Anzeige Anzeige
gruppstore.de   www.tannenalm.at
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: MPX Empfanger für F3F Modelle

  1. #1
    User Avatar von Pisaneli
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Slovenia
    Beiträge
    147
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MPX Empfanger für F3F Modelle

    Hallo

    Ich brauche deine Hilfe. Welche M-Link-Empfänger verwenden Sie in schmalen F3F-Rümpfen?
    Verwenden Sie RX-7 mit einer Antenne oder RX-6/7 DR ohne Gehäuse?

    Danke.

    Mfg,
    Gorazd
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.743
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Gorazd,

    ich verwende diesen Empänger in meinen F3F Modellen (z.B. Needle 124)

    Multiplex Empfänger RX-7-DR compact M-LINK 2.4GHz (55819) die hat 2 Antennen .

    Bei der N100 V habe ich den RX-6 DR Light das Gehäuse entfernt.


    Gruß DonM
    Herr Verkehrsminister: Hände weg von meinem Hobby!
    Der eine trinkt Whisky, der andere steht Soo da.
    Gruß Manfred
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DonM Beitrag anzeigen
    Hallo Gorazd,

    ich verwende diesen Empänger in meinen F3F Modellen (z.B. Needle 124)

    Multiplex Empfänger RX-7-DR compact M-LINK 2.4GHz (55819) die hat 2 Antennen .

    Bei der N100 V habe ich den RX-6 DR Light das Gehäuse entfernt.


    Gruß DonM
    Würde in jedem Fall bei F3B und F3F Modellen nur DR-Empfänger empfehlen da (nur) diese Empfangsverstärkung haben und das braucht man auch.
    Die Light-Versionen gingen beim mir ständig in den Failsave sobald das Modell etwas weiter weg war.
    Dagegen bisher keinerlei Probleme beim RX-7-DR compact. Diesen Empfänger habe ich im Baudis JEDI und in der SRTL, in die VIKING 2 und in die Europhia passen sogar die normalen RX-7-DRs rein.

    VG

    Uwe
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.743
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Uwe,

    ja der RX 7 DR Compact ist richtig gut .

    Leider passt dieser nicht in die N100 V mit dem GfK Schwert und deshalb das Gehäuse am RX6 DR Light entfernt. Empfangsprobleme hatte
    damit noch keine gehabt auch wenn ich sehr weit weg war mit der Needle. Ich muß das aber umbauen weil ich ein Vario einsetzen möchte
    und das geht mit dem Light halt nicht. Werde dafür ein RX7 M-Link wohl Stripen müssen und hoffen das er reingeht.

    Gruß DonM
    Herr Verkehrsminister: Hände weg von meinem Hobby!
    Der eine trinkt Whisky, der andere steht Soo da.
    Gruß Manfred
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Konzept für F3F-Modelle!
    Von wakuman im Forum F3B, F3F, F3J-Modelle
    Antworten: 616
    Letzter Beitrag: 24.08.2019, 08:43
  2. Servos für F3B- und F3F-Modelle?
    Von keule01 im Forum F3B, F3F, F3J-Modelle
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.05.2019, 14:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •