Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   gruppstore.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31

Thema: welches l fr die lngere Lagerung eines 2 - 4 Takt Motor ?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Klagenfurt
    Beitrge
    18
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard welches l fr die lngere Lagerung eines 2 - 4 Takt Motor ?

    Liebe Kollegen,

    mich wrde interessieren, mit welchen l ihr die Motoren fr einen lngeren Zeitraum einlt.
    ( lngerer Zeitraum: z.B. Winter 4-5 Monate )

    Danke fr eure Information.

    LG Klaus
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    24.08.2019
    Ort
    Lummerland
    Beitrge
    44
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich denke ....
    die Frage ist so nicht zu beantworten ....

    ich versuche es trotzdem

    Unterschied Methanol und Benzinmotoren


    Methanolmotoren, egal ob 2T oder 4T laufen bei mir mit Aerosave also konserviere ich auch mit Aerosave

    Benzinmotoren laufen bei mir mit BelRay also konserviere ich auch mit BeRay


    was kann man falsch machen?
    nun, man kann einen Methanolmotor mit einem l konservieren, das nicht mit Methanol / Alkohol harmoniert, sprich du versuchst den Motor mit normalen Automotoren l aus dem Baumarkt zu konservieren .... nicht gut
    Beste Jrsse

    Johannes
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbttel
    Beitrge
    903
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    111
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Trocken...

    ... ist wichtig!

    Hallo Klaus,

    egal ob Benzin, Diesel oder Methanol, der eigentliche Brennstoff muss raus. z.B. durch Verdunstung. Das Gemischl kann drin bleiben. Zustzlich ist alles, was sich "Afterrun" nennt geeignet. Allgemein ist Weil/Nhmaschinenl sehr hilfreich. Es darf halt nicht tzen, verharzen oder verdunsten.

    Auf keinen Fall Ballistol oder WD 40 nehmen! Die erzeugen in Hohlrumen an vielen Leichtmetall- und Buntmetalllegierungen Korrosion.

    Beste Gre
    Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Tbingen
    Beitrge
    69
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pylonrazor Beitrag anzeigen
    ... ist wichtig!
    Auf keinen Fall Ballistol oder WD 40 nehmen! Die erzeugen in Hohlrumen an vielen Leichtmetall- und Buntmetalllegierungen Korrosion.
    Ist dies ne persnliche Meinung oder gibts dafr fundiertes Hintergrundwissen?
    Warum lagern dann alle die "Waffenheinis" ihre Sachen damit? Sind ja auch nicht grade aus Plaste...;-).
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    St.Wendel
    Beitrge
    469
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Weil Waffen in der Regel nicht aus Buntmetall sind...
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbttel
    Beitrge
    903
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    111
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zum 10. Mal...

    ... Ballistol:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ballistol

    Zitat: "Als Metallpflegemittel auf Messing und Kupfer aufgetragen hat es eine leicht oxidierende Wirkung, weshalb es zur Reinigung, aber nicht zur Konservierung dieser Metalle geeignet ist."

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4627172

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4564201

    Viel Erfolg
    Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  7. #7
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beitrge
    8.988
    Daumen erhalten
    250
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Nach Test von Kollege Rennsemmel verwende ich mittlerweile
    Druckluftgertel

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	l.jpg 
Hits:	5 
Gre:	329,3 KB 
ID:	2212613

    kostet 100ml 2

    Die negativen Erfahrungen mit Ballistol kann ich besttigen.
    WD 40 verdunstet fast komplett und ist keine Langzeitkonservierung
    ich nehme das Zeug mittlerweile zum splen meiner Motoren.
    Nach Trocknung wird dann eingelt.

    Gru Bernd
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beitrge
    3.314
    Daumen erhalten
    196
    Daumen vergeben
    244
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also Benzinmotoren konserviere ich nie.
    Weder Rasenmher, noch Fichtenmoped oder Freischneider.
    Weshalb ich das beim Modell Benziner sollte erschliet sich mir nicht (und ich habe Benziner seit Quadra ra) .

    Wer bislang mit WD40 konserviert hat mit Ballistol zumindest 100% Verbesserung.
    WD40 ist gut fr verrostete Motoren und schwergngige Gartentren.
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudrfl
    Beitrge
    6.934
    Daumen erhalten
    264
    Daumen vergeben
    495
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Greiner Beitrag anzeigen
    Also Benzinmotoren konserviere ich nie.
    Weder Rasenmher, noch Fichtenmoped oder Freischneider.
    Weshalb ich das beim Modell Benziner sollte erschliet sich mir nicht (und ich habe Benziner seit Quadra ra) .
    Auch meine Meinung..
    Mfg Karl
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beitrge
    2.285
    Daumen erhalten
    329
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Greiner Beitrag anzeigen
    Also Benzinmotoren konserviere ich nie.
    Ich auch nicht.

    Lohnt sich auch nicht fr 1 Monate ber die alljhrliche Urlaubssaison von Dezember bis Januar. Danach geht der Flugbetrieb sowieso wieder los.
    Und Fliegzeugs was ich seltener fliege, starte ich eh alle 3 ~ 4 Monate mal, damit das Restl im Motor nicht auch noch verdunstet.

    Methanoler habe ich gar nicht mehr.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beitrge
    3.468
    Daumen erhalten
    133
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo !
    Also bei den Methanolern bin ich weiterhin beim Druckluftwerkzeugl.
    Habe mir auch mehrere Motoren mit WD40 und Ballistol vergurkt.
    Nhmaschinenl trocknet auch weg und kann bei schlecher Qualitt ebenfalls Aluteile schwrzen.
    Was ich noch getestet habe ist Liqui Moly HLP 22 und 46.
    Diese le funktionieren Prinzipiell auch und verursachen keine Korrosion.
    Die le sind auch gut geeignet, um vom Rizinus vwrklebte Motoren wieder saubwr zu bekommen.
    Die Oberflchenspannung scheint aber geringer als beim druckluftwerkzeugl zu sein, das HLP luft stellenweise einfach durch dieLager aus dem Motor raus.
    Es riecht auch etwas mehr nach l, was evtl. ein Argument sein kann, wennan seine Motoren in Wohnrumen Lagert.
    Was noch wichtig beim einmotten ist : Sauerstoff ind Feuchtigkeiseinflsse minimieren, also die Motoren immer in weitestgehend luftdichen Kunststoffbeuteln lagern.
    Da gehen einfache, verschliebare Gefrierbeutel.
    Beim Druckluftwerkzeugl achte ich drauf, dass es nach Din ist, die Nr. sieht man auf Bernds Bild, dann weiss man weitestgehend, welche eigenschaften das l in sachen Korrosion etc erfllt.

    Viele Gre,
    Sebastian
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbttel
    Beitrge
    903
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    111
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ach neeee...

    Zitat Zitat von Rennsemmel Beitrag anzeigen
    ...also die Motoren immer in weitestgehend luftdichen Kunststoffbeuteln lagern.
    Da gehen einfache, verschliebare Gefrierbeutel.
    .... das sieht doch total doof aus in der Vitrine!
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Tbingen
    Beitrge
    69
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pylonrazor Beitrag anzeigen
    .
    Zitat: "Als Metallpflegemittel auf Messing und Kupfer aufgetragen hat es eine leicht oxidierende Wirkung, weshalb es zur Reinigung, aber nicht zur Konservierung dieser Metalle geeignet ist."
    Merci!
    Habe halt in Foren extrem oft gelesen dass viele das nehmen....
    Wieder was gelernt.
    Zum Glck nehm ich......... bisher nix Oder fr Einzelteile mal Nhmaschinenl. Die Teile lagere ich dann aber auch in Tten... na eben so wie die Motoren ab Werk ja auch ;-)
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beitrge
    3.314
    Daumen erhalten
    196
    Daumen vergeben
    244
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Michael,
    es kommt halt auch drauf an was du genau machen willst.
    Wenn du einen Helimotor mit hochnitriertem Sprit betreibst, dann kann dir Ballistol schon helfen (Wochenende zu Wochenende).
    Wenn du deinen Motor 10 oder mehr Jahre rumliegen haben willst ist es eher nix.
    Kommt immer drauf an was du vor hast.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Gstaad, Schweiz
    Beitrge
    1.450
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zur Konservierung gibt's nur eins: ATF (Automatic Transmission Fluid), das rote Automatik-Getriebel!

    Meine Sammlung an alten Modelldieseln und 4-Takt-Motoren habe ich mit diesem Oel konserviert und die kann man nach Jahren des Nichtgebrauchs noch
    spielend durchdrehen.
    Einen Nachteil gibt's aber auch: Das Zeugs lst alle Art von Farben und Lacken wie nichts! Also beim ersten Neu-Start nach der Saison einen Lappen vor den Schalldmpfer-Ausgang!
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 13:36
  2. Lagerung eines HLG
    Von Aeleks im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.08.2018, 00:08
  3. Welches Sportflugzeug fr 10 ccm 2 Takt Motor?
    Von .Konrad. im Forum Motorflug
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 18:41
  4. Welches Material fr die Reparatur eines GfK-Rumpfes?
    Von marcm im Forum GFK, CFK, AFK & sonstige Kunststoffe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 15:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •