Anzeige 
cnc-modellbau.net
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Estlcam Klemmen Adapter Gerüchte um was Neues ... ?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Estlcam Klemmen Adapter Gerüchte um was Neues ... ?

    Hallo !

    Ich habe gestern bei Facebook in der Gruppe (UnclePhil) gelesen das Christian an
    ein NEUES Klemmen Board Adapter für Estlcam arbeitet was Digital ist und mit dem Mega 2560 laufen soll.

    Und das Estlcam nur noch mit dem Neuen Board laufen würde.
    Ist da was dran .. ???
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Arnegg
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Detlef1 Beitrag anzeigen
    Hallo !

    Ich habe gestern bei Facebook in der Gruppe (UnclePhil) gelesen das Christian an
    ein NEUES Klemmen Board Adapter für Estlcam arbeitet was Digital ist und mit dem Mega 2560 laufen soll.

    Und das Estlcam nur noch mit dem Neuen Board laufen würde.
    Ist da was dran .. ???
    Wer oder was ist UnclePhil.Wenn Chritian was ändert wird er das DANN schon ankündigen.

    Uwe
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.290
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    die Gerüchte stimmen nicht:

    • Auf Basis des Arduino Mega bzw. des dazugehörigen Atmega2560 Prozessors wird es generell keine Neuentwicklungen von meiner Seite her geben.
      Das ist im Gegenteil die Variante die langfristig am ehesten auf der Abschussliste landen würde oder zumindest keine Funktionsupdates mehr bekommt:
      • Die Mega2560 Firmware ist ein ziemlicher Aussenseiter.
        Alle anderen Varianten basieren auf dem Atmega328 und sind leichter aktuell zu halten.
      • Der Arduino Mega war eine Notlösung um mehr Anschlusspins zu bekommen.
        Für Neuentwicklungen "mit mehr Bumms" gäbe es heute interessantere Typen.
      • Allerdings keine Panik - er wird sicherlich noch eine ganze Weile mitgeschleppt

    • Die Originalhardware aus meinem Shop wie z.B. der Klemmen - und LPT / Parallelport Adapter wird langfristig unterstützt.
      Eine Garantie für alle Ewigkeit kann ich zwar auch nicht geben, doch die Adapter werden sicherlich noch viele Jahre von allen neuen Versionen unterstützt.

    • Neu geplant ist aktuell nur eine Endstufe für 3 Motoren 45V/4A die von Estlcam direkt über USB angesprochen wird.
      Eventuell mittelfristig noch eine auf 4 Motoren erweiterte Variante für Maschinen mit 2 Motoren auf Y.
      (Allerdings keine 4-Achsen simultan, ggf. jedoch Indexierungsmöglichkeit, mal schauen).
      Funktionsfähige Prototypen der 3-Motoren Variante liegen auf dem Schreibtisch - nur der benötigte Kühlkörper hat leider 4 Wochen Lieferzeit (noch ca 2. Wochen).


    Im Bereich Hardwareentwicklung werde ich nach der neuen Endstufe erst mal einen Gang zurückschalten und mich wieder mehr der Software zuwenden - da ist einiges geplant.
    Die nächsten Tage wird es vermutlich auch ein paar experimentelle Versionen geben - die letzten Monate habe ich vieles im Code aufgeräumt und auch ein paar Kleinigkeiten neu programmiert wie z.B. Lasergravuren. Bleibt allerdings alles erst mal Version 11, also keine Sorge deswegen.


    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok Christian dann weiß man ja in etwa Bescheid was kommen wird.

    Bei Facebook in der Gruppe hieß es die Tage auch, es gebe eine neue Hardware und die alte SW würde damit nicht laufen.
    Und man müsste jedes mal die SW egal welches Update käme neu Freischalten lassen gegen Endgeld

    ABER man sieht mal wieder das bei Facebook in der Gruppe von Onkel Phil viel Mist erzählt wird.
    Wer nicht weiß wer Onkel Phil ist sollte mal bei YouTube den Namen dort eingeben.
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.290
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    kannst du mir mal einen Link zu der Gruppe senden?

    Edit: Neuigkeiten erfahrt ihr am schnellsten auf meiner Homepage oder hier im Forum.
    Facebook und sonstiges Social Media Gedöns ist ganz und gar nicht mein Ding.

    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich schaue mal mit dem Link und sende Dir dann das mal habe es nämlich auf meinen Smartphone gelesen bei Facebook
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Uncle Phil ist wohl der Youtuber, der die Bastel-CNC-Fräse MPCNC in Deutschland bekannt gemacht hat.

    In seiner Facebook-Gruppe haben ein paar Leute eine Steuerungsplatine für die MPCNC entwickelt, mit Arduino NANO.
    Vom Funktionsumfang dürfte die Platine grob der "Estlcam USB Steuerungen" von Christian entsprechen.
    Allerdings können auf der Platine direkt drei Schrittmotor-Treibern (A4988 oder ähnlich) aufgesteckt werden, wie sie für die NEMA 17-Motoren der MPCNC benötigt werden.
    Zudem gibt es auf Thinkiverse ein passendes Gehäuse, um eine sehr kompakte, auf die MPCNC zugeschnittene Steuerung zu bekommen.

    Die Platine ist Estlcam-kompatibel.

    Hier ist ein Video, in dem Uncle Phil die Platine bestückt und einiges dazu erzählt. (Video geht 43 Minuten).

    Aufgrund der großen Nachfrage an der Platine gab es eine Sammelbestellung, Bestellschluss war am letzten Sonntag und es wurden wohl gut 600 Bausätze bestellt (einer davon von mir).
    Daher wird zu dem Thema in der Gruppe aktuell sehr viel diskutiert.

    Ich habe selber leider kein FB haben die Platine über einen Freund bestellt und kann daher in der Gruppe nicht mitlesen.


    Gruß, e0mc2
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genau das ist Onkel Phil von ST.
    Ab und zu erklärt er auch auf YT wie das und jenes bei Estlcam funktioniert mit einigen Beispielen.

    Richtig die Platine ist aufgebaut mit einem Nano ( ich hatte auch mal eine geordert gehabt ).
    Selbstbau CNC , Estlcam V11 / Klemmen Nano Adapter Board , CorelDRAW X8 , Becker CAD V11 2D
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Laser am Klemmen Nano Adapter Board l????
    Von Detlef1 im Forum Laser
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2019, 05:55
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.06.2019, 06:13
  3. Neues Klemmen Nano Adapter Board von ....
    Von Detlef1 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 12:11
  4. Frage zu Estlcam und Klemmen Nano Adapter ....
    Von Detlef1 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2019, 13:14
  5. Estlcam Nano Adapter - Gehäuse
    Von Kyrill im Forum CAD & CNC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2018, 10:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •