Anzeige Anzeige
HEPF-MODELLBAU   www.paf-flugmodelle.de
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: FunCub-X - was man aus einer normalen MPX FunCub machen kann

  1. #1
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.182
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FunCub-X - was man aus einer normalen MPX FunCub machen kann

    Ich habe den Flieger mal FunCub-X getauft, frei nach FunCub-Xtreme

    Über die FunCub vom Multiplex braucht man nicht viel erzählen. Die super Flugeigenschaften und Qualität des Fliegers sind ja bekannt. Es gibt aber immer Luft nach oben. Ich bin die Timber von E-flite geflogen welche super gutmütige Flugeigenschaften hat. Allerdings wurde mir diese schnell zu langweilig und das Akkuwechseln mit der Klappe am Rumpfboden hat mir auch nicht gefallen. Dann legte ich mir die FunCub zu welche agiler fliegt. Inspiriert von meiner Buschmaster und dann von der E-flite erschienenen Timber-X baute ich mir meine FunCub-X. In der Bucht erwarb ich günstig einen Satz Ersatzflügel für die FunCub und probierte das Experiment.


    FunCub-X mit 0 Grad V-Stellung

    Name:  FunCub-X-13.jpg
Hits: 994
Größe:  113,7 KB


    Der Umbau auf FunCub-X

    Der Umbau ist relativ einfach. Mit Fermacell Estrich-Kleber wurden der Spalt zwischen den Rudern gefüllt. Die großen Ruder wurden mit einem Scharfen Teppichmesser ausgeschnitten und mit Flies-Scharnieren befestigt. Ein zusätzliche CFK Rohr wurde noch eingeklebt und die Flügelbefestigungen mit einem 3D Drucker erstellt. Die Flächen wurden mit 0 Grad V-Stellung zusammengefügt. Also, im Großen und Ganzen nichts Besonderes und jeder Modellbauer sollte das hinbekommen.


    Vergleich der Klappengröße - original Flügel und FunCub-X

    Name:  FunCub-X-01.jpg
Hits: 991
Größe:  86,0 KB


    Flugeigenschaften

    Die Flugeigenschaften sind unbeschreiblich, man muss es einfach ausprobiert haben. Das ist nicht mehr das gleiche Modell. Die FunCub-X geht ab wie eine Extra. Rollrate mit gekoppelten Querrudern und Klappen sind echt der Hammer. Fliegt sich nicht mehr schwammig sondern liegt richtig gut am Knüppel.


    Volle Klappen ausgefahren


    Name:  FunCub-X-10.jpg
Hits: 974
Größe:  94,6 KB


    Genial wäre es wenn MPX so einen Flügel bzw. Modellversion anbieten würde.
    Jetzt fehlt nur noch Farbe auf dem Flügel.
    Mehr Bilder hier
    Grüße Claus
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Wächtersbach
    Beiträge
    1.176
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard EasyCub

    Hallo Claus,
    habe noch mehrere MPX EasyCub, die hat zwar den gleichen Rumpf, jedoch mit kleinen Rädern, 80g Motor, Seite/Höhe und mehr V-Form. Bin schon mit 2S1000 und RX5 geflogen, da will sie nicht mehr runter...
    Gruß Michael

    Royal Pro, GreatPlanes ElectroStik, MPX EasyCub, Decker (Robbe) Rasant usw
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.182
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist ja genau das andere "xtreme" mir einer FunCub. das Ding ist wirklich vielseitig
    Grüße Claus
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Kann man aus Oracover auch Orastick machen?
    Von Adrenalin im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 20:16
  2. Was man aus Segelfliegern alles machen kann...
    Von Claus Eckert im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 10:23
  3. Was man aus einer "ASW"-Rumpfkeule so alles machen kann...
    Von Philipp Gardemin im Forum Café Klatsch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 22:03
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 12:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •