Anzeige Anzeige
 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: Mit dem Motorrad zum Hangsegeln

  1. #16
    User
    Registriert seit
    21.02.2004
    Ort
    Pfalzfeld / Hunsrück
    Beiträge
    617
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine Thematik die mich auch schon geraume Zeit beschäftigt.....

    Vieles probiert, großes Topcase (Eigenbau), Gewehrkoffer senkrecht am Seitenkofferträger, alles untauglich, vor allem wenn man mit Gepäck fährt. Und die Sozia bleibt dann eh daheim weil geht nicht.

    Bin soweit dass der Flieger so klein werden muss dass er zum Mopped passt.
    Na ja, grosses Mopped und großer Flieger geht halt auch nicht....

    Nein keine 70cm Spannweite sondern Packmaß unter 70cm.

    Alula ist ganz nett zu fliegen und hat ein prima Packmaß. Aber auch nicht das gelbe vom Ei.

    Selbermachen:
    http://www.rc-network.de/forum/showt...-Rucksackbrett

    Das geht auch noch etwas besser, bin immer noch dran, ganz aktuell.

    Gruß
    Mike
    Man soll sich nicht darüber wundern daß die Katze da die Löcher im Fell hat wo die Augen sind.
    (Prof. H.Lesch)
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.369
    Daumen erhalten
    218
    Daumen vergeben
    254
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessantes Modell und möglicherweise etwas für die Zukunft.

    Dass das mit der Surfbretthalterung in D/A/CH/IT akzeptiert werden würde zweifle ich doch etwas an - ist sicher eine lokale Spezialität?
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von ritteahi
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nurflügler

    Hallo,


    Zitat Zitat von speedy573 Beitrag anzeigen

    Nein keine 70cm Spannweite sondern Packmaß unter 70cm.
    bei diesem Packmaß würde sich ein Nurflügler anbieten, sowas z.B. :

    http://www.epp-flugmodelle.de/produc...uda-1500e.html

    Wenn das Modell größer sein soll , z.B. 2m Spannweite , kann man die Fläche in 3 Teilen aufbauen.

    Gruß

    Achim
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    22.07.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    328
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Martin,
    man muss nur wollen - hier ein Beispiel (ruhig scrollen) wie es im Land geht, wo viele Modelle herkommen.

    Im Bild mit den Röhren (->3) kann ich mir auch ein größeres Modell vorstellen

    Grüße Stefan
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    21.02.2004
    Ort
    Pfalzfeld / Hunsrück
    Beiträge
    617
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ritteahi Beitrag anzeigen

    bei diesem Packmaß würde sich ein Nurflügler anbieten, sowas z.B. :

    http://www.epp-flugmodelle.de/produc...uda-1500e.html

    Wenn das Modell größer sein soll , z.B. 2m Spannweite , kann man die Fläche in 3 Teilen aufbauen.
    Schau mal hier post#303:
    http://www.rc-network.de/forum/showt...rmik-!!/page21

    Den Baracuda habe ich dreiteilig gebaut,
    Nach diesen Erfahrungen ist dann das Rucksackbrett entstanden, auch mit dreiteiligem Tragflügel.

    2m in EPP halte ich für kritisch, da fehlt einfach Torsionssteifigkeit. Auch mit dicker Folie kaum hinzubekommen.

    Gruß
    Mike
    Man soll sich nicht darüber wundern daß die Katze da die Löcher im Fell hat wo die Augen sind.
    (Prof. H.Lesch)
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.369
    Daumen erhalten
    218
    Daumen vergeben
    254
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nette Ideen, ok, auch ein paar OT dabei (Chinabild ist zwar lustig, aber nicht praktikabel=nicht zielführend).
    Anderes Modell ist ja ganz nett, aber die Cobra stellt meine Mindestanforderung, drunter wird es uninteressant und ich will mit der Lösung noch "Luft nach oben" haben.
    Ich sehe das nur als Zwischenschritt. Nichts gegen EPP, flieg ich an der Küste auch gerne, aber da soll es vorerst nicht mit dem Bike hin gehen...

    Eigentlich geht es mit nur um eine Lösung mit Behälter, Anbringung am Trägersystem.
    Das sollte derart sein dass man mit der >Rennleitung< nicht permanent Probleme bekommt.
    Ich denke ich werde mal Pappschablonen anfertigen um mir das zu visualisieren.
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Senden
    Beiträge
    95
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Modelltransport Motorrad

    Ich fahre schon seit Jahren mit dem Motorrad an die Teck.
    Ich benütze dazu eine BMW GS ohne Beifahrersitz und einen Tramperrucksack vom Discunter mit ca. 75 - 80cm Packhöhe.
    Der Rucksack steht dann hinter mir auf dem Heckteil ca.6 - 8 cm unter dem Fahrersitz, und die Tragegurte mit Becken und Brustgurt so eingestellt, dass keine Last auf den Schultern anliegt. Das fährt sich recht angenehm.
    Die Flächen von Modellen der Fa. Arthobby haben in den Außenflügeln bereits Steckungen integriert.
    Bei 3- tieligem Aubau ist dann meist das Mittleteil zu lang und muss gekürzt werden. Die Modelle so um die 2,5m bis 3,0m eignen sich für 4-teilig am Besten.
    Ich baue sie dann mit 2-teiligem v-Leitwerk zu abnehmen. Die dünnen Rohrrümpfe stehen dann einfach aus dem Rucksack heraus und erzeugen wenig Wiederstand.
    Ich habe auch schon in Flächen von unten Steckungen eingebaut und das Ganze dann mit Glasgewebe belegt und auseinandergesägt z.B.ASW28 Simprop.
    Am einfachsten geht es natürlich mit einem Nuri z.B. Strong Mini Spw. 1,60m. Den habe ich mit 2-teiliger Fläche. Der verschwindet dann vollständig im Rucksack.
    Von Zeit zu Zeit transportiere ich dann auch schon mal eine kleine Foka von Graupner mit 2,20m. Es ragen dann sowohl Rumpf als auch Flächen aus dem Rucksack.
    das ist im Fahrbetrieb lästig.
    Einfach ausprobieren!
    Gruß, Jörg
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    aldingen
    Beiträge
    130
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum kaufst du kein Gespann,gibt es auch in verschieden größen.
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Hotspot mit dem 8% Zagi Profil
    Von Stefan Aretz im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 15:59
  2. Urlaub mit Hangsegeln an der Nordsee
    Von Ölfuß im Forum Hangflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 12:27
  3. Mit dem Fahrrad zum Flugplatz
    Von m-ultimate im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 17:14
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 16:44
  5. Frage zum Laden von LiPos mit dem Schulze isl 6-330d
    Von MTT im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 23:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •