Ich habe meinen Harpoon letztes Jahr endlich fertig bekommen und zwischenzeitlich einige male schon geflogen. Dabei hatten sich keinerlei "Hüpftiermanieren" herausgestellt... bis am letzten Flug wo ich wohl etwas zu schnell aufsetzte.... das anschließende gehopse schaukelte sich auch noch tierisch auf... und ich konnte nur noch zusehen. (auf die Idee die Bremse zu aktivieren kam ich vor Schreck nicht)

Nun ist der Bugspant gebrochen und wird gerade repariert.

Ich hatte mir ein FMT aus 2005 aufgehoben, da hatte Herr Losemann den Umbau auf Canards vorgestellt. Das will ich nun umsetzen, da die Landegeschwindigkeit sich anscheint noch deutlich reduzieren läßt. Zudem wandert der Schwerpunkt noch 15mm nach vorn. Das kommt meinem etwas Kopflastigen Harpoon entgegen.

Nun suche ich ein Servo, das genügend Kraft hat aber nicht zu schwer ist...

Was würdet ihr da empfehlen?

Was wird da beim Harpoon 2 sogeflogen?

Gruß
Eberhard