Anzeige 
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Laser Motoren

  1. #1
    User Avatar von fliegerwilfried
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Guntersblum
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Laser Motoren

    Hallo,
    hat jemand Erfahrungen mit diesen Motoren?
    ich habe zwei 240 er in meiner DC3 eingebaut. In dieser Saison sind an allen Zylinder die Ventilfedern gebrochen. (insgesamt 4 Federn)
    Ich betrieb die Motoren mit 15% Synthetik und 8% Nitro, manchmal auch ohne Nitro. Woran kann das Liegen? Sangk behauptet es läge am Nitro. Kann das sein? Die Motoren sind 4 Jahre alt und ca 4 Stunden gelaufen.
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von crusader
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    781
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Das ist ein Auszug aus der HP von Laser

    We recommend the engines be run on glow fuel with 5% nitro and 10-15% synthetic oil.

    ( Wir empfehlen, die Motoren mit 5% Nitro und 10-15% synthetischem Öl zu betreiben. )

    vielleicht hilft dir das

    lg andreas
    Semper Fidelis
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    517
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fliegerwilfried Beitrag anzeigen
    Sangk behauptet es läge am Nitro.
    und wenn er behaupten würde, das läge an zu viel nitrat im Grundwasser, würde er sicher einen modellflieger finden, der das glaubt
    brechende ventilfedern gabs auch mal bei os zu haufe, haben halt mal eine schlechte Charge erwischt
    MfG
    Tobias
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    493
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi_F3A Beitrag anzeigen
    und wenn er behaupten würde, das läge an zu viel nitrat im Grundwasser, würde er sicher einen modellflieger finden, der das glaubt
    brechende ventilfedern gabs auch mal bei os zu haufe, haben halt mal eine schlechte Charge erwischt
    Das ist echt mal eine steile These vom Herrn Sangk.

    Ich betreibe meine Laser mit 10% Nitro und Rizinusöl. Bekommen teilweise Dauervollgas und alle sind noch ok.
    Ventilfederbrüche kommen offenbar dann und wann auch bei den besten Herstellern vor. Liegt nie am Sprit.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.10.2018
    Ort
    -Tienen
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ventilfeder

    Hallo

    ventilfeder demontieren einpacken in aluminium folie und im ofen auf 220°C gluhen fur 2stunden , ventilfeder brechen nicht mehr

    mfg Ronny

    https://www.youtube.com/watch?v=IbcCoJCvKMw

    https://www.youtube.com/watch?v=cl68FlHgfdU
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    24.08.2019
    Ort
    Lummerland
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    erstmal ....

    überdrehen eines Viertaktmotors hat als mögliches Schadensbild gerissene Ventile, gebrochene Federn, abgerissene Ventile


    also erst die Frage .... mit zu kleinen Propellern überdreht und vielleicht auch zu viel Nitro überdreht?


    wenn nicht waren die Federn einfach "über-härtet"

    wenn du also die Motoren nicht überdrehst ... dann kann das glühen der neuen Federn genau der richtige und zielführende Tipp sein
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Laser Motoren - Ventilmontage
    Von bulksi im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2019, 20:10
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 15:09
  3. Laser Motoren
    Von Heinz G. im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 18:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •