Anzeige Anzeige
modellflug-xxl.com   www.balsabar.de
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 62

Thema: Spalinger "Zürivogel" S-10: Baubericht

  1. #31
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Peter,

    freut mich das Du mal vorbeischaust

    So hab mal ein Bisschen weiter gemacht

    Habe das Höhenleitwerk mit 0,6 Sperrholz beplankt

    Name:  IMG_0947[2].jpg
Hits: 775
Größe:  129,5 KB

    Und dann angefangen die Beschläge für die Streben zu fertigen und zu befestigen


    Name:  IMG_0950[1].jpg
Hits: 774
Größe:  152,4 KB


    Hinterer Streben Beschlag
    Name:  IMG_0948[1].jpg
Hits: 766
Größe:  124,6 KB

    Vorderer Strebenbeschlag
    Name:  IMG_0945[2].jpg
Hits: 762
Größe:  109,0 KB

    Das Sperrholz für die Rumpfbeplankung habe ich auch schon besorgt
    Hier werde ich wie bei meinem Marabu 1mm Birkensperrholz verwenden,
    da die Felder doch sehr groß sind und es im Vorderen Bereich nicht so sehr
    auf`s Gewicht ankommt.

    Gruß Olli
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Vörstetten
    Beiträge
    1.172
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    224
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Beschläge!?

    Zitat Zitat von oldtimersegler Beitrag anzeigen
    Hinterer Streben Beschlag
    Name:  IMG_0948[1].jpg
Hits: 766
Größe:  124,6 KB
    Vorderer Strebenbeschlag
    Name:  IMG_0945[2].jpg
Hits: 762
Größe:  109,0 KB Gruß Olli
    Wie stellst du die Beschläge her?
    Gruß Peter
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,

    solche Beschläge mache ich oft aus V2A, nachdem ich sie auf das Blech aufgerissen
    habe schneide ich sie mit dem Einhand Winkelschleifer zurecht, Rundungen schleife ich
    mit dem Winkelschleifer mit der Lamellenscheibe und entgraten ebenfalls.

    Bohren ausschließlich mit HSS Bohrer auf der Ständerbohrmaschiene.
    Ein Feile kommt da so gut wie nie zum Einsatz

    Gruß Olli
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    283
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,
    zum Schneiden mit der kleinen (125) Flex gibt es 1 mm dicke
    Scheiben für Stahl, damit geht es richtig gut.
    Rundungen ect. kann man gut mit dem Fingerschleifer von Proxon ausarbeiten.

    Gruß Johannes
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Johannes,

    Danke für die Klärung
    Ja die 1mm Scheibe hatte ich vergessen zu erwähnen.

    Gruß Olli
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    So,

    heute hab ich mich mal ein wenig mit dem Ausbau beschäftigt
    Da der "Zürivogel" ja das erste Schweizer Schulungs-Segelflugzeug mit Doppelsteuerung
    war, müssen da natürlich auch zwei gekoppelte Steuerknüppel rein
    und natürlich auch Pedale, die sind als nächstes dran

    Das ist bisher dabei herausgekommen

    Gruß Olli

    Name:  IMG_0955[1].jpg
Hits: 681
Größe:  116,6 KB

    Name:  IMG_0954[1].jpg
Hits: 679
Größe:  117,4 KB

    Name:  IMG_0953[1].jpg
Hits: 683
Größe:  102,7 KB
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    so Pedale sind auch fertig

    Gruß Olli

    Name:  IMG_0959(1).jpg
Hits: 554
Größe:  125,8 KB

    Name:  IMG_0961[1].jpg
Hits: 554
Größe:  123,5 KB

    Name:  IMG_0958[1].jpg
Hits: 547
Größe:  120,9 KB
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    283
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Toll gelöst Olli!
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Vörstetten
    Beiträge
    1.172
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    224
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Pedale

    Großartig!
    Macht richtig Lust zum Nachbauen! Bin gespannt, wie es weitergeht.
    Gruß Peter
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Johannes, Peter,

    Danke

    Johannes, ja ich glaube so kann man es lassen.
    Demnächst kommen die Räder, da gibt es dann wieder ein Paar
    Fortschritte mehr, in der Zwischenzeit mache ich erst mal Kleinkram.

    Bin auch am Überlegen schon die Instrumentenbretter zu machen, weiß aber nicht ob
    der "Zürivogel" überhaupt großartig Instrumentiert war???
    War ja eigentlich nur ein Gleitflugzeug, aber evtl. ein Fahrtenmesser und ein Vario?

    An dem Ersten Spant kommt noch eine Seilrolle zur Verbindung der beiden Pedale mit
    Seil, von den hinteren Pedalen läuft dann das Seil zu dem Seitenruder, also gibt es einen Kreislauf
    und die Pedale bewegen sich immer mit.
    Die Servos für Seitenruder und Höhenruder kommen wahrscheinlich zwischen die beiden Räder
    sodass sie einfach in das Seilsystem mit eingeschleift werden

    Gruß Olli
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So,

    die Räder sind da
    Habe gleich die Radaufnahme reingebastelt

    Name:  IMG_0962[1].jpg
Hits: 416
Größe:  147,0 KB

    Name:  IMG_0967[1].jpg
Hits: 414
Größe:  93,9 KB

    Danach habe ich angefangen den Rump zu beplanken,
    erst mal die Seiten und dann von oben

    Name:  IMG_0963[1].jpg
Hits: 414
Größe:  113,5 KB

    Name:  IMG_0970[1].jpg
Hits: 412
Größe:  121,5 KB

    Name:  IMG_0968[1].jpg
Hits: 409
Größe:  106,7 KB

    Demnächst kommt der Rumpf von der Helling und dann geht`s von unten weiter

    Gruß Olli

    Keiner ne Idee zu den Instrumenten
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von deti
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    2.813
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    351
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    sehr schöne Arbeit
    Gruss Detlef,
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Olli,
    es sind schon paar Tage vergangen, wir wollen wieder einige Bilder sehen.
    Interessantes außergewöhnliches Flugzeug aber sehr cool und wie immer sehr saubere Arbeit.

    Bis dann
    VG Ufo
    MFG Süsel
    Piper IG
    OSIG Nord
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.778
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard



    Ufo, bin doch kein D-Zug

    So hab die Räder eingepasst, sie mussten in der Achsbreite enorm
    geändert werden,wie ich dies gemacht habe will ich hier aber nicht unbedingt zum besten geben.
    War nicht ganz BG-Konform

    Name:  IMG_0972[1].jpg
Hits: 240
Größe:  120,7 KB

    Name:  IMG_0973[1].jpg
Hits: 238
Größe:  121,0 KB

    Danach hab ich angefangen die Schleppkupplung samt Servo anzupassen
    und habe begonnen die Rumpf Unterseite zu beplanken

    Name:  IMG_0976[1].jpg
Hits: 238
Größe:  117,4 KB

    Name:  IMG_0974[1].jpg
Hits: 239
Größe:  120,0 KB

    am Wochenende wird der Rumpf komplett geschlossen sein danach werde ich dann
    die Kufe, Beschläge und Dämpfung herstellen

    Gruß Olli
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von toobo
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    866
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hey Olli,

    das sieht, wie von Dir nicht anders zu erwarten, wieder großartig aus!
    Ich bin sehr gespannt diesen außergewöhnlichen Oldie nächstes Jahr fliegen zu sehen!
    Like it!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baubericht einer Spalinger S18II T Chouca
    Von gangsterpilot1 im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 19:47
  2. Spalinger
    Von wotuch im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 00:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •