Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 86

Thema: Schweine im Mais

  1. #1
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.540
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schweine im Mais




    Anmerkung der Moderation:

    Ursprünglich stand der Beitrag bei den kuriosen Videos. Durch die folgenden off topic-Kommentare hat sich die Ausgründung in ein neues Thema angeboten. Der Frank kann nix dafür, ist aber jetzt glücklicher thread owner und gibt bei Gelegenheit einen aus!

    Servus
    Hans
    Geändert von Hans Schelshorn (03.10.2019 um 12:23 Uhr)
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Nähe Neumarkt
    Beiträge
    96
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja. Wenig lustig.

    So geht's den Wildsäuen von einer Minute auf die andere - die Rückzugsgebiete sind einfach weg... Dank der intensiven Landwirtschaft gibt's auch keine Hecken, Raine und ähnliches mehr...

    Den Bienen und anderen auf Blüten angewiesenen Insekten geht es ebenso. Wo heute z.B. noch ein Rapsfeld steht, ist morgen gar nichts mehr da, weil der Raps halt weggemäht wurde. Die haben dann von jetzt auf gleich nichts mehr zu futtern! Wer sich da noch wundert, daß etwa 50% unserer Insekten verschwunden sind, dem ist nichtmehr zu helfen...

    Die Bauern meinen scheinbar, wenn sie unseren Lebensraum zerstört haben, weil sie den Hals nie voll kriegen, bekommen sie einen Neuen! Das wird nicht funktionieren - im Falle von Mais sogar besonders traurig, weil der meiste angebaute Mais verfeuert wird.



    ärgert sich
    der Michael

    P.S. Beinahe dankenswerter Weise bin ich schon ein älteres Semester. Wenn man vor Jahrzehnten schon begonnen hat, sein Leben ein wenig in Einklang mit der Natur zu verbringen, so wurde man da früher als grüner Spinner verspottet und angefeindet, obwohl der gesunde Menschenverstand schon damals aufzeigte, wo es hingeht. So lebe ich vielleicht mit Glück noch gut um die 20-25 Jahre und muß mir das Drama des sterbenden Planeten nicht noch länger mehr oder weniger tatenlos ansehen. Der Beitrag ist wenig kurios, eher tieftraurig. Wer das noch kurios oder lustig findet - na Leute, ein Trauerspiel.
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.540
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mischel Beitrag anzeigen
    Ja. Wenig lustig.

    So geht's den Wildsäuen von einer Minute auf die andere - die Rückzugsgebiete sind einfach weg... Dank der intensiven Landwirtschaft gibt's auch keine Hecken, Raine und ähnliches mehr...
    Doch lustig! Nachdem es inzwischen sehr viele, zuviele Wildschweine gibt, weil eben natürliche Feinde fehlen und der Mais- und Rapsanbau gerade wegen der tollen Energiewende für entsprechend Futter sorgt, kann es nur gut sein wenn sie ein bisschen von der Erntemaschine gescheucht werden - mit Happy End in diesem Video. Also hab dich nicht so mit "Rückzuggebiete", die Schwarzkittel vermehren sich wie die Schweine, auch ohne extra ausgewiese. Das Problem ist ein anderes. Wenn du das weiter diskutieren willst, gerne - bitte aber in einem anderen Thread.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Nähe Neumarkt
    Beiträge
    96
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja ja, so legt sich jeder seine eigene Wahrheit zurecht...
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.784
    Daumen erhalten
    882
    Daumen vergeben
    371
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mischel Beitrag anzeigen
    Die Bauern meinen scheinbar, wenn sie unseren Lebensraum zerstört haben, weil sie den Hals nie voll kriegen, bekommen sie einen Neuen! Das wird nicht funktionieren - im Falle von Mais sogar besonders traurig, weil der meiste angebaute Mais verfeuert wird.in Trauerspiel.

    Hallo Michael,

    ähhhh, also neee, das ist ja alles Bio, also kann das nicht schlecht sein. Die ehemaligen landwirtschaftlichen Nullnutz-Brachflächen werden ja jetzt für Biogas, Biosprit und weitere Bio-Energieträger genutzt und sind damit endlich wieder für was gut und keine nutzlosen Nicht-Überproduktions-Subventionsflächen mehr.
    Das ist kein zerstörter Lebensraum, sondern temporäre, dezentrale Kurzzeit-CO2-Solarenergie-Kombi-Zwischenspeicher.
    Damit können jetzt Autos die doppelt so schwer sind als für ihre Nutzung notwendig und vier mal so viel Motorleistung haben als für die Verkehrsdichte in Deutschland sinnvoll ist ohne schlechtes Öko-Gewissen der Besitzer betankt werden.....mach Dir keine Sorgen, das ist schon alles OK so weil voll Bio

    Mir fällt in letzter Zeit immer öfter wieder die angebliche Weissagung der Cree aus den 1980er Jahren ein: "Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann"

    Egal wer den Satz kreiert hat, dessen Bedeutung wird gerade realer als die schlimmsten ökölogischen Alpträume der Zeit in der er publik wurde.

    Gruß,

    Uwe.

    P.S.: Sorry fürs OT, mir war gerade danach als ich Michaels Post gelesen habe......bitte wieder weiter mit den kuriosen Videos
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  6. #6
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.476
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mischel Beitrag anzeigen
    Ja. Wenig lustig.

    So geht's den Wildsäuen von einer Minute auf die andere - die Rückzugsgebiete sind einfach weg...
    ...
    Jetzt übertreib mal nicht. Im Hintergrund ist ausreichend Wald mit ausreichend Rückzugsgebieten. Die Viecher sind nur zu faul, nach Trüffeln zu graben. Die warten lieber, bis ihnen die Maiskolben ins Maul fallen.

    Da geht's den Hamstern weitaus schlechter:


    Servus
    Hans
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.540
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Frank kann nix dafür, ist aber jetzt glücklicher thread owner und gibt bei Gelegenheit einen aus.
    Hurra! Das Schampus ist leider schon alle, aber ich hätte noch Aldi-Sprudel...?

    Noch zu den Wildschweinen, wer zuviel von denen hat, die den Vorgarten zerlegen, kann sich ja ein paar Alpacas oder Lamas zulegen:

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-...50312-100.html

    Spuckfreudige Alpacas und Lamas bekommt man mit Äpfel feundlich. Alles schon erprobt.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von GC
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.868
    Daumen erhalten
    299
    Daumen vergeben
    113
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So so, die Schweie vermehren sich zu stark? Und wie vermehren sich die Menschen auf unserem Planeten? Weniger gab es von ihnen bis jetzt noch nicht. Und wer bringt jegliches Gleichgewicht in der Natur durcheinander? Der Natur ringen wir immer mehr ab und benutzen sie wie eine industrielle Produktionsanlage. Auf Dauer kann das nicht gut gehen!

    Jetzt freuen sich gerade die (die von mir besonders geliebten Jäger, von denen ich einige im Bekanntenkreis habe) Jäger, weil höhere Abschußquoten freigegeben werden, um den Wald zu retten, der durch die trockenen Sommer empfindlich betroffen wurde. Wie pervers ist denn diese Idee?
    Fliegergruß Gerhard
    Es gibt drei Steigerungen für Narren: 1. Fastnachter, 2. Datenschützer, 3. Politiker in der englischen Regierung
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von ConEx
    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nahe unserer Flugwiese gab es dieses Jahr ein Maisfeld mit tief angebrachtem Elektrozaun drum herum.
    Der Bauer sagte uns er tue das wegen der Wildschweine. Diese verursachten massive Schäden.
    Also hier werden sie schon gar nicht mehr reingelassen.
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied
    Offizieller 1. Avatarbeauftragter
    Avatar von Maistaucher
    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    MTK
    Beiträge
    7.288
    Blog-Einträge
    27
    Daumen erhalten
    291
    Daumen vergeben
    303
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich fühle mich durch den Threadtitel diskriminiert.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.284
    Daumen erhalten
    329
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Maistaucher Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich durch den Threadtitel diskriminiert.
    Ja, echt eine Schweinerei.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von glipski
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    481
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bauern sind die Ölscheichs von morgen

    Die Ausweitung von Mais- und Rapsanbau wurde vor 15 Jahren von der damaligen Landwirtschaftsministerin Renate Künast der Grünen sehr gelobt. Eine weiter Ausweitung des Anbaus wurde mit zusätzlichen Steuervorteilen gefördert, und die Absatzchancen ausserhalb des Nahrungs- und Futterbereichs, z.B. Biosprit, wurde von Künast sehr positive bewertet und explizit gewollt.

    https://www.rundschau-online.de/baue...orgen-11576588

    Das ganze gipfelte damals in Künasts Aussage, dass die deutschen Bauern die Ölscheichs von morgen sein werden.

    Leider erinnert sich heute kaum mehr jemand daran, dass gerade die Grünen diese Art der Landwirtschaft stark gefördert haben, satt dessen wird heute auf die bösen und profitgierigen Bauern geschimpft.

    Grüße Gerhard
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von brigadyr
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Lilienthal
    Beiträge
    591
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde als Bauer auch mal kollektiv in einen Klimastreik treten. Bis die Leute aus den Städten wieder mit Bettlaken volller Familiensilber auf den Hof gepilgert kommen, um gegen was zu fressen einzutauschen.
    Die Bauern stopfen nur unsere gefräßigen Mäuler! Wer es nicht glaubt, ab auf die Waage!
    Gruß,Jörg. ,,Wenn Du eine weise Antwort verlangst,mußt Du vernünftig fragen.'' JW von Goethe.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.068
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schön, wenn man so ein einfaches, von keinem Fachwissen getrübtes, Feindbild hat. Irgendwie scheinen wir dazu zu neigen.

    Gruß Hans
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.503
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn es soviel Wildsauen gibt , wo bleibt Obelix . Da sollten doch ganz viel einen leckeren Braten bekommen.
    Oder liegt es daran dass die heutigen Hausfrauen lieber die schnelle Küche mit Minutensteak und Burgern bevorzugt, keine Zeit für einen ordentlichen Braten ?

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweine im Weltall !!!
    Von ETraby im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 14:02
  2. Im Zickzack durch den Mais
    Von Le concombre masqué im Forum Café Klatsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 12:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •