Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com   www.d-power-modellbau.com
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Piaggio Avanti P180 fliegt wieder, jetzt mit E-Antrieb

  1. #1
    User
    Registriert seit
    18.03.2007
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    17
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Piaggio Avanti P180 fliegt wieder, jetzt mit E-Antrieb

    PIAGGIO Avanti P 180, Geschäftsreise – Turboprop, Modell 1 : 4,67,
    Spannweite 2966 mm, Länge 3040 mm, Erstflug war bereits 05/1995
    Eigenbau nach Originalunterlagen.

    Nach dem Umbau auf 2,4 GHz (Weatronic) hat die Avanti im Okt. 2015 die letzten Flüge mit Verbrenner absolviert.

    Seitdem ist es in die Endphase zum Umbau auf Elektroantrieb gegangen. Es sollte mit 5-Blatt und den Spinnern geflogen werden.
    Der 5-Blatt Propeller habe ich von Ramoser für Links- und Rechts- Lauf mit 15,9“, ähnlich wie der für die PC-21 gedachte, genommen.

    Die Antriebsauslegung wurde vom Hacker-Team ausgeführt. Motor: A60-20M kv 170.
    Wegen besserer Kühlung und Gewicht habe ich mich aber für den Q80-13S 28-Pol. kv. 175 entschieden.

    Auslegung:
    Propeller: ..... 5-Blatt 15,9“ x 14“ Links- und Rechts- Lauf - Ramoser
    Motor: ........ Q80-13S F3A 28-Pol. kv. 175 ................... - Hacker
    Regler: ........ Master MEZON 115 opto ......................... - Hacker
    Akku: .......... Lipo 12s 5200 (2x6s) je Mot. ................... - MyLipo

    Der Propeller dreht 6300 – 6400 1/min, bei max. 70A.

    Name:  R-IMG-20191024-Avanti_1.jpg
Hits: 622
Größe:  52,8 KB

    Name:  R-IMG-20191023-Avanti_2.jpg
Hits: 591
Größe:  58,8 KB

    Name:  R-IMG-20191024-Avanti_Ausschnitt.jpg
Hits: 592
Größe:  61,8 KB

    Name:  R-IMG-20191025-Avanti_von_Hinten.jpg
Hits: 594
Größe:  104,3 KB

    Da mein Sender MC-24 auch in die Jahre gekommen ist und es Weatronic nicht mehr gibt, wurde auch dies umgebaut.
    Um auch die mögliche Telemetrie der Regler zu nutzen, bietet sich dafür „Jeti“ sprichwörtlich an und bin darauf umgestiegen.

    Das Modell absolvierte bereits 1995 seinen Erstflug, da sind auch einige Komponente auch noch aus dieser Zeit integriert
    und musste ersetzt werden.

    - Komplett neue Verkabelung.
    - Die alten Servos wurden mit Ditex-Servos ersetzt.
    - Die pneumatische Fahrwerkssteuerung wurde bereits 2015 durch Jetronics-Ventile ersetzt.

    Der Erstflug mit den E-Antrieben war Ende Oktober. Problemlos, ohne Änderungen an Trimmung und Schwerpunkt.

    Die Videos zu Starten ist etwas umständlich, aber es geht.

    Rollen zum Start
    https://c.gmx.net/@33471646574575634...TkespbnKp9jmLQ

    Erster Start elektrisch
    https://c.gmx.net/@33471646574575634...TEy6BjWxI9jDvQ

    Gruß
    wersei
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von ALFA-AIR
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    319
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die ist ja super,Kompliment!!!Allein vom Flugbild nicht zu unterscheiden vom Original!Wieviel wiegt der Flieger ?
    VG
    Martin
    ..oben geblieben ist noch keiner..!
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.03.2007
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    17
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,

    Danke für das Kompliment.

    Die wiegt so 20,6 kg.

    Gruß
    wersei
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    27.12.2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.536
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Werner,

    gratuliere zur erfolgreichen Aktivierung mit Elektroantrieb! Wirklich ein sehr schönes Modell!

    Vertreibst du die Pläne für die Avanti noch?

    Grüße, Bernd
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    -Oyten
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard P180

    Hallo wersei,

    ein toller Flieger und extrem außergewöhnlich!!

    Die Piaggio P180 sehe ich schon seit Jahren regelmäßig in Albenga Italien. Dort hat Piaggio seine Zentrale. Sie startet sehr flott und gewinnt im Abflug sehr schnell Höhe. Auch ist sie sehr flott unterwegs und schnell außer Sichtweite. Für mich immer wieder ein Augenschmaus da die Entengeometrie schon in den 80ziger Jahren im kommen war. Leider hat sich das Konzept fast nur militärisch durchgesetzt.
    Aber was man bei der Piaggio auch bemerken muß, durch die Druckpropeller ist sie verhältnismäßig aggressiv von der Geräuschkulisse, sie fällt sofort ins Gehör. An der Riviera fällt es nicht ganz so ins Gewicht. Sie dreht sofort nach dem Start in Richtung Mittelmeer und ist sehr schnell außer Hörweite. Und die Italiener sind da ja insgesamt nicht so empfindlich.

    Gruß Malte
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Piaggio Avanti von Simprop
    Von Doc im Forum Elektroflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 08:44
  2. Simprop Piaggio Avanti
    Von Sebastian Scheinig im Forum Elektroflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 01:01

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •