zu flattern

    Ich zögere eh noch die gut verklebten QR wieder aufzuschneiden um zu experimentieren. Ich werde jetzt erst einmal die Lieferung vom Himmlischen abwarten und mir den Flieger dann noch mal ganz in Ruhe vornehmen.
    Gruß Jürgen
    Like it!

  6. #216
    User
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Muggensturm
    Beiträge
    1.002
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe in meinem Modellbauleben alle meine Modelle so gebaut wie sie der Konstrukteur vorgesehen hatte. Dann habe ich bei Problemen auf den Rat der schon länger mit dem Modellflug beschäftigten gehört. Erst ganz am Schluß habe ich meine eigenen "Verbesserungen" verwirklicht.
    Ich bin immer gut damit gefahren.
    Erst jetzt, nach über 200 gebauten Modellen weiß ich schon am Anfang was man besser machen kann.
    Glauben gehört in die Kirche, nur mit Wissen kommst du weiter. Und wenn es schon jemand ausprobiert hat, sei doch froh um seinen Rat.
    Gruß Bernd
    Like it!

  7. #217
    User Avatar von Glückspilz
    Registriert seit
    04.08.2019
    Ort
    Herford
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bendh Beitrag anzeigen
    Ich habe in meinem Modellbauleben alle meine Modelle so gebaut wie sie der Konstrukteur vorgesehen hatte. Dann habe ich bei Problemen auf den Rat der schon länger mit dem Modellflug beschäftigten gehört. Erst ganz am Schluß habe ich meine eigenen "Verbesserungen" verwirklicht.
    Ich bin immer gut damit gefahren.
    Erst jetzt, nach über 200 gebauten Modellen weiß ich schon am Anfang was man besser machen kann.
    Glauben gehört in die Kirche, nur mit Wissen kommst du weiter. Und wenn es schon jemand ausprobiert hat, sei doch froh um seinen Rat.
    Na, du bist aber lustig Was soll ich jetzt genau machen? Scharnierband, Uhu Por, gewöhnliche Scharniere oder Vlies-Scharniere oder alles zusammen? Ich bin für alle Tipps dankbar aber die Entscheidung was ich am Ende mache kann ja wohl nur ich treffen und im Moment tendiere ich dazu erst einmal auszuprobieren ob der EG so wie er ist noch vernünftig fliegt. Falls nicht, kaufe ich mir evtl. einen neuen Satz Tragflächen oder ich wechsle gleich auf meinen neuen Bausatz. Dann könnte ich an den alten Flächen die verschiedenen Reparatur-Vorschläge ausprobieren und so auf Grundlage der Empfehlungen eigene Erfahrungen sammeln die mir später noch sehr wertvoll sein können.

    Deshalb Danke für die verschiedenen Tipps und Anregungen! (z. B. waren mir Vlies-Scharniere vorher vollkommen unbekannt)
    Gruß Jürgen
    Like it!

  8. #218
    User
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Muggensturm
    Beiträge
    1.002
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Dann könnte ich an den alten Flächen die verschiedenen Reparatur-Vorschläge ausprobieren und so auf Grundlage der Empfehlungen eigene Erfahrungen sammeln die mir später noch sehr wertvoll sein können."

    und schon wieder gibt's du dir selbst die Antwort, deine Entscheidung freut mich.
    Gruß Bernd
    Like it!

  9. #219
    User Avatar von FAG_1975
    Registriert seit
    12.08.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    148
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bendh Beitrag anzeigen
    und schon wieder gibt's du dir selbst die Antwort, deine Entscheidung freut mich.
    Er hat doch Recht! Fragt man 4 Leute, bekommt man 5 Antworten. Und was ist nun die beste Lösung? Kann man doch nur für sich selbst aus diesen "Angeboten" raussuchen, bzw. ausprobieren.

    Zur Vlies-Lösung würde mich interessieren, wie die genau aussieht:
    http://wiki.rc-network.de/index.php/Ruderscharnier
    (Weiterführende Links beachten!)

    Nun ist es beim Querruder aber so, dass meines Wissens, kein Spalt zwischen Tragfläche und Ruder bleiben soll, damit dort kein Druckausgleich (Auftriebsverlust) statt findet. Vor daher ist das Scharnier-Klebeband von Ripmax oder 3M, vollflächig verklebt, doch sicher nicht verkehrt. Und falls doch, warum?

    Also wenn, dann wäre es jetzt nett von den erfahrenen "alten Hasen" eine kurze Übersicht zu Vor- und Nachteilen einer jeden vorgeschlagenen Lösung zu bekommen.
    VG
    Karsten
    Like it!

  10. #220
    User
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Muggensturm
    Beiträge
    1.002
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Karsten,

    Darum ist es ja gut wenn er es selbst herausfinden will, man lernt immer besser wenn man es selbst tut.

    zum Vleisscharnier:
    ich habe die weiterführenden links beachtet und: https://www.youtube.com/watch?v=QpwEvmhpAjY gefunden.
    So schaut sie also aus in Holz. Im Schaum kann sie so nicht funktionieren, weil der dünnflüssige Sekundenkleber zu schnell weg läuft, also dickflüssigen verwenden.

    Der Spalt sollte halt so klein wie möglich werden, was man aber auch durch sauberes gerade schleifen der Stoßkanten erreichen kann.
    Leider kann ich nicht mit Erfahrung bei Schaummodellen dienen, da z.B. bei meinem über 5 Jahre alten Twinstar so etwas noch nicht passiert ist.
    Müsste ich das jetzt doch tun, würde ich die Methode Uhu-Por in Verbindung von 2 Scharnieren an den äußeren Enden anwenden.
    Der Uhu Por für das schließen des Spalts, die Scharniere wegen der besseren Festigkeit.
    Gruß Bernd
    Like it!

  11. #221
    User
    Registriert seit
    01.02.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    36
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In meinem Playmobiest (Link zum Baubericht mit Fotos einige Posts höher) habe ich UHU Plus Endfest zum Einkleben der Fließscharniere genommen. (Ich hoffe, ihr versteht das Gleiche darunter: Dünner, biegsamer Kunststoff.)

    Wenn man die bei einem Playmobiel-Wurfgleiterin die Fläche bzw. das Ruder bekommt, sollte das bei einem Easy-Glider auch möglich sein. Einfach mit einem Cutter-Messer ein Schlitz gemacht und eingeklebt. Wenig Kleber nehmen, und mit Papiertuch herausquellenden Kleber wegwischen.
    Like it!

  12. #222
    User Avatar von Glückspilz
    Registriert seit
    04.08.2019
    Ort
    Herford
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die QR-Flaps sind materialbedingt lange nicht so verwindungssteif als wären sie aus Balsaholz. Im Originalzustand sind sie durchgängig mit der Fläche verbunden was ihnen ausreichend Halt gibt. Bei Scharnieren die das QR auf der Gesamtlänge von 41 cm! nur punktuell halten, fürchte ich könnte es zwischen den Scharnieren beim Flug zu Verwindungen kommen. Vielleicht wäre ja eine Kombination aus Vlies-Scharnieren und Scharnierband die Lösung.
    Gruß Jürgen
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Werkstatt aufräumen sorgt für Unordnung im Universum...
    Von Claus Eckert im Forum Café Klatsch
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.2016, 06:10
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 07:38
  3. Empfänger sorgt nur noch für Zuckungen
    Von m-ultimate im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 14:30
  4. Ryanair sorgt für mehr Sicherheit...
    Von Daniel Just im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 18:22
  5. Wildflieger sorgt für Störungen auf Modellflugplatz
    Von Polzi im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2002, 13:13

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •