Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Delta

  1. #1
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    697
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Delta

    Hallo,
    wollte hier im Forum mal fragen, ob jemand einen Bausatz für ein Segelflugdelta oder auch ein schnelles Elektroflugdelta kennt?
    Spannweite so um 1m

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich häng mich mal an dieses Thema ran denn ich suche ebenfalls einen Delta.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    10.05.2003
    Ort
    Tegernsee
    Beiträge
    212
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wir haben ein schnelles Elektrodelta im Programm, mit harmlosen Start und Landeeigenschaften.
    MfG Florian

    http://www.epp-flugmodelle.de/produc...uzy-690mm.html
    www.epp-flugmodelle.de
    Epp-Flugmodelle aus eigener Fertigung.
    RC-Zubehör, Lenkdrachen.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.126
    Daumen erhalten
    175
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Delta

    Sowas hat, glaube ich, der Siggi Schuster: https://der-holzflieger.de
    Aber eben in Holz.

    Knut
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Ochsenfurt
    Beiträge
    596
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich werf hier noch mal den

    • Impressivo
    • Impressivo Maximo


    Von CNC Hager (ehemals von Hoellein) ins Rennen.

    Link: https://cnc-hagershop.de/?product_ca...le-jet-modelle
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Hacki
    Registriert seit
    07.10.2002
    Ort
    Rumohr
    Beiträge
    487
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Klaus,

    wenn der Baustoff Styropor keinen Hinderunghsgrund für dich darstellt, kann ich Dir unseren Skua uneingeschränkt empfehlen. Stabil, kostengünstig, leistungsfähig und jederzeit in 3 bis 5 Minuten vom leistungsfähigen Leichtwindsegler in ein schnelles Elektroflugmodell hin und hergewechselt. Bei Interesse schau doch mal bei den Küstenfliegern nach: https://kuestenflieger.de/modelle/skua/index.html

    In den nächsten paar Tagen wird auch das neue Elektro-Setup online gestellt, dass in Friedrichshafen im Rahmen der Indoorflugschau bereits in den Modellen Thor und Nuri xxs vorgestellt wurde.

    Viele Grüße aus dem Norden

    Frank Hackbarth von den Küstenfliegern
    Mehr als Schleswig-Holsteiner kann der Mensch nicht werden !
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    644
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von klausnolte Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wollte hier im Forum mal fragen, ob jemand einen Bausatz für ein Segelflugdelta oder auch ein schnelles Elektroflugdelta kennt?
    Spannweite so um 1m

    Gruß
    Klaus
    Ich schreibe es hier ein, weil ich weiß, dass du auch Modelle druckst.
    Die Northern Pike in 36er Größe würde ins Schema passen. Ist in etwa so schnell wie die ME 109 von 3DlabPrint @6s.
    Extrem einfach zu drucken und bauen und fällt bei Landungen auch nicht auseinander.

    Bis dato ist das mein Lieblingsmodell aus dem Drucker - da alltags-tauglich.
    Gedruckte Modelle sterben ja gerne bei der Landung - das passiert hier nicht, da die Pike mit der Pushpropellerauslegung praktisch auf dem Propeller stehend (nicht high delta) gelandet werden kann. Dazu braucht es kaum Anstellungswinkel, einfach aushungern und falls notwendig ein wenig Gas, bis sie vor den Füßen platziert werden kann. Das Modell hat, wahrscheinlich dank der Pfeilung nach vorne, absolut keine Tendenz dazu, über den Flügel abzuschmieren.

    Wichtig: Nicht den empfohlenen Emax + 6045 prop nehmen. Das ist mir abgebrannt. Der größere Amax 2208 2200kv an 4S mit einem 7040er Prop funktioniert perfekt. Klingt immer noch wie ein zorniger Hornissenschwarm aber nicht mehr ganz so extrem wie der Emax mit 6045. Dafür mehr schub.

    Meine 3. Pike ist aus ABS. Dieser Flieger kann aus so ziemlich jedem Filament gedruckt werden, da die Konstruktion stabil ist. PETG geht auch super.

    Schaut halt irgendwie aus wie ein Klingonischer Bird of Prey aus dem gelben Sack. Ich mags.

    Kleiner Tip: Nicht mit dem Querruderausschlag übertreiben. Das Teil kann sonst locker 10 Rollen pro Sekunde machen. 70% Expo sind hier nicht übertrieben.
    Segelflugdelta ist das keiner aber ein Elektroflugdelta. Fürs landen bitte Platz einplanen da die Pike zwar kein Segler ist, aber trotzdem unheimlich gut gleitet.

    ABS:


    PETG (Hat in der Luft zu brennen begonnen. Habe den Motor bis zum Wicklungsschluss überlastet. )
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hacki Beitrag anzeigen
    Moin Klaus,

    wenn der Baustoff Styropor keinen Hinderunghsgrund für dich darstellt, kann ich Dir unseren Skua uneingeschränkt empfehlen. Stabil, kostengünstig, leistungsfähig und jederzeit in 3 bis 5 Minuten vom leistungsfähigen Leichtwindsegler in ein schnelles Elektroflugmodell hin und hergewechselt. Bei Interesse schau doch mal bei den Küstenfliegern nach: https://kuestenflieger.de/modelle/skua/index.html

    In den nächsten paar Tagen wird auch das neue Elektro-Setup online gestellt, dass in Friedrichshafen im Rahmen der Indoorflugschau bereits in den Modellen Thor und Nuri xxs vorgestellt wurde.

    Viele Grüße aus dem Norden

    Frank Hackbarth von den Küstenfliegern
    Ich wünschte, die Flieger hätten ein richtiges Mittelstück in das der Regler, Akku und Empfänger passt. Ansonsten hätte ich vermutlich einen der Flieger gekauft einfach, weil Nuris sehr effizient sein sollen (extrem gutes Gleitverhältnis) denn der LuftWiderstand durch das Leitwerk fällt weg.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    644
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Fast vergessen: Wenn es ein Nuri sein darf: Die Modelle von Robert Schweißgut sind fantastisch. Ich habe einen Zorro Light und einen Shorty.


    Zorro Light:
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    697
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    bis hierher erst mal herzlichen Dankfür eure Tips!

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Delta auch zum segeln

    Hallo !
    Ich fliege mein Delta " Luna " . Mit Motor auf Höhe u. dann segeln . Hab sogar schon mit Kollegen bischen in der Thermik gekurft . Das Delta kann auch schnell ! Einfache Bauweise , Motorisierung nach Bedarf .Standardservos . Im Forum gibt es auch einen Bericht .
    Egge !
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    528
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und wenn Du wirklich ein DELTA suchst und eben nix anderes:

    Schuster Modellbauservice: Just Wing (3 verschiedene Größen)

    und dann gibt es noch den Bausatz des FMT Velozifer (Delta mit Rumpf)
    --- Kessler-Modellbau.de --- Balsa für die Seele ---
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Weggis
    Beiträge
    3.992
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus
    Früher gab es Mal das Starlet; http://www.rc-network.de/forum/showt...-quot-umgebaut

    Gruss
    Christian
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von Elfman
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    413
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den Starlet hatten Daddy und ich uns auch 1979 zugelegt. Hatte damals 100DM gekostet und war mit seinen Rohazell-Rippen mal was anderes. Der ganze Losheimer Verein hatte damals die Starlet-Phase, da jeder so ein Ding haben wollte.

    Nur unserer hatte die Rohbauphase nicht überlebt! Warum?
    Nun Vater hatte die glorreiche Idee noch abends schnell die D-Box mit Bauschaum auszuspritzen damit das ganze "druckfester" wird. Am nächsten Morgen hat das Zeugs alles auseinander gedrückt und wir konnten den Rohbau direkt in die Tonne treten

    Ps:
    Diese kleine Anekdote musste jetzt sein :-)
    Modellfliegerische Grüße

    Ralf
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •