Anzeige 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem beim Binden mit der Spektrum DX 6

  1. #1
    User
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Problem beim Binden mit der Spektrum DX 6

    Hallo Leute,
    ich habe ein Problem beim binden mit meinem Sender Spektrum DX 6 (schwarz)!
    Wollte mit der DX 6 einen Blade SR120 binden.
    Geht nicht, der ist wohl zu alt und nutzt dsm2.
    Nun habe ich mir einen Msrx geholt und diesen kann ich auch nicht binden?!?

    Nutzt der Msrx nicht Dsmx?

    Mit meinem mcpx bl funktioniert es.

    Was mache ich falsch?

    Danke
    Frank
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    950
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    37
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,

    dein 120SR wird noch von 2012 sein; die Platine konnte nur DSM2.
    Erst 2013 brachte ein DSMx Update mit (neue Boardversion).

    Der Msrx ist auch schon in die Jahre gekommen...

    PS: Der ältere (Brushed) Mcpx V1/V2 konnte wohl auch nur DSM2!! Da sind schon einige Piloten mit nem neuen Spektrum DSMx-only (neue EU Nummer) Sender wieder achselzuckend aus dem Laden gegangen.

    ..(...)..

    Mit dem Mcpx BL (2s) kommst Du klar???


    Aber wozu heutzutage noch 120SR?
    Das ist nichts Halbes und nichts Ganzes.
    Da fliegt jeder TinyWhoop oder Inductrix Quad / Inductrix Switch im roten Agility Mode weitaus besser: http://www.rc-network.de/forum/showt...ahrungsbericht


    - Für innen ist der 120SR mMn zu groß/schwer, es sei denn Du hast eine Dreifachturnhalle zur Verfügung.
    - Als FixedPitch mit 45 Grad mechanischer Stabistange sehr eigen im Verhalten.
    - Für draußen bei kleinstem Wind eher nicht zu gebrauchen.
    - Mit dem FP Training machste Dir m.E. mehr kaputt als richtig, z.B antrainieren falsche Reflexe / Kurven fliegen.

    - Bei einem CP-Heli drückt man eben nicht wie ein Verrückter den Nickknüppel ständig nach vorne, um gegen die mechanische Stabistange anzukämpfen.

    - Als wirkliche Hover Vorbereitung auf einen CP-Heli ist der 120SR auch nicht sonderlich geeignet.
    Tag und Nacht Unterschied zu einem 450er oder NanoCPx oder SIM!


    Als erstes (oder zweites) Modell mag ggf. früher als mal ein kleiner Blade MSR fürs Wohnzimmer und den ersten Schritt in der Heli Karriere geeignet gewesen sein.
    Der MSRx (FBL, kein Stability Mode) Nachfolger mit eigenwilligem Kurvenverhalten ist für innen für einen echten Beginnner schon wieder sehr (zu) anspruchsvoll, das hatte mir zumindest ein Kumpel berichtet.
    Ich bin 2012 den 120SR mal in einer Turnhalle geflogen; er seinen MSRx.

    Ansonsten fängst bei FBL und/oder Collective Pitch (CP) Helis eben mit dem Lernen quasi wieder von Vorne an.
    Alle völlig falsch angelernten Reflexe (z.B Gasknüppel nach unten reißen) mußt erstmal schaffen wieder umzulernen!

    Gruß
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    950
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    37
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist halt die Frage wo Du den Heli genau fliegen willst (Indoor vs Outdoor) und was Du erlernen / üben willst.

    Mehr als bisserl erste Schwebeerfahrung und erste Knüppelreflexe wird ein 120SR kaum vermitteln können.
    Das macht man mMn nur dann wenn man garkeinen SIM zur Verfügung hat.

    Der MSRx ist für einen absoluten Anfänger zum Schweben Indoor (FBL, ähnlich NanoCPX) ggf. bereits zu anspruchsvoll ohne einen Zwischenschritt wenn man nicht gewohnt ist ständig automatisch gegenzusteuern.
    Selbst kommend vom MSR wird da ein Ein-/Aufsteiger erstmal kämpfen...


    Besser ist man hat mehr Platz - also raus auf die Wiese (Windstill).
    Aber dann macht bei Wind ein FP (FBL) ohne mind. 3 bis 4 Grad Negativ Pitch kaum Sinn.


    Rundflug / Kurven habe ich selbst mit dem NanoCPx (keinen blauen Stability Modus wie die Safe Nachfolger) nicht in einer Dreifachturnhalle vernünftig lernen können, trotz Vorkenntnisse und SIM Training.
    War zuvor auch schon 450er geschwebt.

    Kann man es draußen einigermaßen, klappts natürlich auch drinnen.
    Aber das würde ich in einem beengten Raum (Lampen, Tische, Stühle, Planzen, TV,...) beim NanoCPX oder MSRx mit Rundflug, Turns oder Nasenschweben tunlichst lassen...

    ......es sei denn Du kannst wie die HH Jungs den Nano auch im Wohnzimmer flippen oder hinterm Duschvorgang inverted schweben


    Selbst bei dem Kleinzeugs geht immer was kaputt (e.g Blattlagerwelle, Haubenhalter Rahmen, HZR,...) und dann wirds bei Blade leider schnell teuer (incl. Brushed Main Motoren).
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also,
    der mcpx bl ist draußen zum üben.
    Damit übe ich um wieder rein zu kommen in die Helifliegerei (8Jahre pausiert)

    Den nehme ich mit zur Arbeit und fliege zwischendurch!!!

    Sonst fliege ich einen 450er und einen 50er.

    Kunstflug, Loopings, Rückenflug Tic Tocs usw. klappt schon wieder.

    Wollte den Msrx zum fliegen in der Wohnung bei schit Wetter.

    Aber dass die alle nicht mehr mit einer Dx 6 Black steuerbar sind ist ja doof!!!!

    Verkaufe dann wieder den msr und Msrx!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    950
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    37
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    MSR haste auch?
    Der müßte fürs Wohnzimmer eigentlich ganz gut gehen (bin ich aber nie geflogen).
    Den 120SR kannste knicken...

    Oder Du verkaufst die DX6 und holst Dir ältere DX9...die wird dann auch zus. DSM2 können (wenn vor 2015).
    Aber nicht die DX9 Black!

    Schauste Dich halt nach einer Walkera Devo 10 mit DeviationTX um.
    Die DSM Protokolle sind direkt implementiert...lediglich die Firmware per USB neu flashen.

    Ähnlich wird es bei den externen 4in1 HF-Modulen (Graupner JR Slot) für Taranis sein.
    JumperTX (T8SG V2 (Plus), T12 gibt es auch noch...diese Sender sind jedoch bisserl kleiner.


    Alternative:
    Von XK gibt es den Brushed K100 (CP); der hat Futaba S-FHSS Protokoll.
    Ob man damit aber wirklich Indoor im Wohnzimmer fliegen kann vermag ich nicht zu sagen.
    Der XK K110 (BL, 1s, 60g) hat mMn etwas zu viel Power....der ist was für draußen / Wiese.

    Es gibt von XK ein RTF Set mit dem X6 Sender.
    Leider hat die Firmware keinen Timer eingebaut.
    Dann lieber Devo & Co.

    Die XK Helis kann aber aber nicht direkt mit der Devo10/DeviationTX fliegen!!
    Da brauchst noch HF Module....bei der Devo10 4-in-1 zum Einbau mit 3x Kabel für die 3 anderen zum anlöten.
    Ich hatte Glück und habe noch ein externes Robbe NineEagles S-FHSS Modul ergattert was ich per PPM an die DSC Buchse anstecken kann.


    Bleibt nur die Frage ob sich das wegen einem Blade Msrx wirklich lohnt und wie sich der im Vergleich zu XK K100, Inductrix o.ä fliegt.
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wingstabi - Problem beim Binden
    Von MikeGraz im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2017, 00:35
  2. DX8 Problem beim binden mit Telemetrie
    Von adlerauge3 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 10:01
  3. Hilfe beim Binden von Trex 250 mit Spektrum Satellit
    Von joungster6 im Forum Heli allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 11:42
  4. Problem beim Binden der Mx-16 mit Empfäner Gr-12L
    Von Buschpilot4 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 15:48
  5. Hype DG 1001 Problem beim binden des Empfängers
    Von losdriftos im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 20:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •