Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   jautsch.de
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Tupolev Tu - 144 Maßstab 1:10

  1. #1
    User
    Registriert seit
    20.12.2013
    Ort
    KRASNODAR
    Beiträge
    101
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    144
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Tupolev Tu - 144 Maßstab 1:10

    Bitte entschuldigen Sie mich für die Off-Top. In Moskau absolvierte gestern seinen ersten Flug Tupolev-144 im Maßstab 1:10.Anhang 2211159
    Angehängte Grafiken  
    Mit freundlichen Grüßen aus Russland.
    Vladimir
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    785
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super - Herzlichen Glückwunsch zum Erstflug !
    LG
    Michael
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    20.12.2013
    Ort
    KRASNODAR
    Beiträge
    101
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    144
    1 Nicht erlaubt!
    Mit freundlichen Grüßen aus Russland.
    Vladimir
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.910
    Daumen erhalten
    263
    Daumen vergeben
    491
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Landung
    Mfg Karl
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Leimen-St.Ilgen
    Beiträge
    1.028
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gott sei dank, die Erde hat Sie wieder, könnte ganz leich Kopflastig sein .... oder ?
    Gruß
    www.fliegerlandshop.de
    Reiner Pfister
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Dipizou
    Beiträge
    669
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BNoXTC1 Beitrag anzeigen
    Die Landung
    Kontrollierter Aufschlag trifft eher zu...

    Da sieht man gut den Unterschied zu einer professionellen Vorbereitung, wie es hier von Otto zelebriert wurde. Nichts dem Zufall überlassen *daumenhoch*
    suche Bausatz "Dogan" F3b von Valenta
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Schabi CH Beitrag anzeigen
    Kontrollierter Aufschlag trifft eher zu...

    Da sieht man gut den Unterschied zu einer professionellen Vorbereitung, wie es hier von Otto zelebriert wurde. Nichts dem Zufall überlassen *daumenhoch*
    Das ging mir beim Anschauen des Videos genau gleich. Nicht, dass ich die Tupolev nicht genial finden würde, die ist sehr schön gemacht. Nur der Schwerpunkt lag komplett daneben und das flog wie ein Sack Nüsse. Eigentlich nur mit Gas in der Luft gehalten - geflogen ist das Ding nie richtig.
    Otto hat nichts dem Zufall überlassen und die ging beim Erstflug als ob sie schon zigmal geflogen wäre.

    Trotzdem Hut ab vor den Tupolev erbauern - ich würde es nicht zustande bringen. Ich wünsche, nach Korrektur des Schwerpunktes, viele gute Landungen.
    Like it!

  8. #8
    Vereinsmitglied Avatar von Thomas L
    Registriert seit
    01.07.2005
    Ort
    41334 Nettetal
    Beiträge
    1.197
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In welcher Gewichtsklasse spielt die Tupolev eigentlich ?
    Die Kiste sah so agil aus im Landeanflug schien ein Strömungsabriss nach dem nächsten zu sein. Respekt an den pilotierenden das Teil bei dem Stress doch noch einigermassen gelandet zu bekommen!
    immer schön vorsichtig landen Gruß, Thomas

    verkaufe: Schaltnetzteil 1250W
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    318
    Daumen vergeben
    213
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Tu-16 Badger Beitrag anzeigen
    Bitte entschuldigen Sie mich für die Off-Top. In Moskau absolvierte gestern seinen ersten Flug Tupolev-144 im Maßstab 1:10.Anhang 2211159
    Hallo Vladimir,

    # haben wir auf der Jet-Power persönlich gesprochen?
    # sehr gerne kannst Du hier von der wunderschönen TU-144 was schreiben - ist niemals Off-Top oder off topic...
    # Auf alle Fälle GRATULATION!!!
    # Die Bilder von Deinem Bau und die Dokumentation, das war der positive Wahnsinn!!!!
    # Liebe Freunde im Forum, ich sags Euch, unsere Freunde in Russland haben alle!!!!! Unterlagen zum Bau original vom Hersteller erhalten - super oder?
    # Von mir auch noch einen Daumen, eh klar!
    # PS: Die Landung und der Flug war voll o.k.
    # Ich hab ja auch nur immer die guten Flüge gezeigt, von den Trainern, mir kommen die Flugeigenschaften Deiner TU-144 sehr bekannt vor .
    # Vladimir, wenn Du fragen zu Ruderausschlägen, Kreisel oder Schwerpunkt hast, schreib einfach eine PN oder hier im Text...

    Beste Grüße nochmals, alles Gute VG Otto
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    20.12.2013
    Ort
    KRASNODAR
    Beiträge
    101
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    144
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Tu-144

    Otto, danke, dass du mir erlaubt hast, in dein Thema zu schreiben! Kurzinformation zum Modell: Segelflugzeuggewicht 35 kg, Fahrgestellgewicht 10 kg, das Fahrgestell besteht noch aus Stahl. Trockengewicht 73,5 kg. Motoren 4x8,5kg Startschub. Wenig später, wenn Sie nichts dagegen haben, wird es einen Kurzfilm über die Entstehung dieses Modells geben, dessen Entwurf und Bau etwa 10 Monate gedauert hat. Dokumentation und Zeichnungen im Original. Es gab ein Problem mit der Bestimmung des Schwerpunkts, aber nach dem ersten Flug wird es gelöst.
    Mit freundlichen Grüßen aus Russland.
    Vladimir
    Like it!

  11. #11
    Chefmoderator Avatar von Dieter Wiegandt
    Registriert seit
    28.12.2002
    Ort
    RC-Network wo sonst?
    Beiträge
    9.140
    Daumen erhalten
    143
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Tupolev Tu - 144

    Ich habe hier ein neues Thema aufgemacht; Vladimir hatte zunächst Beiträge im Thread über die Concorde erstellt.
    Die bisherigen Beiträge sind kopiert, hier kann weiter geschrieben werden
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    Nagold
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na dann mache ich gerne weiter!

    Glückwunsch zum tollen Modell! Damit ist die Überschall-Passagierflotte im Wesentlichen vollständig.

    Nur zu meinem Verständnis: War das Flugzeug kopf- oder schwanzlastig beim Erstflug?

    Happy Landings, Gruß Claus
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.935
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Hmmm.

    Hi zusammen,

    vorweg ein tolles Modell, wenn man bei der Größe das noch sagen darf. Über Baustufenfotos und Informationen zum Material und verfahren würde ich mich sehr freuen.

    Ich kann es auch nicht beurteilen. Beim Start sah es so aus als wenn er schon früher den Vogel in die Luft bekommen wollte, aber immer wieder die Nase runter genommen hat. dann hat er sie meines achtens vom Boden gerissen. In der Luft sah es dann wie bei meiner ersten GFK Aurora aus wo ich vergessen hatte den CG mit eingezogenem Fahrwerk einzustellen. Da war sie extrem Schwanzlastig und das sah in der Luft dann so aus wie bei der Tupolev.

    Ich denke wir werden hier sicherlich vom Piloten oder Konstrukteur aufgeklärt werden.

    Bg
    Heiko
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    20.12.2013
    Ort
    KRASNODAR
    Beiträge
    101
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    144
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Tag an alle! Der Designer des Modells versprach wenig später, einen kleinen Dokumentarfilm zu drehen, der den Bauprozess abdeckt. Sobald es erscheint - werde ich hier einen Link teilen.
    In Bezug auf das Schubverhältnis: Nach dem ersten Flug glaubt der Designer auch, dass die Turbinen ausgetauscht werden und sich das Schubverhältnis 0,95 annähert.
    Mit freundlichen Grüßen aus Russland.
    Vladimir
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Tupolev Tu-22M3 Backfire C Bomber - Schonmal nachgedacht
    Von Maggifix2 im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 11:39
  2. Tupolev Tu- 22...die Kuh im Bombenschacht...
    Von Gast_8624 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 07:14
  3. SM 144
    Von nightflyer01 im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 18:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •