Anzeige 
cnc-modellbau.net
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Neu Steuerung für CNC Fräse

  1. #1
    User
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Idee Neu Steuerung für CNC Fräse

    Hallo
    Ich habe eine CNC Fräse vom Frank Thiemig vom Kollegen bekommen, sie hat aber eine DOS Steuereinheit was nicht mehr Zeitgemäß ist und nun
    suche ich eine neue Steuerung mit USB Anschluss. Da ich nicht so die Ahnung davon habe hoffe ich auf eure Unterstützung.
    Habe auch mal die Suchfunktion benutzt aber da ist der letzte Eintag von 2016 und ich denke es hat sich ja wohl was getan seit dem.

    Im Anhang habe ich mal Paar Bilder gemacht auch von den Schrittmotoren damit auch die Steuerung passt.

    Danke euch schon mal für die Hilfe ............

    Gruß euer Kai
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Motor2.jpg 
Hits:	8 
Größe:	285,1 KB 
ID:	2217173   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Motor.jpg 
Hits:	8 
Größe:	279,3 KB 
ID:	2217174   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Steuerung.jpg 
Hits:	14 
Größe:	569,0 KB 
ID:	2217184  
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    135
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielleicht wäre das was für dich:

    http://www.estlcam.de/

    Frag mal Christian wenn interesse besteht......
    Fernsteuerung: DC-16
    Modelle: Goblin 700, Suzi-Janis, T-Rex 500 DFC Pro, Sebart SU 29 1.5m, Rippmax Xcalibur, MPX Parkmaster.....
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Haselünne
    Beiträge
    346
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiserchaot Beitrag anzeigen
    Steuerung

    Step-3D Karte von Ostermann, die würde ich auch tauschen, die macht nur Voll und Halbschritt

    Gruß
    Waldemar
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    27
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    schau mal in der Gruppe rein
    https://www.facebook.com/groups/7226...oup_highlights

    da wurde ne Steuerung entworfen, audbauend auf einem Arduino

    Gibt es auch auf seiner Webseite

    ist nen Klasse Teil
    Kosten für alle Teile etwas 50 Euro
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    03.11.2005
    Ort
    Gerabronn
    Beiträge
    490
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    118
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Ostermann Steuerung ist gut und sehr haltbar .. wenn sie richtig eingestellt ist !!

    PIN 16 und PIN 17 sind ganz wichtig !!

    vor 15 Jahren haben wir diese Karten auch verwendet, Ersatzteile hab ich sogar noch am Lager ...
    bestimmt auch 4-5 unbenutzte Karten ..
    mfg Matthias
    www.cnc-modellbau.net / www.MechaPlus.de
    74582 Gerabronn Tel: 07952 9212 797 10.00-20.00h
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Haselünne
    Beiträge
    346
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von dh7pm Beitrag anzeigen
    Die Ostermann Steuerung ist gut und sehr haltbar
    Wer hat gesagt , dass die Karte schlecht ist ? Hat aber nur Nachteile , wenn man z.Bsp. mit M542 vergleicht, Vorteile ? Keine, würde ich sagen

    Zitat Zitat von dh7pm Beitrag anzeigen

    vor 15 Jahren haben wir diese Karten auch verwendet,
    Heute aber nicht, oder ?

    Gruß
    Waldemar
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    03.11.2005
    Ort
    Gerabronn
    Beiträge
    490
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    118
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wollte damit sagen wenn sie noch läuft würde ich das so lassen ..

    ab und an verkauft sich noch eine der alten Karten als Ersatzteil ..
    verbauen tun wir die Karten nicht mehr.
    mfg Matthias
    www.cnc-modellbau.net / www.MechaPlus.de
    74582 Gerabronn Tel: 07952 9212 797 10.00-20.00h
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    22.08.2002
    Ort
    Bischofswerda
    Beiträge
    162
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    setze vor die Ostermannkarte einen Arduino und benutze Estl-Cam. Anleitungen dazu gibts haufenweise im Netz. Sollte Dir Planet-CNC, Mach3 oder EDINGCNC besser gefallen, gibt es da passende Karten die genauso Takt/Richtungssignale erzeugen. Sollten Dir später die lauten, im Halbschritt laufenden Schrittmotoren auf die Nerven gehen kannst Du die Ostermannkarte durch moderne Treiber ersetzen.

    Meine Empfehlung: erstmal ein Arduino und Estl-CAM.

    Gruß Sven
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    821
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    394
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Sven Stöcker Beitrag anzeigen
    ...
    Meine Empfehlung: erstmal ein Arduino und Estl-CAM.
    ...


    Ich würde es mit einem Arduino Nano und Estlcam probieren. Einfacher und billiger geht es nicht.
    Die vorhandene Steuerungskarte hat doch hoffentlich den erforderlichen TTL-Pegel (+5V) zur Ansteuerung?

    Albert
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke erst mal für eure Antworten ich werde mich mal da durchlesen da ich mit Arduino noch nix gemacht
    habe.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.290
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    die einfachste Lösung mit Estlcam ist der LPT / Parallelport Adapter.
    Nichts zu löten, nichts zu verkabeln, einfach dranstecken, Pinbelegung auswählen, fertig...


    Name:  LPT_Adapter_500_70.jpg
Hits: 786
Größe:  25,4 KB


    https://www.estlcam.de/lpt_adapter.php

    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian ,

    wie ich erfahren habe ist das was ich habe wohl ne Ostermannkarte geht da der Adapter von dir ?

    Gruß Kai

    Zitat Zitat von Christian Knüll Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die einfachste Lösung mit Estlcam ist der LPT / Parallelport Adapter.
    Nichts zu löten, nichts zu verkabeln, einfach dranstecken, Pinbelegung auswählen, fertig...


    Name:  LPT_Adapter_500_70.jpg
Hits: 786
Größe:  25,4 KB


    https://www.estlcam.de/lpt_adapter.php

    Christian
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Arduino

    Hallo,

    falls das Thema noch aktuell ist -ich stand vor dem Problem, meiner alten Fräse eine neue Steuerung zu verpassen, die günstig ist und funktioniert. Dazu noch eine Software, die ALLES kann..und es geht :-)
    Für mich das inzwischen beste Programm: GrblGru
    Als Steuerung ein Adruino board: http://shop.myhobby-cnc.de/bausaetze...er-board-v2.02
    Als Laie hat man die grössten Probleme, weil jeder etwas anderes vorschlägt und meist die Meinung, dass gut auch teuer sein muss. Dieses Board treibt direkt Motoren an, ein Vergleich mit "normalen" Treibern würde die Kosten enorm in die Höhe treiben. Ich bin so froh, mit Arduino und dieser Software meine Fräse aufgerüstet zu bekommen. Man benötigt nur noch eine Software zum Zeichnen, also z.B. Qcad und den Rest kann man mit GrblGru erledigen, das sogar eine 3D Vorschau bietet..wunschlos glücklich :-)

    Andreas
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,

    für eine kleine Fräse in der "Proxxon-Klasse" wie oben abgebildet reichen die 3D-Druckerkomponenten gerade noch so. Größere brauchen mehr Power. Mit zu schwachen Antrieben hat man viel Ärger mit Schrittsprüngen.

    Gruß
    Rudi
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Haselünne
    Beiträge
    346
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von paffii Beitrag anzeigen
    GrblGru
    Du hast ja eine Steuerung , es wäre erstmal 100% genug nur Arduino zu kaufen, und man könnte die mit GRBL, GRBLGru, Estlcam, SerialComCNC, jCNC und es gibt es noch viele andere , damit man mit Arduino (UNO,NANO) die Maschine steuern kann
    und obwohl Ostermannkarte nur 1, 1/2 Schritte kann, währe die besser als die A4988 treiber, miene Meinung nach, man kann aber auch statt A4988 noch DRV8825 nehmen , dei sind schon besser, aber troztdem, wenn ich z.Bsp. wenigstens nicht die M542 nehmen kann ,dann bleibe ich lieber bei L297-298

    Gruß
    Waldemar
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Suche Steuerung für Gravograph IS 700 CNC Fräse
    Von liezengelb im Forum CAD & CNC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 15:52
  2. Steuerung für CNC-Fräse
    Von Heinzgas im Forum CAD & CNC
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 09:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •