Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: bezahlbare Alternative zu Leopard LC6362-11T 190 kV??

  1. #1
    User Avatar von gonzer
    Registriert seit
    17.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard bezahlbare Alternative zu Leopard LC6362-11T 190 kV??

    Hallo,

    leider hat sich in meiner Schleppmaschine beim Einfliegen des Modells bereits beim 2. Flug (und stolzen 11 Minuten!! Gesamtmotorlaufzeit) der Leopard LC6362-11T mit 190 kV verabschiedet und es ist ein Magnet herausgebrochen. Der Motor war ein Geburtstagsgeschenk und da sich der Bau noch etwas in die Länge zog, ist formell die Garantie seit ein paar Wochen abgelaufen.

    Eine Unwucht der Luftschraube möchte ich als Fehlerquelle ausschließen und auch ein Überlastbetrieb kommt auf Grund der Telemetrielogs als Unfallursache nicht in Frage. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob ich noch einmal in Leopard-Motoren investieren mag- zumal auch der 190 kV-Motor auf der Reisenauer-Homepage nicht mehr gelistet ist. Auch wenn mir klar ist, dass es höherpreisige Motoren mit vielleicht besserer Qualität gibt, sollte ein Motor bei sachgerechter Bedienung und ohne Absturz mehr als 2 Flüge "überleben".

    Deshalb wäre ich für Tipps für bezahlbare Motoren (bis 200 EUR) dankbar, die mit 10 - 12 s und ca. 22" x ?? Luftschrauben mehr als 2,5 kW Leistung und mehr als 9 kg Schub entfalten (soll ja noch ein Segler hinten dran )
    Ach ja - baubedingt gehen nur Direktantriebe der 60 - 70mm-Durchmesser -Klasse und 600 - 900g Gewicht.

    Wer hat eine gute Alternative??
    Danke schon mal!!
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    151
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    1.) Ich würde trotz abgelaufene Garantie beim Händler/Hersteller nachfragen.
    2.) Der größten Joker (J6360-10 bzw. J6360-11) vom Lindinger könnten passen. Die kosten um 80 €.
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von gonzer
    Registriert seit
    17.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bay-tec MBPL 5345 195 kv?

    Hat jemand Erfahrungen mit bay-tec? Und im speziellen mit dem Motor MBPL 5345 195 kv https://www.bay-tec.de/bay-tec-shop2...fer::1956.html ?

    Sollte nach Beschreibung mit 12s bis zu 12kg Schub entwickeln?
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •