Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46

Thema: Fernseher geht nicht mehr an..

  1. #1
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.070
    Daumen erhalten
    277
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fernseher geht nicht mehr an..

    Kein Standby Licht.. nichts.. was könnte das Problem sein? Spannung kommt zur Platine.. aber weiter? keine Schäden sichtbar..
    Name:  3BFCA33B-684D-4B6A-80BA-CE0233DD5FF1.jpeg
Hits: 597
Größe:  311,3 KB
    Mfg Karl
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.070
    Daumen erhalten
    277
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Links unten die Sicherung hat auch Durchgang..
    Mfg Karl
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Nussy-Jet
    Registriert seit
    08.10.2002
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    490
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ein LED Fernseher, dann sind wohl die Hntergrund-LEDs kaputt. Hatte ich auch. Plötzlich alles Schwarz, kein Bild, nichts mehr.
    Da hilft nur neu kaufen.

    Wolfgang
    MZ32: Maxa Pro 3,5 Windy, Mibo Swift S1, Gritsch Fox 5m, Striborg+ E , FW L39 80mm
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.070
    Daumen erhalten
    277
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wolfgang, nein ist ein LCD...

    Komisch ist ja, dass nicht mal mehr die Standby LED leuchtet..

    Ja der neue TV ist schon ausgesucht.. aber wenn es bei dem alten nur ne Kleinigkeit wäre, wäre mir das lieber
    Mfg Karl
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Matze7779
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    872
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oft sind es die Kondensatoren vom Netzteil.

    PS: Warum ist die Buchse oben so zermatscht?
    Gruß
    Matze
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.070
    Daumen erhalten
    277
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Matze, das täuscht am Foto, da klebt ein Schaumstoff Polster drauf
    Name:  5F2D7625-C4B2-4D19-ACD1-1D6B318ED02D.jpeg
Hits: 547
Größe:  98,6 KB

    Ja Netzteil, so ein richtiges Netzteil hat der nicht. Die 230V gehen direkt unten bei dem weißen Stecker rein.
    Mfg Karl
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Matze7779
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    872
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Netzteil ist auch auf der Platine.
    Gruß
    Matze
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    0
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rate mal ...

    Das ist hier nur Rätselraten. man könnte, wenn man denn den Typ wüsste, vielleicht aus Erfahrung etwas sagen.
    Aber aus einem Teilbildchen und der Beschreibung kann es alles von Netzteil über T-Con bis Hintergrundbeleuchtung oder Panel sein.
    Auch bei einer Kaltkathoden-Hintergrundbeleuchtung kann es einen Komplettausfall geben.

    Mehr Info, mehr Hilfe!

    Gruß Thomas
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.215
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    132
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Als erstes, wenn man sich nicht sicher ist was man tut, lieber die Finger weg lassen !!!!
    Gerade Netzteile sind tückisch, auch im ausgesteckten Zustand kann man einen Stromschlag durch die geladenen Kondensatoren bekommen.
    Nach dem Einstecken und vor dem anfassen der Platine immer die Kondensatoren entladen.
    230 Volt "kitzeln" einen gewaltig, wenn es blöd läuft war es das.


    Der gelb eingerahmte Bereich ist das Netzteil (Hot)

    Ganz unten links, neben dem weißen Stecker ist so ein rundes Teil, überprüfe hier mal den Durchgang.
    Dies ist ein Varistor (spannungsabhängiger Widerstand).

    Du musst von vorne nach hinten messen, also vom Netzstecker ab immer weiter bis nichts mehr ankommt.
    Ich würde mir auch die Kondensatoren ansehen, den Spannungsregler, Dioden und den Trafo.
    Wenn nicht einmal die LED leuchtet, liegt der Fehler ziemlich weit vorne.

    Ein Defekt der Hintergrundbeleuchtung schließe ich erst mal aus da nicht einmal die Power LED leuchtet.
    So was kann man gut testet wenn man mit einer Taschenlampe ganz nah, schräg auf das Display leuchtet.
    Dann könnte man Zeichen auf dem Bildschirm erkennen, hatte ich schon öfters bei Notebooks.


    Ohne Schaltplan ist das aber immer schwer.
    Google mal die Bezeichnung welche auf der Platine steht bzw. den TV Typ, vielleicht findet man was im Netz.



    Name:  TV-Platine.jpeg
Hits: 536
Größe:  156,4 KB
    Grüße Claus
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.315
    Daumen erhalten
    366
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und Vorsicht am Netzteil !
    Wenn du mit den Fingern zB. von oben an die Kondensatoren kommst, bekommst du einen ziehmlichen Stromschlag.
    Auch wenn das Teil ausgeschaltet ist.
    "Achtung Achtung, auf ihrem Vereinsplatz kommt Ihnen ein Geisterflieger entgegen"
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Matze7779
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    872
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  TV-Platine.jpg
Hits: 526
Größe:  164,1 KB

    Das rote gehört auch noch dazu. Das blaue wird auch noch ein Spannungswandler sein.

    Zum Messer: pass blos auf dabei. Auf der Primärseite sind ca. 400 Volt!
    Ich würde einfach die Kondensatoren austauschen und wenns das nicht war: Tonne.
    Gruß
    Matze
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.070
    Daumen erhalten
    277
    Daumen vergeben
    507
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf der Platine wäre diese Nummer p40-309bs2

    Gerät ist ein Medion MD21303

    Bis auf polnische Austauschplatinen hätte ich nichts gefunden. Auch keine Themen zu dem Gerät..

    Wird wohl ein Fall für die Tonne sein..
    Mfg Karl
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Matze7779
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    872
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na die 10€ für die Kondensatoren würde ich investieren.

    PS: Alles Low-ESR...
    Gruß
    Matze
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.493
    Daumen erhalten
    122
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So hilfst Du Dir selbst. Ganz lesenswert, jeden Falls. Früher gab es bei elko-verkauf.de (den gibt es wohl nicht mehr) passende Elkos im Set. Vielleicht findest Du über google eine Alternative. Ansonsten auch mal durch die HiFi-Foren klicken.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von kalle123
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.483
    Daumen erhalten
    110
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BNoXTC1 Beitrag anzeigen
    Ja der neue TV ist schon ausgesucht..
    Möglichst ne Marke wie Samsung, Toshiba etc., die weltweit vertreten sind. Dann ist auch die Chance, Infos im Fall des Falles zu kriegen, grösser als bei MEDION.

    cu KH
    Like it!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MX 12 geht nicht mehr...LÖSUNG
    Von P.M.102 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 20:39
  2. Graupner MC-12 geht nicht mehr an !HILFE!
    Von panzer-paul im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 11:13
  3. RC.movie geht nicht mehr???
    Von josef. im Forum Computer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 23:07
  4. Outlook geht nicht mehr...!
    Von Philipp Gardemin im Forum Computer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 15:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •