Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Thema: K2m Tragfläche als Grundlage für einen F3s

  1. #1
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard K2m Tragfläche als Grundlage für einen F3s

    Hallo.....ich suche Hilfe beim Aufbau eines F3s Fliegers....

    Ich habe eine K2m Fläche und einen Hacker B50 8l competition mit 6.7-1 Getriebe......

    Daraus würde ich mir gerne eine 400+ Rakete bauen....

    Den Rumpf würde ich passend für die empfohlene Zellenzahl und Prop auslegen und bauen......

    Welcher Prop, Zellenzahl und Steller würde sich für das Projekt anbieten.....?


    Vielen Dank für die Hilfe...

    Gruß Robert
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich stelle mir da so ein Reno Race Setup vor......relativ langsam drehender Prop mit viel Steigung.......und die Blattspitzen knapp an der Schallgeschwindigkeit für den Sound........

    Hat damit jemand Erfahrung und kann mir beim Setup helfen.....?

    Gruß Robert
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.428
    Daumen erhalten
    101
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Robert....
    Schreib mal bitte nen paar daten zum Flügel/Leitwerk.... also Gewichte, spannweite, flächeninhalt, etc.
    Macht die auswahl an motoren/Setups evtl etwas einfacher ;-)
    Beim Setup wird das entscheidende der schubbedarf sein... der Speed kommt von allein :-P

    Beste Grüße
    Max v.P.
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für deine Antwort. ....und frohe Weihnachten. ....

    Ich fliege den K2m normalerweise mit 3-4kg im DS.....

    550kmh habe ich dort mit dem K2m schon erreicht.....

    Ich denke die Fläche kann ich so mit 800g sehr stabil bauen.....sie hat 2m Spannweite und ein Profil mit sehr geringem Widerstand bei hohen Geschwindigkeiten......
    Den Rumpf schätze ich mal auf 300g.....
    Also ca 1,1kg für den leeren Flieger.....

    Ich würde gerne den oben genannten Hacker nutzen...

    Habe aber keine Ahnung von Setups.....

    Welche Luftschraube und welche Zellenzahl bietet sich mit dem Motor an.....damit sich eine Strahlgeschwindigkeit von über 400kmh erreichen lassen....?(120m/sec wären klasse)

    Gruß Robert
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mir ist bewusst. ....daß ist kein standard Speedsetup mit dem 2 Poler und Getriebe. .....aber vielleicht kann man über eine hohe Steigung was rausholen.....
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.428
    Daumen erhalten
    101
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Robert....
    Dir auch Frohe Weihnachten ;-)
    Bei dem Hacker sehe ich eher Thermische Probleme....
    Der ist mit 2100watt angegeben... da wirds dann bei Dauervollgas schon eng....
    Gut ausgelegt kannst du mit 1000Watt/kg etwa 350km/h erreichen....
    Bei den 2100W die der Hacker abkann müsstest du Sehr leicht bauen oder extrem über die herstellerangaben (beim Innenläufer für Hotlinerbetrieb Ok, im dauerbetrieb führt es zum hitzetot)....

    Beste Grüße
    Max v.P.
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe für den Antrieb ein halbwegs brauchbares Konzept bekommen....vielen Dank......auch wenn er im F3s eigentlich total total daneben ist.....
    Ich werde sobald der Flieger fertig ist berichten....
    Ich habe vom DS eine gute Radar Gun.....damit kann ich dann messen.....und mich dann nochmal für ein vernünftiges Antriebsystem melden......

    Gruß Robert
    Danke für die erste Hilfe
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.428
    Daumen erhalten
    101
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super ;-)
    Hatte eben nochmal grob drüber gerechnet, bin aber zu keinem schönen Ergebnis gekommen....
    Wo bist du denn nu gelandet?! :-)

    Beste Grüße
    Max v.P.
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mir wurde empfohlen. .....
    6s...12x26.....2°Mittelstück. ....

    Raus kam 110 Amp.....426kmh Strahlgeschwindigkeit...

    Wenn die Werte in Real passen....sollte das schon für min 2 schnelle Überflüge passen....ohne das der Motor den Geist aufgibt.....

    Nochmal vielen Dank für das Setup.....

    Gruß Robert
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.428
    Daumen erhalten
    101
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die rechnung versteh ich nicht....
    Da muss irgendwo ein rechenfehler sein....

    Also mal grob:
    6s x 3,5V = 21V

    21V x Ns2750 = 57750rpm/6,7 = 8619rpm an der welle

    8619 x 0,9 = 7757rpm unter last.... Circa....

    Grob mit 28" steigung gerechnet komme ich da auf 331km/h strahlgeschwindigkeit und etwa 281km/h @ V85%
    Und das ganze bei ~1,8kg standschub....
    Sind dann allerdings auch nur 1,6kw ;-)

    Beste grüße
    Max v.P.
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe das nicht nachgerechnet.....vielleicht mit weniger Spannungseinbruch gerechnet....?

    Welche Luftschraube würdest du denn auf den Motor packen.....damit man auf ein halbwegs vernünftiges Ergebnis kommt.....und das bei 6s und 2,2kw Leistung.....

    Danke für deine Hilfe....

    Gruß Robert
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn man von so einem hohen Spannungseinbruch ausgeht....dann könnte man auch 7-8s nutzen.....
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Liege ich da richtig. ..?


    Das Problem ist das man bei dem Innenlauefer irgendwann an die max Drehzahl vom Rotor stößt und die Luftschraube auch nicht zu groß gewählt werden darf.....damit die Blattspitzen nicht in den Ueberschall fahren.....
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Hauptproblem sehe ich bei dem Motor...das er in den Abwärtspassagen wahrscheinlich ausdrehen wird....wahrscheinlich zerreißt es dann den Rotor.....

    Ich glaube der Motor taugt einfach null für diese Anwendung.....ist einfach nur gut für einen Hotliner.....
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und die thermische Belastung bei den längeren Vollgaspassagen machen auch keine Pluspunkte....

    Da muss was anderes her......
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •