Anzeige Anzeige
www.multiplex-rc.de   www.f3x.de
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 37

Thema: Motorschlag - Schlag an der Motorwelle

  1. #16
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    G28 X0 Y0 Z0
    Beiträge
    572
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von RC1-Flieger Beitrag anzeigen
    Ist damit die Nut in der Welle gemeint?
    Dann so: Neue Welle in die (Stand-)Bohrmaschine einspannen, Maschine einschalten und eine Puk-Säge an der entsprechenden Stelle andrücken und einen Schlitz "reinfräsen".
    Oder alternativ auf den Einstich verzichten und stattdessen die Welle hinten etwas länger überstehen lassen, kleine Stelle abflachen und mit einem Stellring sichern.
    Like it!

  2. #17
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.981
    Daumen erhalten
    563
    Daumen vergeben
    1.192
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Silberstahl ist bei 6S Antrieben völlig ungeeignet.
    Optimal sind Lochstempel oder Auswerferstifte.
    Es gibt aber auch vergütetes (gehärtet und angelassen) Rundmaterial in 1m Stücken zu kaufen.

    Dazu gleich noch 2 neue Lager was dann mit gesamt 15,-€ zu buche schlägt, aber einen fast neuen aus deinem alten Motor macht.





    Gruß
    Andreas
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    steiermark
    Beiträge
    249
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wattsi Beitrag anzeigen
    no comment
    Darf ich fragen warum?

    Habe die Welle wieder halbwegs gerade bekommen und eingebaut.
    Der Rundlauffehler hat sich von 0,6 auf unter 0,1mm reduziert und die Vibrationen waren weg. Auch nach 2 Testflügen hat sich daran nichts geändert.

    Mir ist klar das diese Methode nicht die professionellste war aber sie war erfolgreich.

    Sollte sich das Problem wieder einstellen werde ich den Rat von Andreas befolgen und Welle+Lager Tauschen.
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von Wattsi
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    1.020
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    chrisk25 hat in #11 geschrieben, dass die Welle gerichtet wurde..(und daher kein Einstich erforderlich war).
    rolldinger hat in #12 gefragt: Wie hast Du den Einstich hinbekommen.
    Ich war (wohl irrtümlich) der Meinung, dass sich die Frage auf #11 bezieht, damit also obsolet sei. Daher kein Kommentar
    Ich würde z.B. jemand direkt mit Namen ansprechen und um eine Auskunft bitten
    Alles klar?
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    steiermark
    Beiträge
    249
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles klar!
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.181
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Original Austauschwelle für 2,54 Euro
    Turnigy Aerodrive SK3 5045 Serie Ersatz Shaft Set
    Im Moment leider ausverkauft.
    Auf "Alert Me" setzen wenn es nicht eilig ist.
    Grüße Claus
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.490
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für das Geld plus Versandkosten gibt es auch einen im Durchmesser passenden Auswerferstift, aus dem man
    gegebenenfalls mehrere Wellen machen kann.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  8. #23
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.181
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    127
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Man bestellt doch nicht nur die Welle.
    Wenn man bei HK einkauft macht man den Einkaufswagen voll
    Grüße Claus
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.490
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    52
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nö, die Zeiten sind vorbei.

    Wenn ich bei HK bestelle, dann nur aus dem NL-Lager und was aktuell benötigt wird, ich will keine 5 Wochen
    auf den Kram warten, HK-NL ist schon lahmarschig genug.

    Bei der aktuellen Qualität (von 6 Servos eines defekt geliefert) und Liefersituation (dig. Flächenservo
    nach 2 Jahren nicht mehr im Programm) gehe ich immer mehr dazu über bei deutschen oder österreichischen
    Händlern zu bestellen. Das kostet zwar mehr, macht aber auch weniger Ärger.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.649
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ob man mit den Vibrationen leben kann hängt vom Modell ab. Mit Zerknaller hatte man auch Vibrationen. Die Modelle waren dafür gemacht. Bei Schaumwaffeln sieht das schon anders aus. Da kann die Motoraufhängung weich werden. Das gibt es hier im Verein öfters.
    Gruß Werner
    Like it!

  11. #26
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.981
    Daumen erhalten
    563
    Daumen vergeben
    1.192
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Von wo bezieht ihr eure Lochstempel / Auswerferstifte?


    Gruß
    Andreas
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.490
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hole die bei Bedarf beim örtlichen Industriewerkzeughändler, Verkauf sowohl gewerblich als auch an Privatkunden.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gibt es solche gehärteten Auswerferstifte oder Lochstempel auch in nur 2mm?
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    berlin
    Beiträge
    921
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Am besten komplett durchgehärtet und mit einem gehärteten M2 Gewinde an einem Ende. Denn selber ein m2 Gewinde drauf schneiden, wird wohl bestimmst nicht klappen.

    Ich brauche eine stabile und etwa 10cm lange 2mm Welle, mit einem kurzen m2 Gewinde an der Spitze. Einsatzzweck soll eine Outrunner mit langer Motorwelle sein.
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.490
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auswerferstifte mit Gewinde habe ich noch nie gesehen.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kira 650-15 Ein von zwei Dauermagneten auf der Motorwelle lose. Reparatur?
    Von tigerschrauber im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 20:31
  2. Flaps und S-Schlag auf 2 Schaltern, bei der MC12
    Von Theodor im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 11:19
  3. S-Schlag am HLW
    Von marcel g im Forum Segelflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 07:14
  4. Je S-Schlag desto Re
    Von Stehende9 im Forum Nurflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2003, 12:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •