Anzeige 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Naza-M V2 Kompass kalibrieren?

  1. #1
    User Avatar von Hans-Peter Schäuffele
    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Inzigkofen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Naza-M V2 Kompass kalibrieren?

    Hallo,
    bin ein wenig hilflos,
    habe nach gut 4 Jahren Multicopter fliegen meine F550 mit Naza-M v2 nach einem Crash neu aufbauen müssen, unter anderem war auch der GPS-Pilz defekt (vermutliche Absturz-Ursache defekter Akku im GPS/ dazu falsche Reaktion).
    Versuche seit Stunden, in den Kalibriermodus zu kommen. Weder schneller Wechsel von GPS auf Atti noch Atti auf Manuell ergibt das gelbe Licht zum Starten des Kalibrationsprozesses. Egal wie, ich bekomme nur schnelles gelbes Blinken (Failsafe) während der Schalterbewegungen, sobald ich loslasse, ist wieder Normalbetriebsanzeige, je nach Schalterstellung. GPS-Kalibration wird signalisiert, nach Tausch auch normal.
    Soft- und Firmware ist alles aktuell, einziger Unterschied zu vorher ist ein China-GPS (der GPS-Satellit meines Sohnes, auch Naza-Nutzer) zeigt allerdings auch keine Änderung).
    Alle Google-Bemühungen münden im gleichen Weg, den Schalter für Flugmodi ca. 6mal schnell zu wechseln.

    Hat jemand eine Idee ?

    Hans-Peter
    ... ich bin bekennender "Holzwurm" !
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    26.07.2019
    Ort
    Blankenfelde-Mahlow
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Mich interessiert, ob es sich um eine Original-DJI Naza M V2 handelt, oder es eine geflashte Naza Lite ist.

    Wenn die Naza an der Assistant Software angeschlossen ist und Du betätigst den Flugmodi Schalter, was passiert dann?
    "Landet" der Reiter jeweils mittig auf dem Feld?

    Welche Fernsteuerung kommt zum Einsatz?

    Hast Du die IMU kalibriert?

    Ist es ein UBlox M8N GPS Modul?

    Gruß Heinz
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Hans-Peter Schäuffele
    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Inzigkofen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von HeinzR Beitrag anzeigen
    Hallo

    Mich interessiert, ob es sich um eine Original-DJI Naza M V2 handelt, oder es eine geflashte Naza Lite ist.
    Original Naza-M V2, nicht geflasht (die orangene).

    Wenn die Naza an der Assistant Software angeschlossen ist und Du betätigst den Flugmodi Schalter, was passiert dann?
    "Landet" der Reiter jeweils mittig auf dem Feld?
    Ja, kann ich an meiner Multiplex Cockpit SX 12 einstellen, während der Schalterbetätigung blinkt nach kurzer Zeit die LED schnell gelb, nach Ende Schalterbetätigung Blinkfrequenz je nach Endposition (GPS/ATT/Man). Fehlermeldung Error #27 Kalibrierung notwendig kommt im Assistenten wenn angeschlossen, Summenwert ist knapp neben Maximumwert.

    Welche Fernsteuerung kommt zum Einsatz?
    Multiplex Cockpit SX 12 aktueller Softwarestand

    Hast Du die IMU kalibriert?
    Ja, basic und advanced kalibriert

    Ist es ein UBlox M8N GPS Modul?
    Ja, war zumindest so beschrieben /aus der Bucht, Firmwarestand wird ausgelesen, muss ich morgen nochmals genau schauen (Vers. 6.XXX weiss ich noch).
    Gruß Heinz
    Danke schon mal Hans-Peter
    ... ich bin bekennender "Holzwurm" !
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    26.07.2019
    Ort
    Blankenfelde-Mahlow
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Ich habe in meinen Coptern mehrere UBlox M8N GPS Module eingebaut.
    Mir wurde bisher kein fehlerhaftes geliefert.
    Ich gehe also davon aus, dass ein Materialfehler nicht vorliegt.

    In der DJI Anleitung steht, dass man den Flugmodischalter von GPS zu Atti "schnell" schalten soll, um den Kalibriermodus auszulösen.
    Viele schalten dann wirklich sehr schnell hin und her.
    Das mache ich nicht, denn es braucht schon ein wenig, ehe die Schaltfunktion ausgelöst wird.
    Also zügig schalten, aber nicht hektisch.

    1 und 2 und 3 und 4 usw.

    Gruß Heinz
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Hans-Peter Schäuffele
    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Inzigkofen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Danke !

    Hallo Heinz,

    danke für Deine schnelle Antwort.
    Nachdem alles nichts geholfen hat, habe ich die Schaltfunktion der Flugmodi auf einen anderen Geber gelegt, der nur Absolutwerte ausgibt. Hat sofort funktioniert.
    Der ursprüngliche Geber ändert seine Werte anhand einer "Geraden" mit zwar wählbaren Werten, dazwischen aktiviert er aber immer wieder die Failsafe-Funktion, was wohl die Initialisierung gestört hat (wie ein Knüppel).

    Danke nochmals für Deine Hilfe.
    Hans-Peter
    ... ich bin bekennender "Holzwurm" !
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Multicopter-Kompass: Wie oft kalibrieren?
    Von Mongoose im Forum Multicopter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 09:15
  2. Naza Kits RTF, Kits ohne Naza Controller und Naza Units noch ab Lager lieferbar !
    Von Stein Elektronik im Forum Angebote unserer Werbepartner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 19:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •