Anzeige Anzeige
 

Thema: Coronavirus

  1. #1711
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.609
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In Italien beginnt der Kampf ums Essen
    https://www.welt.de/politik/ausland/...sen-essen.html
    Like it!

  2. #1712
    User Avatar von brigadyr
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Lilienthal
    Beiträge
    591
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ergänzend sei gesagt,daß es am Geld fehlt,nicht am Essen.
    Bevor jemand falsche Schlüsse zieht,und den Bollerwagen startklar macht.
    Gruß,Jörg.
    ,,Wenn Du eine weise Antwort verlangst,mußt Du vernünftig fragen.'' JW von Goethe.
    Like it!

  3. #1713
    User
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    613
    Daumen erhalten
    151
    Daumen vergeben
    397
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der war gut, Bollerwagen bleibt stehen.

    Fahrlässig, nächster VV ( Vollversager) Laschet denkt schon jetzt über Ausstieg nach....

    https://www.tagesschau.de/inland/cor...hland-211.html

    Lindner ebenso...

    Es hieß doch, bis 20.April sollten die Beschränkungen gelten. Ein Schelm, der böses dabei denkt, war dies doch mal ein Feiertag in diesem Land

    (Sarkasmus aus)
    Like it!

  4. #1714
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.609
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von brigadyr Beitrag anzeigen
    Bevor jemand falsche Schlüsse zieht,und den Bollerwagen startklar macht.
    Klopapier ist eh alle (die einzige Ware, die aktuell in Deutschland Plünderungen auslösen würde). In Grossstädten werden deshalb schon Autos aufgebrochen:

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...4612.bild.html

    https://www.morgenpost.de/vermischte...Klopapier.html

    https://www.rtl.de/cms/aachen-dieb-b...n-4508898.html

    Wenn das so weitergeht, wird die EU bestimmt den Euro einstampfen und auf Klopapier umstellen.
    Like it!

  5. #1715
    User
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    613
    Daumen erhalten
    151
    Daumen vergeben
    397
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es kursieren ja aktuell viele Gerüchte und Verschwörungstheorien, insbesondere, dass der Coronavirsus

    weit ungefährlicher ist, als angenommen, der ganze Panikhype nur deswegen „inszeniert“ werde, um alles Mögliche

    durchzusetzen ( Währungsreform, Beschneidung bürgerlicher Rechte etc.)

    Angesichts der Bilder in Italien und speziell in Bergamo, halte ich, als bekennender Verschwörungstheoretiker

    das eigentlich für völlig daneben, es schürt aber auch bei mir Zweifel.

    Wenn ich dann das lese

    https://www.deutschland.de/de/topic/...-neue-symptome

    werde ich schon nachdenklich, besonders sein letzter Satz:

    Natürlich werden noch Menschen sterben, aber ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage: Es könnte durchaus sein, dass wir im Jahr 2020 zusammengerechnet nicht mehr Todesfälle haben werden als in jedem anderen Jahr.

    Was meint Ihr?

    ( oder sollen wir gleich einen neuen Thread starten : Corona - Verschwörungstheorien )
    Like it!

  6. #1716
    User Avatar von brigadyr
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Lilienthal
    Beiträge
    591
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich kann mich nicht daran erinnern,daß die Gesundheitssysteme so an den Rand des Zusammenbruchs und darüber hinaus gebracht wurden. Und das Weltweit.
    Wenn es denn so etwas normales ist.
    Gruß,Jörg.
    ,,Wenn Du eine weise Antwort verlangst,mußt Du vernünftig fragen.'' JW von Goethe.
    Like it!

  7. #1717
    User gesperrt
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von spitty Beitrag anzeigen
    Was meint Ihr?
    https://www.euromomo.eu/
    Was die Grafik zeigt wollen die Paniker noch immer nicht wahrhaben, Angst frisst Hirn.

    Als meine Mutter mit 82 Jahren im Krankenhaus an einem Keim in der Lunge verstarb wurde sie nicht beatmet.
    Sie bekam Morphium um ihr das Sterben zu erleichtern.

    Diese Panik die verbreitet wird macht die Situation in den Krankenhäusern nicht besser, speziell in Italien haben sie ein
    sehr großes Problem mit multiresistenten Keimen. Man muß nur die Zahlen der Länder mit viel MRSA mit der Anzahl der Coronatoten vergleichen.
    In solchen Ländern ist es aus diesem Grund schon lebendsgefährlich in ein Krankenhaus zu gehen.
    Ich schätze die Dunkelziffer um den Faktor 10 höher.
    https://www.tagesschau.de/inland/ant...stent-101.html

    Natürlich sterben auch junge Menschen, vor allem wenn ihnen das Immunsystem vorher durch Gabe von Antibiotika zerschossen wurde.
    Geändert von Jalapeno (29.03.2020 um 21:55 Uhr) Grund: Dunkelziffer
    Like it!

  8. #1718
    User
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    613
    Daumen erhalten
    151
    Daumen vergeben
    397
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessanter Ansatz und Mathematik kann auch unheimlich beruhigen.....

    Natürlich irgendwie absurd, da jeder Verstorbene einer zuviel ist...

    Und irgendwann landet jeder in der Statistik....

    Bushpilot, ja , Schaum vor dem Mund ,weil auch das nicht wahr sein kann,

    dass in einer der führenden G7 Nationen Menschen an Krankenhauskeimen sterben..

    Auch diese ca 20-30.000 Toten (RKI) sind ein Armutszeugnis ...die Niederländer schütteln

    da nur den Kopf...

    Totgespart....
    Like it!

  9. #1719
    User
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    92
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Tatort heute Abend

    Hallo Leute,
    Hat jemand den Tatort heute gesehen? Wenn da nur ein Fünkchen Wahrheit dran wäre, dann ist Corona ein Kindergeburtstag.
    Aber, ohne Feuer kein Rauch, oder?
    Pfiat euch! Und bleibts xund!
    Gruß Gernot
    Like it!

  10. #1720
    User gesperrt
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Als mir eine Niere entfernt wurde habe ich eine junge Ärztin und auch Pflegekräfte gesehen,
    die ohne die Handschuhe zu wechseln von einem zum anderen Krankenzimmer gegangen sind.

    Den Rest spare ich mir.
    Like it!

  11. #1721
    User
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    Mömlingen
    Beiträge
    146
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jalapeno Beitrag anzeigen
    https://www.euromomo.eu/
    Was die Grafik zeigt wollen die Paniker noch immer nicht wahrhaben, Angst frisst Hirn.
    .
    Interessant auch der Hinweis, wegen der vielen Nachfragen, da es ja nicht sein kann, dass COVID-19 sich nicht in den Graphiken bemerkbar macht.
    Gruß Danny
    Like it!

  12. #1722
    User gesperrt
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Belchengeist Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    Hat jemand den Tatort heute gesehen? Wenn da nur ein Fünkchen Wahrheit dran wäre, dann ist Corona ein Kindergeburtstag.
    Ein Fünkchen?

    Trump hat die Zensur auf Google aufgehoben.
    Like it!

  13. #1723
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.609
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich las gerade einen interessanten Kommentar und Analyse einer neuen Studie, welche die bisherigen Sterberate-Prognosen wie von Ferguson et al. (die Imperial College, London Studie) neu betrachtet und zum Schluss kommt, dass die englische Analyse die Sterberaten zu hoch ansetzt. Wie ihr ja wisst, basieren aktuell die meisten "Lockdown"-Massnahmen und auch das Strategiepapier des Innenministerium / RKI auf diesen englischen Zahlen.

    Die neue Studie basiert auf den Passagieren der Diamond Queen, dem ersten Kreuzfahrtschiff auf dem COVID-19 ausbrach und deren Sterberate. Die neue Studie rechnet die "normale" Sterberate an anderen Gesundheitsproblemen in der jeweiligen Altergruppe mit ein:

    Ich habe die entsprechenden Fallzahlen und Wahrscheinlichkeiten markiert:

    Rot ist die Ferguson-Studie
    Grún ist die neue Studie
    Gelb die "normale" 2018er Sterberate (auf Altersgruppe und pro Jahr), nur fur Altergruppe in der Sterbefälle auftraten und 60-69 zusätzlich.

    jeweils auf die Anzahl der Personen in jeder Altergruppe angerechnet. Bei den Passagieren der Diamond Queen traten unter 70 Jahre Alter keine Todesfälle auf.

    Name:  lewis_covid-19_diamondprincess_tbl1.png
Hits: 286
Größe:  176,8 KB

    Quelle: https://judithcurry.com/2020/03/25/c...on/#more-25884

    COVID-19: Aktualisierte Daten deuten darauf hin, dass die britische Modellierung die erwarteten Sterblichkeitsraten aufgrund von Infektionen erheblich überschätzt
    Die Sterbezahlen der Passagiere der Diamond Queen sind hier in einer anderen Studie aufgeschlüsselt, schaut auf die letzten Spalten: "estimated death vs. observed deaths", also vorhergesagte vs. beobachtete Todesfälle:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	diamondQueen_death_rate.jpg 
Hits:	3 
Größe:	189,1 KB 
ID:	2278224
    Quelle: https://cmmid.github.io/topics/covid...estimates.html

    Wenn das stimmt, zeigt es zweierlei:

    - Die prozentuale Komplikations- und Sterberate von COVID-19 wurde bisher massiv (7 - 20 mal je nach Altersgruppe) überschätzt. Sie ist deutlich kleiner als bisher angenommen.

    und zwar aufgrund

    - einer sehr viel höheren, bereits vorhandenen Verbreitung von COVID-19 in der Bevölkerung, eben die allermeisten davon asymptomatisch oder mit schwachen Symptomen. (Eine weitere Isländische Stude geht aktuell von einer Faktor 50 - 100x der jeweiligen veröffentlichten Fallzahlen aus, was auch erklären würde, warum so viele "Promis" inzwischen es abbekommen haben.)

    Es ist nun also dringend angebracht die Anzahl der Tests der Bevölkerung zu erhöhen und das ganze mit einem Antikörper-Test, damit die aktuelle Durchseuchungsrate festgestellt werden kann.

    Wenn sich das bewahrheitet würde es auch bedeuten, dass wir bei einer derartig festgestellten hohen Verbreitungsrate bald den Peak erreicht haben und Herdenimmunität vorliegen wird: Es wäre bald vorbei und nicht mit Millionen Toten, "nur" im Bereich 10000 - 100000. Das ist die gute Nachricht. (Klingt jetzt morbid, ist es aber wirklich im Vergleich zu Millionen Opfer Worst Case)

    Nachteilig ist, dass es bei einer derartigen hohen Durchseuchungs- und Ausbreitungsrate auch bald die Grenzen der Intensivmedizin erreicht haben werden, eben für die Fälle, die es doch in schwerer Form bekommen und die Kurve zwar an sich flacher als gedacht ist, aber dennoch hoch genug und zu schnell kommt. Und COVID-19 sich deutlich schneller und einfacher ausbreitet als bisher gedacht. Das ist die schlechte Nachricht.
    Like it!

  14. #1724
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    3.321
    Daumen erhalten
    112
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von danny Beitrag anzeigen
    Interessant auch der Hinweis, wegen der vielen Nachfragen, da es ja nicht sein kann, dass COVID-19 sich nicht in den Graphiken bemerkbar macht.
    EuroMOMO - kapiere ich auch nicht, z.Z alle Kurven eher im Minimum auch Italien....

    EDIT: Sorry hatten wir schon weiter oben, insgesamt seltsam das Ganze...Mist ich träume schon hier und da davon, danach haben wir alle +/- einen an der Klatsche

    Wenn das so weitergeht zwar hohe Zahlen Opfer in den Risikogruppen, aber auch ein Volk von Depressiven, Übergewichtigen und verarmten "Kranken".

    Mir schlägt das Ganze zunehmend auf Geist und Körper.
    Like it!

  15. #1725
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.609
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Relaxr Beitrag anzeigen
    EuroMOMO - kapiere ich auch nicht, z.Z alle Kurven eher im Minimum auch Italien....
    Siehe oben grün vs. gelb in der ersten Tabelle.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •