Anzeige Anzeige
www.balsabar.de   modellflug-xxl.com
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Spalinger "Zürivogel" S-10: Baubericht

  1. #61
    Like it!

  2. #62
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.225
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    79
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es läuft


    ...und wie!!

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gib zu Olli,
    du hast einen 3D-Drucker der dir über Nacht mal soeben eine Fläche druckt ;-))
    Like it!

  4. #64
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.781
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Johannes,

    da bräuchte ich aber ne Menge Holzfilament

    Gruß Olli
    Like it!

  5. #65
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.781
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    habe jetzt die 200. Verkastungsstücke eingeklebt,
    da geht ganz schön was an Material weg
    Hab bisher 2,40m² 1mm Flugzeugsperrholz verarbeitet,
    zum Glück hat der "Zürivogel" nicht auch noch eine Nasenbeplankung

    Am Wochenende werden die oberen Tragflächen so ziemlich fertig werden,
    dann geht es an`s Beschläge bauen für die Streben.

    Gruß Olli

    Name:  IMG_1058[1].jpg
Hits: 136
Größe:  136,9 KB
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Olli

    Kleiner bauen spart Material ;-))

    Hab aber noch eine Frage:
    Warum verkastest Du den Holm nicht vorher und fädelst dann die
    Rippen auf?
    Brauchtest dann wohl noch mehr Sperrholz aber weniger Zeit.

    LGJ
    Like it!

  7. #67
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.781
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Johannes,

    ja,ja, ich weiß, jammern auf ganz hohem Niveau
    Ne im Ernst, sollte nur eine Feststellung sein,
    natürlich hätte man(n) ihn auch kleiner bauen können.
    Nur ist halt 1:2,5 mein Lieblings-Maßstab, mir kommt
    es auch nicht auf die Paar Euro`s an, möchte eben auch das es chic
    wird
    Und dadurch, dass ich fast alles selber mache, spart man auch ne Menge Geld!

    Zum Holm,

    ja das hätte mann natürlich machen können nur hatte ich Angst, dass mir
    die Rippen im Holmbereich brechen, die sind bei der Flächentiefe mit
    3mm Pappel schon sehr filigran
    Was soll`s um den Mehraufwand geht`s mir auch nicht, baue ja gerne

    So, jetzt geht`s aber wieder in die Bastelbude, muss noch ein wenig harzen

    Gruß Olli bis demnächst
    Like it!

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Baubericht einer Spalinger S18II T Chouca
    Von gangsterpilot1 im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 19:47
  2. Spalinger
    Von wotuch im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 00:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •