Anzeige Anzeige
  www.schuebeler-jets.de
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 72

Thema: ISDT Q8

  1. #1
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.053
    Daumen erhalten
    275
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ISDT Q8

    Das scheint ja mal wieder ein super lader zu sein... die Leistung stimmt ja mal
    Das ganze noch in der (ziemlich gleichen) Größe der „alten“ Q Serie..

    https://www.isdt.co/q8.html?lang=en
    Mfg Karl
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.407
    Daumen erhalten
    262
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    sieht wirklich toll aus. Ein würdiger Nachfolger des Q6.
    Mal schauen ob ich da zuschlage. Wäre als Urlaubslader eine nette Sache.
    Trägt im Gepäck nicht so auf wie der T8.

    Wirklich beeindruckend was die so der Reihe nach raushauen.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    07.12.2018
    Ort
    Göttingen-Land
    Beiträge
    301
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    43
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Onki,

    lädst du auch 8S? Ansonsten ist der Q6 doch völlig ausreichend, oder?
    Ich habe meinen Q6Pro leider gegen einen T6 getauscht. Leider deshalb, weil die Darstellung bei der T-Serie deutlich unübersichtlicher ist. Spannung, Ladestrom und geladene Kapazität sind viel kleiner dargestellt. Jetzt überlege ich, wieder zurückzuwechseln ...
    Meinen Heimlader (Orion TouchDuo) würde ich auch gerne gegen einen D2 tauschen. Zuhause hat man es ja i.d.R. nicht so eilig, weshalb 200W ausreichend sein sollten. Aber hier fehlt ein stärkeres Gerät im Sortiment von ISDT.

    Schöne Grüße
    Andreas
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.053
    Daumen erhalten
    275
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für 6S ist der Q6 plus/pro schon grenzwertig mit dem 300W.. auch zuhause..
    Mfg Karl
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.407
    Daumen erhalten
    262
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,

    Ja ich lade neuerdings auch 8s in Form zweier seriell geschalteter 4s 4500er Packs, die meinen Shark befeuern.
    Rechne ich hier aber mal 9A Ladestrom bin ich bei rund 350W, weshalb der Q8 hier ausreichend Reserven hätte.
    Über die Darstellung kann ich mich bei beiden nicht beschweren. Ich hänge ja nicht die ganze Zeit vor dem Lader.

    Wenn ich noch einen Wunsch hätte wäre es eine gewisse drahtlos Konnektivität. So ein kleiner Hinweis am Smartphone, wenn der Akku voll geladen ist hätte schon Vorteile. Dann könnte man das gepiepse auch leiser halten, weil dies doch mitunter nervt, speziell die Leute die an der Ladehütte sitzen.
    Wer es nicht möchte oder den Teufel darin sieht kann es ja abschalten bzw. einfach nicht nutzen.
    Beim H605Air hat man ja schon gezeigt das so etwas problemlos machbar ist.

    @Karl: Ich weiß du bist ein ungeduldiger Heliflieger und benötigst andere Ladeleistungen. Aber die Mehrzahl der Anwender kommt mit 300-500W doch reichlich aus.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.053
    Daumen erhalten
    275
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab mir gerade einen Q8 bestellt.. bin gespannt
    Mfg Karl
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    -Hiesfeld
    Beiträge
    646
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    6
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meiner ist auch schon auf dem Weg

    Sebastian
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    06.12.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    6.151
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    362
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist der Ventilator vom Q8 gleichwertig dem vom T8?
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.053
    Daumen erhalten
    275
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es wird noch keiner den Q8 haben.. und was meinst du mit gleichwertig? Er wird sich sicher genauso drehen
    Mfg Karl
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    08.05.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    182
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mindestens, wenn nicht gar noch mehr !!!

    Gruß turbod
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    06.12.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    6.151
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    362
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab mich gerade gefragt, wie die mit nur drei Tasten auskommen wollen (das T8 hat fünf).
    Man kann mit den drei Tasten auch wischen statt sich mühsam durchzuklicken (also beispielsweise um den Ladestrom von 20 Ampere auf 1 Ampere herunterzuschrauben). Das Touchtasten-Konzept dürfte besser sein als die mechanischen Tasten vom T8.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    06.12.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    6.151
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    362
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BNoXTC1 Beitrag anzeigen
    was meinst du mit gleichwertig?
    Na, bezüglich Lager, Lautstärke und so. Das FD-200 hat zum Beispiel Kugellager oder so ähnlich, mein Robbe hat Quietschlager, vom Graupner Polaron sag ich hier lieber nix zu den Geräuschen.

    Achtung, das Q8 geht laut Prospekt bei HV LiPos nur bis 7s.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    06.12.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    6.151
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    362
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von aue Beitrag anzeigen
    Spannung, Ladestrom und geladene Kapazität sind viel kleiner dargestellt.
    Das ist in der Tat problematisch auch beim T8. Vor allem wird die Spannung nur auf Zehntel Volt angezeigt, da weiß man dann nie genau, wie lange er noch lädt, zumal auch eine Prozent-Anzeige fehlt. Hoffentlich ist das beim neuen Q8 besser gelöst.

    Eine Fortschrittsanzeige, die man von weitem erkennt oder auch durch das geschlossene Seitenfenster vom Auto wäre schon cool.
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.053
    Daumen erhalten
    275
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Viele andere Lader (ISDT, Junsi, Hota) haben auch nur eine 3 Taster Bedienung.. diese haben ja bis zu 6 Funktionen..

    Also bei meinem wird die Spannung auf 0,01V angezeigt..
    Mfg Karl
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.407
    Daumen erhalten
    262
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    Bei BattGO-Akkus reicht eine Taste zu Bedienung.
    Aber mit drei Tasten sehe ich auch absolut keine Probleme bei der Bedienung.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ISDT BG-8S
    Von BNoXTC1 im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.07.2019, 09:52
  2. ISDT Q6
    Von Macke233 im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2019, 20:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •