Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com   www.multiplex-rc.de
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kira 500-30 6,7:1 fehlende Leistung "Warmliner"

  1. #1
    User
    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kira 500-30 6,7:1 fehlende Leistung "Warmliner"

    Liebes Forum,

    ich komme gerade nicht weiter.
    Habe in meinen Warmliner o. a. Motor eingebaut und stelle heute beim Erstflug fest, dass viel zu wenig Leistung vorhanden ist.

    Verbaut Kira 500-30 6,7:1 an 80A Regler, Rfm 15x16, 4s 3300 45C.

    Zu Hause gemessen etwa 46A.
    Kontronik gibt als Antriebsempfehlung so wie verbaut 4s mit 15x16 mit 65 A an.
    Im Sender ist der Gasweg richtig eingestellt und dem Regler habe ich die Vollgasposition ebenfalls beigebracht.

    Was mache ich falsch?

    Vielen Dank vorab für Hinweise.

    Gruß Thorsten
    Like it!

  2. #2
    Moderator etc.
    Avatar von Volker Cseke
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    RC-Network
    Beiträge
    5.358
    Daumen erhalten
    48
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    hast du die Drehzahl gemessen? Dies ist in solch einem Fall immer der erste Schritt neben der unabhängigen Strommessung mit der Zange.

    Viele Grüße

    Volker
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    907
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten,

    du machst wahrscheinlich nichts falsch. Mit der folgenden Messung vom Reisenauer hab ich das n100 der 15x16 berechnet.

    4s - 14,8V - 15x16 schmal, 5402 rpm, 33 Amp. 485 Watt, Pitchspeed 132 km/h, Eta 82,8

    Name:  RF15x16S.jpg
Hits: 372
Größe:  9,1 KB

    Das n100 beträgt 3395. Damit hab ich mit meinem MotCalc für deinen Kira den Strom berechnet.

    Name:  Kira500-30.jpg
Hits: 376
Größe:  27,4 KB

    Gruss
    Micha
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    535
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    RFM 17 x 13" - dann sollten es um die 60 A sein.
    www.f3x.de · Artur´s Modellbau-Shop
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    907
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten,

    mit einer RF 16x16 CFK - S sollte der Strom um die 64 A liegen. Die Aufnahmeleistung vom Propeller ist proportional zum Durchmesserratio (Dneu/Dalt)5.

    IMotor ~ (16/15)5 * 46A.

    Gruss
    Micha
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erst mal vielen Dank für die Antworten.
    Gem. Kontronik Antriebsauslegung müssten jedoch etwa 60A fließen und auch Drivecalc rechnet mit 63 A.
    Gruß Thorsten
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    907
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten,

    ich sehe keine RFM 15x16 in Drivecalc? In Drivecalc hat es eine RFM 16x16 schmal 42 mm, damit errechnet Drivecalc 65 A bei 14 V konstante Spannung. Die 60 A von Kontronik gelten zusammen mit dem KOLIBRI 90 LV. Mit einem anderen Regler (Timing) können große Unterschiede herauskommen. Zudem steht da nicht welches Mittelstück bei 15x16S. Auch die Spannung am Reglereingang ist von Kontronik nicht angegeben. LiPo frisch geladen oder mit 80% DoD gemessen?

    KIRA 500-30 6,7:1 KOLIBRI 90 LV 15 x 16s ca. 60 A 4S 2.500 - 3.200 mAh ca. 6.000 1/Min


    Gruss
    Micha
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi zusammen,

    Die Daten im Flug kann man bei einer 15x16 denke ich nicht im Stand messen da die Luftschraube da noch nicht vollständig 'greift'. Im Stand ist die Drehzahl dann zu hoch und der Strom zu niedrig verglichen mit den berechneten Werten.

    Gruss, Stephan
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Renningen
    Beiträge
    90
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aeronaut Klapp 18X11 bei 4S= 68A, Motor wird auch bei längeren Vollgaspasagen nur lauwarm
    Gruß
    Andreas
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    651
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten,

    ich denke die "Verwirrung" bzw. Diskrepanz in den Angaben resultiert aus den unterschiedlich breiten Luftschraubenblättern und der Größe des verwendeten Mittelteils, das macht dann in der Summe solche Unterschiede.
    Die RFM 15x16 schmal verbraucht deutlich weniger Strom als die "Standard" (=breite) RFM 16x16.

    Grundsätzlich hättest Du jetzt 2 Möglichkeiten:
    1. Verwendung einer breiteren und größeren Luftschraube. Vereinfachend gesagt wird das bei Dir v.a. zu mehr Standschub bzw. Schub bei niedrigen Geschwindigkeiten führen.
    2. Einsatz von 5s und die schmale 15x16 belassen -> deutlich mehr Power und Sound, wobei da wahrscheinlich niemand eine Garantie für das Lüfterrad des Kiras übernehmen wird, es sollte aber halten. Das wäre eine typische gute Auslegung für einen nicht zu langsamen "Fun"-Hotliner

    Noch viel Spaß
    Axel
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    welchen Akku hast du verwendet? Innenwiderstand? Bei kaltem Wetter ev. Akku vorwärmen?
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •